Andere COD Warzone - FPS - Hardware kaum ausgelastet

reecon87

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
340
Hallo,

da meine Suche im Netz keinen Erfolg versprach, hoffe ich, dass hier einer eine Idee hat.

Mein Setup:

AMD Ryzen 2600 @ 3,85 Ghz
ASUS TUF Gaming X570 Plus
2 x 16 GB HyperX Fury RGB DDR4-3200
Gigabyte Geforce RTX 2060 Windforce OC 6 GB.

Auflösung: WQHD - sync deaktiviert

Meine CPU - alle Kerne - laufen im Schnitt nur mit 60-70 Prozent.

Die GPU langweilt sich bei 12-20 Prozent.

Meine Frames gemessen in Game und mit GeForce Overlay sind bei zirka 60-70 FPS.

Selbst wenn ich alles auf Low einstelle, werden es kaum mehr FPS. Wo liegt der Fehler, wenn CPU und GPU nicht auf Volllast laufen?

Der Ram ist neu. Mit dem alten RAM war es aus gleiche Problem.
 

SoDaTierchen

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.655
Der Fehler ist ein Denkfehler. Nicht jedes Programm kann unendlich Threads auslasten. So kann deine CPU schon bei 8,3% limitieren, wenn z.B. nur ein Thread ausgelastet wird. Mit 60-70% lastet CoD:Warzone ungefähr 8 Threads aus derer deine CPU aber 12 hat. Du liegst hier in einem sehr klassischen und eindeutigen CPU-Limit.

Hier hilft nur mehr Takt. Entweder durch OC oder durch eine schnellere CPU.
 

howdid

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.139
wie mein vorposter erwähnt hat bist du im CPU Limit.
 

X Cellence

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
1.011
Sicher das du die GPU Last richtig ausliest bzw die Karte richtig hochtaktet? Bei WQHD ist 20% GPU Auslastung sehr unwahrscheinlich.

Aber wie immer gilt wenn die GPU nicht zu 98% ca. ausgelastet ist liegt ein CPU Limit an. Mein 3800X schafft die 120fps auch nicht konstant bei Warzone.
 

Polaros

Ensign
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
213
Läuft der Ram auch auf 3200 mhz? Wie sehen die Temperaturen von CPU und GPU aus?

Bei mir läuft Warzone auf WQHD mit R5 1600 und 5700xt um die 100 fps und GPU Auslastung bei 100%.
 

reecon87

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
340
Ich lese mit dem Resourcenmonitor von Windows aus. Meine Temperaturen liegen nicht über 55 Grad.

Wie kann ich live überwachen, ob die GPU hochtaktet.

Ich kann nachher mal Screenshots machen.

Ich habe mir über den Resourcenmonitor alle Kerne und Threads anzeigen lassen, keiner ist im Limit. Dennoch kann ein CPU Limitierung vorliegen?
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
14.903
Wie kann ich live überwachen, ob die GPU hochtaktet.
Mit MSI Afterburner
https://www.computerbase.de/forum/t...kelt-fps-brechen-ein-framedrops-lags.1367247/
Auch wenn es bei dir nicht ruckelt, ist das FAQ für dich sinnvoll.

Berechtigte Frage, bitte beantworten.
Kannst du mit CPU-Z auslesen im Tab Memory.
 

GuSchLa

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
919
Sollte nicht trotzdem die GPU Auslastung bei ihm höher sein? Wenn diese 12–20 Prozent wirklich stimmen finde ich es für die Hardwarekombi trotzdem zu gering. Der gute Herr hier hat eine recht ähnliche Hardware verbaut und er schafft es in 1440p mit Low oder Ultra die Karte über 90 Prozent auszulasten. Oder übersehe ich da irgend was?

 

SoDaTierchen

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.655
Dennoch kann ein CPU Limitierung vorliegen?
Der Windows-Scheduler wird eine Aufgabe, die auf einem Thread läuft, dynamisch über die CPU-Kerne hin und her schieben. Das hat folgende Effekte:
  • (positiv) Ein einzelner Kern wird nicht zu warm, das kommt der Gesamttemperatur, Stromverbrauch und Lebensdauer zugute
  • (negativ) Die Gesamtauslastung erscheint so, als ob kein Kern auf Last liegt, da das Zeitwerte sind. Wenn ein Thread auf jeweils für 100ms Volldampf rechnet und deine Ansicht einmal pro Sekunde aktualisiert, dann hast du z.B. 3 Kerne auf 20%, 4 Kerne auf 10% Last und 5 Kerne ohne Last. Das Beispiel ist vereinfacht, so lange am Stück darf ein Thread quasi nie rechnen. Aber du hast trotz CPU-Limit nie einen Kern visuell auf 100%. Die 100%-Zeitfenster sind zu kurz, um sie im Taskmanager auch als solche darzustellen. Dort siehst du keine Momentaufnahme, sondern den Mittelwert zwischen 2 Aktualisierungen.
 

reecon87

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
340
Ich danke erstmal für die Antworten.

Der Ram läuft mit 3000.

Bei 3200 streikt der Rechner.

Habe das 3000er XMP vom RAM aktiviert.

Der Link zum FAQ ist gut. Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:

Samurai76

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.882
Probiere mal, alle CPU relevanten Settings runter zu stellen (Schatten, Licht, Objektanzahl [z.B. Vegetationsdichte]). Habe die Einstellungen von Warzone nur grad nicht im Kopf, meine Angaben sollen nur Beispiele darstellen. Wenn damit deine FpS steigen ->CPU Limit. Andererseits müsstest du im CPU Limit die GPU lastigen Settings (Anisotrope Filter, Antialiasing, Objektdetails, Texturen etc.) hochdrehen können, ohne das du FpS verlierst. Zumindest solange die GPU selbst damit nicht im Limit arbeitet.

Falsche Schlussfolgerung. GPU Last 16% -> CPU Limit (die GPU erhält nicht genügend Daten, um mehr ausgelastet zu werden/sein ODER es ist ein anderes FpS Limt aktiv).
 
Zuletzt bearbeitet:

GuSchLa

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
919
Auf dem Foto sieht man das laut MSI Afterburner die GPU Last bei Max 98 % lag. Mach mal bitte im Spiel mit den eingeschalteten Infos (Taktraten,Auslastung usw.) von Aftburner einen Screenshot.
 
Zuletzt bearbeitet:

Samurai76

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.882
Oh ja, peak sind 100%, oder fast. Soweit ich weiß, werden dabei 60sek dargestellt. Du hast nur 2x je 2 sek gespielt? Oder sind das eher die Peaks, der beim Umschalten zwischen zwei Vollbildanwendungen entstehen?

Oh, Schande über mich, hab nur auf den Taskmanager geschaut...nicht links daneben. Aber dann bin ich raus, wenn das ein Problem darstellt, müssen andere suchen. Bei mir wäre mit den Werten alles fein, ausser dass ich bei 60 FpS abriegeln würde (mehr kann mein Monitor halt nicht).
 

GuSchLa

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
919
@Samurai76
Ganz ehrlich ich habs auch erst beim genaueren Hinschauen gesehen.

Ich weiß gar nicht ob der BattleNet Launcher die Möglichkeit bietet Screenshots zu erstellen, wenn nein dann kann man das auch mit dem Afterburner machen. Muss aber erst eingestellt werden.
 

reecon87

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
340
Sieht man wohl nicht richtig. Links im Bild ist der Graph von Afterburner. Der zeigt 97 Prozent Auslastung an. Der Taskmanager zur gleichen Zeit nur 16.

Das mit den 16 Prozent hat noch irritiert. Nun weiß ich die richtige Auslastung. Dann für mich alles in Ordnung.
 
Top