Notiz ConceptOne: OnePlus zeigt Smartphone mit „unsichtbarer“ Kamera

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.959
OnePlus wird das Smartphone „ConceptOne“ am 7. Januar auf der CES 2020 in Las Vegas präsentieren, welches über eine „unsichtbare“ Kamera verfügt. Bereits heute ermöglicht der Hersteller über seinen Twitter-Account einen ersten Blick auf das Konzept-Smartphone und das außergewöhnliche Kamerasystem.

Zur Notiz: ConceptOne: OnePlus zeigt Smartphone mit „unsichtbarer“ Kamera
 

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.407
Handelt sich halt wohl um intelligentes Glas, also soll das wohl so sein.

Warum man sich das antut, keine Ahnung.
 

Gamefaq

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
5.480
Das heißt dem Video nach zu urteilen sie bauen ein tönbares Glas ein damit sie die "drölfzehn" Linsen die mittlerweile verbaut werden, verstecken können und verkaufen dies nun als Feature? Sprich nur aus optischen Gründen wird das verbaut und das Marketing bauscht es zu einem neuen Killer Feature auf?

Ich Frage mich eher ob das nicht einen deutlich negativen Einfluss auf die Aufnahmefähigkeit der Kameras hat. Was wiederum erklären würde warum so explizit darauf hingewiesen wird das dies nur ein Konzept ist das es vermutlich nie auf den Markt schaffen wird.
 

Kleiner69

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.438
Als ich "unsichtbare Kamera" gelesen habe, dachte ich schon der BBK-Konzern hat es vor Samsung geschafft die Selfie-Cam unters Display zu bekommen.

Ansonsten: Langweilig.
 

Shoryuken94

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.050
Wie langweilig. Alle Hersteller schwafeln nur noch von Design, aber abseits dessen gibts kaum was geboten. So nimmt man Apple und Samsung nie ein Stück vom Kuchen ab.

Das Design ist mir recht egal. Die Funktion muss stimmen und das tut sie leider immer weniger und man macht zu Gunsten von Design sogar Dumme Kompromisse. Na danke.

@Kleiner69
Auch das hat man in Konzepten ja schon gesehen. Da wäre Oneplus mit einem Conceptphone also auch nicht weiter als die anderen, solange nicht Kaufbar.
 

Harsiesis

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
595
Wie langweilig. Alle Hersteller schwafeln nur noch von Design, aber abseits dessen gibts kaum was geboten. So nimmt man Apple und Samsung nie ein Stück vom Kuchen ab.

Das Design ist mir recht egal. Die Funktion muss stimmen und das tut sie leider immer weniger und man macht zu Gunsten von Design sogar Dumme Kompromisse. Na danke.
Schon mal ein OP7 Pro in der Hand gehabt? In meinem Freundeskreis gibt es als wie mehr OP, weil es einfach gute Geräte sind bei denen auch die Software stimmt. Und als Kirsche oben auf dem Sahnehäubchen gibt es noch root ohne Garantieverlust :daumen:

Wenn ich schon nur das todlangweilige iOS sehe, oder das ver-Knoxte OneUI von Samsung oder die komplett abgeschotteten Huaweis... nein Danke. OP steht das wirklich alleine auf dem Markt.

Wenn ich mein OP7 Pro hergebe, dann nur gegen ein anderes OP.
 

Hatsune_Miku

Banned
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
2.919
@Harsiesis
OP wäre ansich ja interessant, aber solange diese Geräte keinen Speicherkarteneinschub haben, bleiben die Geräte für mich persönlich uninteressant. Nutzer die keine Karten wollen brauchen es ja nicht nutzen, nur will ich bei sowas die freie wahl haben.

Dachte auch zuerst das man die Cam unters display geschafft hat, so ist es nichts weiter als nen weitere Marketinggag für mich.
 

Harsiesis

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2017
Beiträge
595
@Harsiesis
OP wäre ansich ja interessant, aber solange diese Geräte keinen Speicherkarteneinschub haben, bleiben die Geräte für mich persönlich uninteressant. Nutzer die keine Karten wollen brauchen es ja nicht nutzen, nur will ich bei sowas die freie wahl haben.
Bei den Pixelgeräten mit lächerlichen 64GB kann ich das ja verstehen. Aber reichen dir 256GB nicht? UFS3 und USB 3.1 am Port reicht dir nicht?

Ich hatte früher auch nur Telefone gekauft mit SD Slot. Aber seit es 256GB+ gibt sehe ich persönlich absolut keinen Grund mehr dazu. Speicherkarten sind nicht mehr schneller bei UFS3. Das OP7 Pro liest mit über 1.1GB/s und schreibt zwischen 250-350 MB/s. Da hast die Daten schneller auf dem PC via USB weder zuerst auf die SD -> SD raus -> SD in Cardreader -> kopieren.
 

Axxid

Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
8.923
Könnt ihr das Video nicht bei euch hosten? Oder bessere Bilder machen?
Bin nicht so der Fan den Nutzungsbedignungen von X Seiten zustimmen zu müssen, nur um eine News zu verstehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

0screamer0

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.257
Dachte erst gibt etwas neues von unsichtbarer Kamera unterm Display... aber das Feature wird den meisten wohl vollkommen egal sein.

Das ein zigste was ich daran Klasse finde, ist das die Linsen nicht raus stehen.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.714
Ich sehe irgendwie noch nicht wirklich den großen benefit einer unsichtbaren Kamera.
Vielleicht aus Datenschutzgründen weil die Kameras selbst wahrscheinlich auch nichts sehen können, das wäre ja noch sinnvoll, aber wenn das jede App einfach so aufheben kann, würde es das wieder ad absurdum führen.

Somit nur ein unnützes Gimmick. Was ich lieber gesehen hätte wäre eine unsichtbare Frontkamera unterm Display :D

So ein Schwachsinn schon wieder, Samsungs Updatepolitik ist vorbildlich, und die Software an sich ist auch eine der besten auf dem Markt.
 

arvan

Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
7.338

Pulsar77

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
558
Welches Stück Kuchen? Das ~18/100 Stück Kuchen bezogen auf Marktanteil?
Mr. Shoryuken ist ja sowas wie ein inoffizieller iOS/ iPhone Werbeträger - er lässt nicht auch nur die KLEINSTE Gelegenheit aus, um der Welt zu erklären, wieso es wohl so wichtig war für ihn selbst, dass er schon (?“immer“?) ein iPhone benutzt (hat)... mir hängt diese Lobhudelei seinerseits zwar schon zum Halse raus...
...er kommt wohl erst in Fahrt mit seiner Werbekampagnentour...
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.660
Das OP7 Pro liest mit über 1.1GB/s und schreibt zwischen 250-350 MB/s.
Und das stimmt tatsächlich?

Ansonsten finde ich schon, dass es jedem selbst überlassen sein sollte, ob er Speicherkarten benutzen möchte oder nicht. Es gibt es ja noch mehr Gründe als Geschwindigkeit.

Mir persönlich reichen auch 128GB, aber ich möchte mangels LED nicht zu OSD gezwungen werden. Somit geht das Warten weiter bzw übt man sich derweil in Zufriedenheit mit dem vorhandenen mit LED.
 
Top