News CPU-Gerüchte: AMD Ryzen 5 3500 als Lücken­füller mit sechs Kernen

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.010
Im neuen Ryzen-3000-Portfolio ist noch Platz für weitere Modelle. Nicht zwischen den Ryzen 5 bis Ryzen 9, sondern darunter. Denn die günstigste AMD-CPU der neuen Serie kostet derzeit 200 Euro, während Intel unterhalb dieser Marke fast ein Dutzend Modelle platziert.

Zur News: CPU-Gerüchte: AMD Ryzen 5 3500 als Lücken­füller mit sechs Kernen
 

OneShot

Ensign
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
234

joshlukas

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
104
Der Core i4, wer kennt ihn nicht. ;)
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.998
Den 3600 bekommt man für 197 €, da ergibt es meiner Meinung nach überhaupt kein Sinn auf eine 6K/6T CPU zu setzen. Da würde ich dann eher ein 2600X kaufen...
 

falcon5

Cadet 1st Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
9
Das ist dann eben eine CPU für Medion , HP, etc. Ich sehe da auch kein Problem in kleineren Abstufungen.

Um mehr Marktanteile im Fertig-PC-Bereich zu bekommen ist eine breite Produktpalette unerlässlich. Eigentlich fehlen da sogar noch richtig günstige Varianten. In den wenigsten Fertig-PCs für den Office-Bereich sind CPUs über 150 Euro verbaut.
 

stevefrogs

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
982
Ich hätt mir einen 3700non-X gewünscht. Zwischen 3600 und 3700X ist eine Riesenlücke (der 3600X zählt nicht, da weitestgehend überflüssig ).
 

Redical

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
354
Für 150€ als Alternative zum 3400G fände ich durchaus sinnvoll. Jedoch könnte man dann auch auf den 9400F setzen.

@stevefrogs Da bin ich ganz deiner Meinung, die preislich Lücke ist wesentlich größer, aber die Unterschiede in Gaming Performance sind zwischen 3600 und 3700X mit 5% schon so gering, dass es da schon schwierig wird was sinnvolles anzubieten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kvnn.

Captain
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
3.732
weshalb AMD gezwungen war, SMT zu deaktivieren, um überhaupt ein Unterscheidungsmerkmal gegenüber dem Ryzen 5 3600 zu haben, das dieses neue Modell rechtfertigt.
Wie jetzt? AMD aktiviert kein SMT nur damit sie eine weitere CPU anbieten können? Das ist ja wirklich das aller letzte. ...quasi fast schon Intelniveau;) Und ich dachte bis heute immer AMD wäre auf der Kundenseite und hätte etwas zu verschenken.
 

M4deman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.105
Ich hätt mir einen 3700non-X gewünscht. Zwischen 3600 und 3700X ist eine Riesenlücke (der 3600X zählt nicht, da weitestgehend überflüssig ).
Meiner Meinung nach sollte der 3700X eigentlich 3700 heißen und der 3800X dann 3700X.
Aber du hast natürlich recht, der 3600X lohnt sich praktisch nicht, deshalb ist die Lücke hier sehr groß.

Je nach Preispunkt ist der 3500 dennoch interessant - da er aber vermutlich mehr kosten wird als der R5 3400G, ist es eigentlich schon zu viel.
 

Volker

Ost 1
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.010

Redirion

Captain
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
3.247
hm aber wer sagt denn, dass der 3500 unbedingt teurer werden muss als der 3400G?

ich sehe ihn eher als logischen Nachfolger des 1500X. Der ist sogar minimal günstiger als der 2400G.

Der niedrigere Takt von 100MHz Base und 100Mhz Boost ist für mich ein eindeutiger Indikator, dass der Preis niedriger/maximal gleich teuer wie der 3400G wird.

Außer es wird wieder ein reiner OEM-Prozessor wie 2300X und 2500X. Dann erübrigt sich die Preisdiskussion eh.
 
Zuletzt bearbeitet:

Demon_666

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
896
Ich vermute mal, er hat die Ironie/Sarkasmus tags vergessen 😉
 

ImpactBlue

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
634
A Long Long time ago, in a Galaxy far away… @Volker ;)

6C/6T .. ja wenn der quasi zum Preis des 3400G kommt, +/- 5-10€ dann wärs ne Budget-Lösung.
Für mich nicht attraktiv, aber halt direkte Konkurrenz zu Intel.
 

M4deman

Lt. Commander
Dabei seit
März 2012
Beiträge
1.105
Ist natürlich nur Spekulatius bzgl. des Preises.
Ich kann mir nur nicht vorstellen, dass sie den für 130€ oder so raushauen.
 

Slashchat

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.248
der amd 2600 hatt smt ist wohl nicht langsamer in bf5 und der 9400 i5 hatt mehr maximale fps und ist guenstiger.
 

Porky Pig

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
636
Den 3600 bekommt man für 197 €, da ergibt es meiner Meinung nach überhaupt kein Sinn auf eine 6K/6T CPU zu setzen. Da würde ich dann eher ein 2600X kaufen...
jetzt ja, aber die Generation wird auslaufen. Das ist der Brot und Butter Bereich in dem das Geld verdient wird und dient wohl auch zur Ausschussverwertung.Der Schritt zu dieser CPU nur folgerichtig
 

Icke-ffm

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2019
Beiträge
22
Bis das teil nicht angekündigt ist alles Spekulatius.
Aber denke schon das es sinn macht einen 6/6 core zu bringen, denn der dürfte noch immer schneller sein wie der 9400f und selbst wenn er für 130taler verramscht wird immerhin noch Marktanteile sichern.
 
Top