News Creative lizenziert X-Fi-Technologie

Arne

Commodore
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.972
Der Soundkartenhersteller Auzentech hat kürzlich in einer Pressemitteilung eine neue Soundkarte namens „Auzen X-Fi Prelude 7.1“ vorgestellt. Dies klingt bisher unspektakulär, allerdings ist dies das erste Mal, dass Creative einem Fremdhersteller von Soundkarten die Nutzung der X-Fi-Technologie ermöglicht.

Zur News: Creative lizenziert X-Fi-Technologie
 

X-Ray3

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.528
Die Produkte sind ja auch nicht schlecht, aber was Creative sich bei den Treibern erlaubt (gerade Vista) ist echt ne Frechheit!:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Shadow86

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
5.535
Creative kann sonst was mit ihrer X-Fi Suppe machen, Treiber sind die Hölle!

Meine Meinung, ich habe selbst eine...
 

spaceman2702

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
382
Ich denke mal dieser Weg wird beschritten um eine weitere Verbreitung von EAX und damit bessere Einbindung in Windows Vista zu ermöglichen. Wieso sich Microsoft so quer stellt ist mir eh unklar. Alles was bisher unter Vista läuft ist eher ne Notlösung für das was X-Fi kann. Aber nur ne wage Vermutung meinerseits. Aber preislich werden die Karten wohl über den Creative Lösungen liegen zumindest ist Auzentech für herausragende Karten bekannt.
 

Xtremo

Banned
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
249
Produkte sind Top, aber die Treiber totaler mist. Bei meiner nächsten Karte überleg ich es mir ein zweites Mal, ob ich mir eine Creative hole.
 

Arne

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.972
Ich vermute (und hoffe!) mal stark, das Auzentech eigene Treiber für die Karte bringen wird. Von daher weiß ich nicht, ob das hier so sinnvoll ist, sich über die zugegebenermaßen schlechten Creative-Treiber aufzuregen ;)
 

michimatrix

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
909
microsoft versuchen immer ihr eigenes ding zu machen die denken was sie sagen und machen ist fakt . vieleicht gönnen sie es auch creative nicht finde ich sehr schade das da keine zusammenarbeit geleistet wird .habe selber eine x-fi . in sachen für pc bin ich nicht so begeistert von microsoft . allerding besitzte ich eine 360 und sind sie wirklich spitze .also treiber laufen bei mir immer perfekt . für vista kann ich nicht sprechen , aber das ist nicht schuld von creative. vieleicht wird es ja auch leute mehr reizen ein board zu kaufen wo was von creative drinn steckt. ich denke das ist ein guter weg .
 
Zuletzt bearbeitet:

Arne

Commodore
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
4.972
Jawoll, jetzt ist wieder nur noch Microsoft schuld. Ist klar...
DirectSound3D ist Microsofts "eigenes Ding", und wurde nun zugunsten von OpenAL gestrichen. Aber das ist natürlich einigen auch wieder nicht recht.

Ist ja nicht so, dass es OpenAL nicht schon länger gäbe, und dass MS den DirectSound3D-Support erst am Tag des Vista-Launches plötzlich gestrichen hätte. Weil die Spielehersteller verpennen, über OpenAL zu gehen, und Creatives Wrapper vermutlich aus Gründen der Absatzsteigerung nur die X-Fi unterstützt, soll MS jetzt DS3D weiter mitschleppen?
 

wHiTeCaP

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.437
Ich weiß gar nicht, was ihr immer mit Treibern habt?

Redet ihr von Vista? Selber Schuld sag ich da nur. Niemand zwingt euch Vista zu nutzen. Unter XP hab ich bisher nie Probleme gehabt. Der Sound rockt und war sein Geld wirklich wert. Mit dem richtigen Headset hat sich der Hörgenuss verdreifacht. Ich hör Sachen, die ich vorher nicht hörte - die Frequenzbandbreite ist viel höher. Bässe satter, Höhen klarer - so machen Spiele und Musik Spaß.


Aber warum Creative seine X-Fi Technologie verkauft, versteh ich nicht. Gibt doch schon günstige Einsteigerkarten. Wer besseren Sound haben will, muss halt mal investieren und nicht geizen...
 
H

Homeless

Gast
Treiberprogammierung ist wirklich nicht Creatives Stärke.

Bin von einer Audigy 2 ZS auf eine X-Fi umgestiegen, war ne echte Katastrophe. Zuerst die Audigy mit allem Schnickschnack deinstalliert. Dann die X-Fi eingebaut und Treiber drauf.

Die Audiokonsole und die THX-Einrichtungskonsole funktionierten überhaupt nicht. Die Modusumschaltung verweigerte auch den Dienst.

Musste komplett neuinstallieren.
 

4Zero

Ensign
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
232
ich denke die treiber werden irgendwann ausgereift sein , wenns wieder ein neues model gibt ;) war bei meiner Live und audigy auch so , momentan ist bei der x-fi der treiber wirklich unter aller sau...
Aber eins worauf ich schon lange warte wird wohl nie zu stande kommen...
nämlich über 4er speaker ausgang 2x Stereo für normales 2.1 system und kopfhörer ... immer diese umsteckerei ist echt nervig... vorallerdingen beim spielen da man die meisten ja keine sourroundkopfhörer besitzen...

mfg
 

Sebl

Banned
Dabei seit
März 2005
Beiträge
2.199
Naja, abgesehn von der Elite Pro sind die X-fis eh nur zum zocken da. Für den ganzen Rest gibts deutlich bessere und z.t. auch günstigere.
 

PE2000

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
326
Warum sollte MS nicht schuld sein, jeden Sch...dreck wollens in HArdware umsetzten, Physik, KI... aber den Sound wollens aufeinmal streichen!! und warum? nur wegen DRM, weils Angst haben das es umgangen wird über die Soundkarten!
 

FAT B

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
3.200
ich weiss garnet was ihr alle wollt mit den schlechten treibern. gut, also vista kann ich leider nicht beurteilen aber bei mir läuft auf XP alles seit zwei monaten superperfekt..., seit ich wieder den originalen treiber von der cdrom nehme, hab gradezu garnichts am treiber auszusetzen...., aber vielleicht hab ich auch nur glück, oder es richtig verstanden mein system aufzuziehen.... who knows.
 

Killer33

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
323
Ich habe mir damals im Dezember 2005 eine X-Fi ExtremeMusic gekauft, hatte €107 gekostet, denn wie sagt man so schön (an meine Haut lasse ich nur Wasser und CD) an meine Ohren lasse ich nur Gutes und teures.
 

MaverickM

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
19.904
Richtig so!
Dann werden die X-Fis auch mehr von Spielen unterstützt!

Zum Thema Treiber: Unter Vista siehts wirklich etwas mau aus, was die Features angeht, aber unter XP kann man über die Treiber keinesfalls meckern!
 
Top