• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News Codemasters-Übernahme: EA sticht Take Two überraschend aus

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.791

jube

Ensign
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
201
Sinnvolle Entscheidung von EA. Hoffentlich machen sie was gutes draus.
 

ChrissKrass

Ensign
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
196
Ohhhh nein nicht EA ...
 

tackleberry

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
879
Kartellbehörde, anyone? Apple könnte ja auch nicht einfach die Handysparte von Samsung übernehmen.
 

Ic3HanDs

Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.685
Yay, die nächsten Spielereihen wo du quasi einen DLC direkt von Anfang an kaufst und dann um ein vollständiges Erlebnis zu haben schnell nen 1000er ausgeben muss.

Ich weiß schon wieso ich EA seit Jahren ignoriere, auch wenn man ab und zu auf paar Games verzichten muss.
 

ovi

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.089

jube

Ensign
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
201

Vitali.Metzger

Rear Admiral
Dabei seit
März 2013
Beiträge
5.695
In diesem Sinne R.I.P Dirt Rally. Für mich kommen sowieso nur Rennspiele wie Forza Horizon oder Forza Motorsport in Frage.
 

7hyrael

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.900

Masterchief79

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
2.743
Urgs... Das klingt jetzt nicht so schön. Von den Titeln interessiert mich (nachdem Project Cars für Simracer ja bereits mit Pauken und Trompeten beerdigt wurde), eigentlich nur Dirt Rally. Viel schlimmer kann EA die DLC-Politik bei dem Spiel sowieso nicht mehr machen. Andererseits, wo ein Wille ist...
 

Aphelon

Commodore
Dabei seit
Okt. 2017
Beiträge
4.458
"... Codemasters könne aber von den zahlreichen Erfahrungen im Bereich „Live Service“ und Datenerhebung profitieren, erklärt EA, ..."

Das sagt für mich alles aus, wo die Reise hingehen soll. Ob davon dann auch die Spieler und Fans der bekannten Serien profitieren, bezweifle ich dann erst mal gaaaanz stark.
 

AbstaubBaer

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
9.791

3faltigkeit

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
311
Es ist schon Wahnsinn was die Großen wie EA alles für Studios geschluckt haben. Es gibt kaum noch wirkliche Vielfalt & Innovation.
Alles konfektioniert für Masse & Gewinn. Eigentlich sollte man nur noch Indie-Games spielen. Irgendwann gibt's nur noch 2 oder 3 Publisher mit ihren Knebelvertrag-Entwicklern und einen Berg liebloser Spiele die im jeweiligen Genre fast alle gleich sind, jedes Jahr ein neues mit minimalen Änderungen, haufen DLCs und Mikrotransaktionen... Vielleicht übertreibe ich gerade im Affekt des gelesenen Artikels, aber ich empfinde diese Meldung als Gefährlich für die Kultur und Kunst der Computerspiele und unser Hobby allgemein. Und... von guten Rally Spielen wie Dirt können wir uns wahrscheinlich verabschieden.
 
Top