News Company of Heroes 2 angekündigt

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.172
#1
Mit „Company of Heroes“ landete Relic anno 2006 einen echten Überraschungserfolg. In gröbster Anlehnung an die HBO-Miniserie „Band of Brothers“ wurden Spieler bei bezaubernder Grafik in den Zweiten Weltkrieg geschickt. Nun hat der Publisher THQ laut einem Cover-Shot der englischen PC Gamer einen Nachfolger angekündigt.

Zur News: Company of Heroes 2 angekündigt
 

Kdr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
345
#2
toll da haben sie das Konzept der erfolgreichen Eastern Front Mod aufgenommen und wollen nun Kapitalaus der Arbeit anderer schlagen.
 

Lord Horu$

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.045
#4
toll da haben sie das Konzept der erfolgreichen Eastern Front Mod aufgenommen und wollen nun Kapitalaus der Arbeit anderer schlagen.
Mann kann auch alles schlecht reden!:rolleyes:
Irgendwo muss auch mal neues Material herkommen. Ausserdem ist es nun wirklich schwer GERADE IM WW2 "Genre" mit neuen Ideen daherzukommen!
Wie ich bereits gesagt hab:
Innovation bedeutet selten eine neue Idee zu haben. Es bedeutet vielmehr einer der Ersten zu sein, der die Idee gut umsetzt. (Naja gut WW2 is schon ziemlich durchgelutscht ;) )


Naja davon weiss ich schon seit ner kleinen Weile!
Was mich wundert ist, was mit Dawn Of War 3 ist! Die Entwicklung soll da ja auch schon angelaufen sein.
Momentan steht THQ tief in der SCH...deren Quatalszahlen sahen nicht gerade rosig aus. Naja...Relic + RTS^^! RTS können die immernoch am besten und da sollten die auch bleiben! Space Marine war spielerisch jetzt nicht so der Burner, obwohl die Atmosphäre richtig gut war.
 
Zuletzt bearbeitet:

ceddy

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
977
#6
COH ist immer noch ein Spiel was ich gerne online und offline Spiele. Die Gefechte machen einfach Spaß und auf Extreme hat man genügend Herausforderung. Für mich eines der besten strategie Spiele, welches auch auch nicht so aktueller Hardware gut läuft.

Ich freue mich deshalb zu hören, dass es einen zweiten Teil geben soll! :D
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.182
#7
Endlich! Endlich! Spiele bis heute CoH und endlich kommt ein Nachfolger.


Mal sehen ob der Multiplayer verbessert wurde :))
 

Krafty

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.064
#8
Ich hoffe die designen nicht wieder eine Fraktion wie die Briten, die einfach unfaire Vorteile in dem King of the Hill MP Modus hat...
 

davidzo

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
778
#9
EF ist wirklich schon verdammt gut, mal sehen ob sie da ran kommen.

egal, wenn die sommunity zum nachfolger wechselt und man kaum noch gute autonmatches bei vanilla coh bekommt, werde ich auch wechseln.

CoH ist und bleibt ein Top Strategiespiel, auch wenn Kritiker immer wieder behaupten es wäre imbalanced. Gerade dass man ein gewonnen geglaubtes match immer noch verlieren kann ist doch ein zeichen für die herausragende qualität dieses Klassikers. Es gibt kaum ein Spiel was heutzutage strategisch und taktisch so abwechslungsreich ist.

Wollen wir mal hoffen dass THQ die strategische Tiefe bei COH 2 nicht künstlich begrenzt wie das derzeit mode ist um "Einsteigern" das Spiel zu "erleichtern".
 

mr.Gr3y

Commodore
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.700
#10
Naja, dauert noch was bis irgendwann® 2013. :p

Klingt soweit aber schon gut. CoH war/ist ein sehr gelungenes RTS. Hier versteht relic sein Handwerk. Zu Schade, dass THQ solchen Mist gebaut hat.
Und ich würde auch lieber was zu Dawn of War III hören.
 
Zuletzt bearbeitet: (Tippfehler)

King Bowser

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
35
#12
PFF... die sollen lieber mal Schlacht um Mittelerde 3 rausbringen:D
 

Krafty

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
1.064
#13
Achja, im Zusammenhang mit Multiplayer sollen sie sich endlich mal ne vernünftige Server-Struktur ausdenken.

Größter Nerv-Faktor bei CoH und DoW2 ist und bleibt das P2P System, wenn einer laggt, geht gar nichts mehr.
 

Kelshan

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
607
#14
Ich kenne CoH nur in der Einzelspieler-Kampagne, bin einfach nicht (mehr) so der MP-Zocker bei Strategiespielen. Aber dort war CoH grandios.

Ich hab mir immer gewünscht, Dawn of War 2 würde sich eher wie ein verfeinertes CoH spielen, konnte dann mit dem tatsächlichen DoW 2 nicht viel anfangen.

Dann nun eben CoH 2. Wenn sie die Kampagne ähnlich nett aufziehen, so kann man sich darauf wirklich freuen. Ich zumindest. Und da DoW 3 ja auch in der Pipeline ist, wird es evtl. auch Parallelen geben und sich DoW wieder mehr seiner Wurzel annähern? Ich würde es begrüßen. Würde jedenfalls Sinn machen, wo sie (vermutlich) eh wieder eine Engine (weiter)entwickeln, diese gleich für beide Spiele zu verwenden.

Mal abwarten...
 

mdave

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.476
#16
und wollen nun Kapitalaus der Arbeit anderer schlagen.
Das ist doch Unsinn!
Die Eastern Front Leute haben sich den Hintergrund ja nicht ausgedacht. :freak:
Der Russlandfeldzug war einer der größten Kampagnen des Krieges, es ist keine Überraschung dass dieses Szenario gewählt wurde.
Warum Russland und nicht pazifik?
Es gibt in Osteuropa sehr viele Strategieliebhaber, und die Deutschen sind sowieso immer eine beliebte Fraktion. Aus dem Bauch raus würde ich behaupten, dass man damit mehr Leute locken kann als Amis vs Japaner o.Ä..

Ich freue mich jedenfalls und hoffe auf einen spielmechanisch würdigen Nachfolger.
 

nerd.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
275
#17
Das ist wieder so low - warum denn keine Dt. Kampagne? Da muss man dann wieder bis zum MP warten, um auch mal die anderen Einheiten spielen zu können (und sich immer vor dem Nazivergleich verstecken) - ist schon schlimm das so lange nach dem historischen "Event" noch immer kein erwachsener Umgang stattgefunden hat -.- *kopf.tisch*
 

gokkel

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
637
#18
Wenn sie das Spiel wie DoW2 als unfertiges Produkt rausbringen, weil THQ (mal wieder) in Geldnöten ist, würde ich mich erst mal sehr vorsichtig informieren und erst kaufen, wenn das Spiel schon einige Zeit draußen ist, um sich vorher einen Eindruck zu verschaffen.

Dawn of War 2 hat einige Bugs und Balance-Probleme seit Jahren, die trotz unzähliger Patches und zwei Addons nicht behoben wurden und kaum zu fassen sind. Nach der letzten Entlassungswelle wurde der Support offenbar komplett eingestellt, nachdem zuletzt eine einzige Person für Patches zuständig war (mit zweifelhafter Beziehung zur Community).

Alles sehr schade, denn die Spielidee an sich ist wirklich gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top