CPU Vcore Reset nach Standby

R-47

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
443
Hallo zusammen,

hab meinen Athlon II X4 ein wenig übertaktet und aus Stabilitätsgründen den Vcore im BIOS ein wenig erhöht.

Das Problem ist nun folgendes: wenn ich in den Standby Modus schalte ("Energie Sparen" in Win7) und den PC danach aufwecke, wird die Spg. Erhöhung im BIOS irgendwie übergangen und es liegt wieder die Standard Spannung an.
Board ist das GA-MA770T-UD3P

Muss jedesmal neustarten damit die Einstellung aus dem BIOS wieder geladen wird.

Gibt es eine Möglichkeit dieses Problem zu beheben?

Oder gibt es ein Tool mit der man die Spannung unter Windows erhöhen kann?
Mit K10stat funktioniert das ja leider nicht.

mfg
 

derMutant

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
2.946
Vielleicht wird sie auch nur falsch ausgelesen. Welches Programm nutzt du denn dafür?
 

R-47

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
443
CPU-Z

ausserdem merkt man es auch dadurch, dass der Rechner instabil wird.

Volllast nach Standby -> garantierter Absturz
Volllast nach Restart -> stabil
 

R-47

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
443
BIOS hab ich die Versionen F4 und F11c getestet, keine Besserung.
 

R-47

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
443
Problem ist gelöst.

F10 hat es nicht gebracht, aber wieder zurück auf F4 war die Lösung.
Jetzt läufts auch mit F11c..

absolut seltsames Verhalten..

mfg
 

R-47

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
443
Also wenn ich in K10 von den Standard 1.225V auf eine höhere Spannung wechseln will, springt sie wieder auf 1.225V zurück.
Spannung senken ist dagegen kein Problem.
 
Anzeige
Top