News Creative Zen Micro Foto mit 6 GB Speicher

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
15.529
Auf der CES hat Creative einen neuen Ableger der Zen Micro-Reihe vorgestellt. Der Zen Micro Foto soll im Sommer 2005 mit einer Kapazität von bis zu 6 GB auf den Markt kommen. In der Kategorie „Audio to Go“ räumte das neue Modell gleich den ersten Preis ab.

Zur News: Creative Zen Micro Foto mit 6 GB Speicher
 

G5 Eigner

Banned
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
101
Pfui grauslich, schon wieder so ein übles Teil der gern ein iPod Killer sein möchte, der nächste bitte ... ;-)
 

DVNO

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
744
was ist denn an dem iPod soviel besser? ich frag nur, weil ich mich nicht auskenne. Vom design her gefällt mit der Zen wesentlich besser!
 

Throx

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
1.481
Ich hab ne Zen NX und finds so lala, ist halt günstig und sieht net schlecht aus, aber die Software ist Müll und das mit den Treibern suckt mal derbst, ich will doch auch sowas wie nen USB-Stick für unterwegs, ich werde mir aus diesem Grund bald nen iPod holen, weil Creative da Müll gebaut hat meiner Meinung nach, was brauch ich ne Mini-Datenbank für ne Zen? da reicht nen simples FAT32 (oder reiserfs ^^)
 

Cervix

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
42
Als ob der iPod als Datenträger was taugt ^^

Er taugt ja für vieles (prollen, schwanzverlängerung, musik über ein überteuertes gerät abgeben) aber bestimmt nicht als wechsellaufwerk/datenträger!
 

ToranGorbas

Cadet 1st Year
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
15
und wieso das nicht? Ich benutze den iPod sehr oft als Wechselplatte. Mein ganzes Home-Verzeichnis habe ich so immer am Mann :-)
 

Tiu

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
5.460
Willkommen im Teletubbiland. :D
 

machstuhl

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
44
ich habe die creative zen touch (20 GB) für 195 € bekommen. Die Bedienung (Touchpad) ist zwar beim iPod abgekupfert aber deswegen nicht schlechter.

Ich bin begeitert von dem Teil.

Auch Preislich ist der Mp3-Player schwer in Ordnung wenn man bedenkt das ein iPod mini (5 GB) so um die 220 € kostet und das 20 GB Modell ca 370 € und mehr kostet.
 

eeegor

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
13
wer sagt denn bitte dass der iPod nicht als Wechseldatenträger dienen kann?
Also wirklich...dämliche Leute gibts ja überall...die meckern doch bloß, weil sie zu blöd sind um einzusehen, dass es besser ist, man kauft sich den iPod einmal und hat was wahrhaftes in den händen, als dass man sich zig mal irgendwelche billigkopien kauft, die sowieso schnell kaputtgehen.

Jedoch will ich damit nich sagen, das der creative zen micro scheisse ist....ich find besonders toll dass der ein OLED-Display hat.
 

Blaubierhund

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
355
der 20gb ipod kostet bei apple 329 euro - viele händler bieten ihn aber auch günstiger an. ich frag mich wie du auf 370euro kommst???
 

phs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
468
Habe auch einen Zen Touch und den kann man ebenfalls als Wechseldatenträger benutzen wie den Ipod! Ich habe noch von keinem Ipod User ein wirkliches Argument gehört, das den sehr viel höheren Preis rechtfertigt, denn die Qualität des Zen Touch und ich denke auch Zen Micro ist mindestens ebenbürtig!
 

BastiB

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
120
ipod ist nur prestige, man zahlt fast 100€ mehr als bei der konkurenz. bekommt man dafür aber mehr? nein nicht wirklich!

ich besitze auch den creative zen touch und finde ihn echt klasse!
3mal längere akkulaufzeit als der ipod!
4mal mehr speicher als der ipid (mini)
________________________________und unterm strich
mindestens 100€ GÜNSTIGER

da kann ich auch mal über kleinigkeiten wie nicht so tolle software hinwegsehen!
 

MarcWilmots

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
309
Mein Freund hat sich vor 2 Monaten einen iPod mini gekauft und kann ihn nicht nutzen, da sich iTunes bei ihm nicht installieren läßt. Er hat sich jetzt mal bei seinem Bruder ein paar Lieder drauf gezogen, da dieser iTunes installiert hat. Dieses läßt mich vermuten, daß der iPod nicht als Wechseldatenträger geeignet ist. Falls ihr wißt, daß der iPod auf Windows Rechnern auch ohne spezielle Software läuft, dann mailt doch mal bitte wie. Würde ihn bestimmt sehr freuen.
 
W

Willüüü

Gast
Korrektur der Ipod Mini hat 4 GB nicht 5 GB wie jemand oben meinte. Zum Thema, nunja irgendwie ist das was ich sehe alles von Apple nachgemacht. Was soll man machen, die Apple Aktie steigt und andere Hersteller müssen sich was einfallen lassen.

@ Marc W. Nein du benötigst Itunes um Musik und Daten rauf zu packen, auch unter Windows.

Gruß

Willüüü
 

MarcWilmots

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
309
Danke an Willüüü für die schnelle Antwort.
Ich melde auch gleich Interesse an einem Testurteil an.
 
W

Willüüü

Gast
Du kommst nicht um Itunes herum, na gut wenn sich noch 1-2 melden setz ich mich noch ran und erstelle mein Testurteil zum Ipod Mini, sogar mit Bildern.

Gruß

Willüüü
 

FH16

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
688
Und ob der IPod als Wechseldatenträger geeignet ist... Einstöpseln und schon kannst im Explorer Daten rauf- und runterkopieren... Allerdings gilt das nur für DATEN. Um Musik draufzuspielen, ist ITunes oder XPlay oder EphPod nötig... Wenn sich ITunes nicht installieren lässt, ist irgendetwas mit deinem PC faul...ansonsten ist es nämlich ein tolles Programm!
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.720
@phs
Will mir zum Ende des Monates auch den Creative Zen Touch mit 20GB kaufen. Hab deswegen noch eine kleine Frage:

Kann man den Player einfach mittels USB-Kabel an den Rechner anschließen und er wird dann automatisch als Wechseldatenträger erkannt?

Und noch eine kleine Frage (wenn wir schonmal dabei sind): Was ist, wenn die Dateien, die man auf den Player packt, keinen IDTag besitzen? Wird dann einfach der Dateiname angezeigt?
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.476
nein wird er nicht, du musst vorher den treiber von der cd installieren. aber nach der installation des treibers kannst du den zen einstöpseln und dann erscheint im explorer ein laufwerk namens "nomad explorer" und dann kannst daten und musik einfach hin und her kopieren.

zu der 2.frage: kA, hab ich noch nicht probiert, würde dir aber raten mit id3-tags zu arbeiten. in 2-3min. bin ich schlauer, probier es gleich mal aus auf meiner jukebox.



immerhin hat creative mit dem zen micro foto immerhin nicht wieder exakt die gleiche marktnische wie apple genommen. den ipod mini gibts ja noch nicht mit farbdisplay.

EDIT: so habs jetzt getestet. ist keine gute idee, gar keinen id3-tag zu setzen. das lied lässt sich zwar ohne probleme auf den player kopieren, jedoch hat es dann unter album und artist nur ein <unbekannt> stehen. wenn man dann auf "alle titel" geht findest du das lied dann unter dem normalen dateinamen. wird aber schnell umständlich bei tausenden liedern.
auf der jukebox/zen touch navigierst du ja nicht wie in einem explorer durch ordner, sondern es wird so eine musikbibliothek angelegt, in der du dann nach titel, album, artist und genre suchen kannst.
was noch eine möglichkeit wäre, wäre playlists anzulegen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Thagor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
269
er wird NICHT als externe platte erkannt
 
Top