CPU seit kurzem schon bei Anwendungen mit geringen Anforderungen zu 100% ausgelastet

Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
2
#1
Hallo sehr geehrte CB- Community,
ich habe seit geraumer Zeit ein Leistungsproblem mit meinem Gerät. Nach nun fast 2 Jahren gab bis bis vor kurzem keine Probleme. Und zwar ist die Prozessor-Leistung meines System seit kurzer Zeit schon bei kleinen Aufgaben und Computerspielen mit geringer Anforderung ausgeschöpft. Games und andere Anwendungen, die bis Dato reibungslos liefen, sind jetzt nur noch mit wenig FpS auszuführen.
Ich habe bereits alles einem Leihen erdenkliche ausprobiert und getestet. Viren Scan, Datenträgerbereinigung, Defragmentierung, Windows eigene Reparatur Funktionen etc. brachten kein Ergebnis. Bei einem CPU Stability Test erhielt ich eine Fehlermeldung vom TPrime Modul, mit der ich aufgrund nicht vorhandener Kenntnisse nichts anzufangen wusste. Auch eine vorsichtige Säuberung des Gehäuses nutzte nichts. Daher vermute ich, dass ein Hardware-Fehler vorliegen könnte. Ich bedanke mich im Voraus für jede Hilfe.


Hier noch meine Geräte-Daten:
- Prozessor : Intel Core i5 4690k
- Grafikkarte: NVIDIA GeForce 970
- Mainboard: ASRock Z97 Pro3
- Arbeitsspeicher: 16 Gbytes DDR3
- Laufwerk C: Samsung SSD EVO 120G
- Laufwerk D: Toshiba DT01ACA300


Mit verbindlichem Gruß Tom !
 

TzudemOm

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
2
#3
Das habe ich als erstes gemacht und während ich keine Anwedung offen habe ist der Prozessor auch nicht ausgelastet. Aber sobald ich z.B nur ein einfaches Spiel öffne, braucht dieses 70%-90% der vorhandenen CPU Kapazität. Es ist als ob mein CPU durch ein viel schlechteres Modell ausgetauscht wurde.
 

Nuon

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
111
#6
Wahrscheinlich überhitzt die CPU und throttled.
Das kannst du mit coretemp überprüfen.

Wenn das das Problem ist, den Sitz des CPU Kühlers überprüfen und nachschauen, ob der CPU Lüfter läuft.
 
Top