CPU unterstützt SSD?

AntiTwist

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
32
Hallo! Ich überlege mir eine Samsung 970 Evo mit 500 GB zu kaufen. Die läuft im M.2 Slot. Ich habe außerdem einen i7-6700k, der max. 16 PCIe-Lanes unterstützt. Kann ich dann SSD und Grafikkarte (auf 16 Lanes) laufen lassen?
 

inge70

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
4.304
JA
 

En3rg1eR1egel

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
6.673
ja
nein
vielleicht

denn ohne passendes board , was gekonnt verschwieden wird, kannste evtl. gar keine m.2 einbauen.
wenn aber, ist es vollkommen egal , da m.2 garnix mit den zur verfügung stehenden lanes für die grafikarte zu tun hat.
 
Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
45.751
die M.2-slots hängen bei 1151 am chipsatz und nicht an der CPU.

was erhoffst du dir von der 970 Evo?
 

AntiTwist

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
32
Danke für die schnellen und hilfreichen Antworten! Ich habe ein MSI Z270 Gaming Plus, also einen M.2 Slot, den ich mal nutzen wollte. Außerdem sitze ich jetzt schon zwei Jahre auf meiner HDD und dachte, dass es an der Zeit ist die mit einem schnelleren Speicher zu erweitern. Vor allem die lange Bootdauer von Windows und die Ladezeiten in Spielen nerven mich langsam.
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.071
da reicht auch die normale günstigere SATA Variante, die gibt es auch für den M.2 Slot, es muss da keine M.2 PCIe SSD sein.
die Samsung 970 Evo als M.2 PCIe Variante kostet ja 115€ mit 500GB, ne Crucial MX500 2,5" oder M.2 SATA Variante bekommt man für 70€ mit 500gb, ist halt schon ein kleiner preislicher unterschied
 

-Spectre-

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2015
Beiträge
1.376
Dafür kann aber auch eine normale SSD herhalten. Schließe mich der Frage von @Deathangel008 an.
 

AntiTwist

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
32
Ich wollte eine SSD haben, die wirklich oben mitspielt. Dafür bin ich jetzt auch mal bereit etwas mehr zu zahlen. Danke für die Hilfe, aber bei meiner Kaufentscheidung bleibe ich😇
 

bisy

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2015
Beiträge
16.071
auch die normale SATA Variante spielt ganz oben mit, im normalen Alltag merkst du halt keinen Unterschied zwischen der SATA und PCIe Variante, du hast halt dann nur fast 50€ mehr ausgegen
 

Holt

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
55.494
Top