News Crysis Warhead kommt am 18. September

Amiga500

Captain
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.197
ich kaufs nicht.
nochmal gebe ich kein geld für völlig übertriebene hardwareanforderungen aus
 

Hulzmichel

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
109
Die übertriebenen Hardwareanforderungen haben aber auch eine gute Grafik wiedergegeben :p
und diesmal sollen ja die Hardwareanforderungen sinken

will jetzt aber trotzdem nicht wirklich viel positives darüber sagen, da es zwar kein Addon ist, aber einiges dafür spricht, deswegen sind 30€ zu viel.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Muscular Beaver

Gast
Mal sehen, man bekommt für 30 Euro:

1. Eine Verbesserung der Performance die man normalerweise umsonst bekommen hätte.
2. 7 neue Multiplayer Maps die man normalerweise entweder umsonst bekommt oder bei einem billigen Addon dabei sind, das einiges mehr an Inhalt zu bieten hat.
3. Man bekommt eine neue Campaign die so lang ist dass sie eigentlich schon ein Teil der originalen Campaign hätte sein sollen, da diese schon nicht länger war als bei anderen Addons.
4. Es spielt auf der gleichen Insel.

Yep. Lohnt sich extrem! :lol:
 

Jane Dee

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.696
Aber mal im ernst mir geht dieses Crysis hier, Crysis da richtig auf die Nuss.:rolleyes:
Und warum gehst du dann in diesen Thread? :freak:

"eines der am meisten erwarteten" ... außer bastian sick gibt's wohl nicht mehr viel leute in deutschland, die ihre muttersprache beherrschen.
...sagte der Oberlehrer...

@TOPIC
Ich freue mich auf Warhead. Endlich mal wieder was zu zocken nach diesem öden Sommerloch!
 

GPUfan

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
112
warum flamet ihr alle so rum...wer sich ausheuln will kann sich ja an den support von crytek wenden...
ausserdem wer kaum eien ahnung aht sollet es lassen, crytek hat den support abgebrochen, da sie sich voll auf warhead konzentirert haben,d amit das wenigstens mehr erfolg hat!

und auc hwenn es auf der gleicehn insel spielt, ist doch egal, denn es spielt ja nicht an den selben szenen, sondern auf der anderen inselseite!

edit: sry we gen der rechtschreibung, wenn ich schnell schreibe und mich aufrege passiert sowas schonmal :freak::evillol:
 

feris

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.703
Ohne Demo werden die Verkaufszahlen wesentlich schlechter ausfallen als wenn eine Demo kommt.

Warum? Crysis konnte dem Hype nicht gerecht werden, zudem musste es auch mittelmäßigen Systemen von der Quali soweit zurückgedreht werden das es nicht besser als das alte Farcry aussah. Außerdem wurden viele Features, die angekündigt waren im Spiel nicht umgesetzt. Ich warte heute noch das mir die nicht gekillten Soldaten gegen die Aliens zur Hand gehen ;)

Zusammengefasst: Crysis hat sowohl inhaltlich als auch von der Performance eine Negativerwartungshaltung erzeugt, die vom Kauf abhält. Dazu kommt das der zweite Aufguss eines Spiels auch nicht gerade echte Innovationen erwarten lässt.

Klingt jetzt alles sehr negativ von mir. Ist aber so das ich das Spiel nicht auf Verdacht kaufen würde sondern nur wenn eine Demo verfügbar wäre. Die Grafik selber von Crysis war auf very high allererste Sahne, nur zum Erscheinungstermin eben kaum spielbar, SLI Support fehlte etc.

Mit einer Demo hätte man die Chance sich ein Bild zu machen, aller negativen Grundeinstellung zum Trotz denn ich bekennender Fan von EGO Shootern.
Denn eins sollte Crytech klar sein: Man hat Kunden verloren und die sind schwer zurück zu gewinnen.
 

Klamann

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
943
Die ganzen Flamer hier, die mit Crysis unzufrieden sind, weil es kein Software-Rendering für ihren Pentium MMX anbietet, haben mir wieder richtig Lust gemacht, das Game nochmal durchzuspielen ;)

Mal ehrlich, ich finde das Crysis-Konzept genial! Ich hoffe wirklich, dass alle Spielehersteller in Zukunft Games rausbringen, die mit aktueller Hardware auf höchsten Details unspielbar sind *träum*
Solange es wie Crysis mit Mittleren Details immer noch besser aussieht, wie jedes aktuelle Game, dann ist das doch perfekt. Dann kann man sich in 3 Jahren mit neuer Hardware immer noch über ein altes Spiel freuen, dass es mit aktuellen Titeln grafisch problemlos aufnhemen kann. Aber wegen diesen ganzen verstörten Heulsusen wird sich das Konzept wohl leider nicht durchsetzten...

Und das Addon ist doch auch ein tolles Angebot. 25 US$ im EA Store sind beim aktuellen Kurs knappe 17€ - beim Release dirket zum Download. Ich schlag zu :hammer_alt:
 

Christian77

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.046
Und das Addon ist doch auch ein tolles Angebot. 25 US$ im EA Store sind beim aktuellen Kurs knappe 17€ - beim Release dirket zum Download. Ich schlag zu :hammer_alt:
Schau mal unten rechts. Das Angebot richtet sich nur an Amerikaner und Kanadier.
Zudem kommen bei dem Preis noch Steuern drauf. ;)

Hatte mich auch schon gefreut... .
Allerdings will ich hauptsächlich die englische Sprachversion. Dafür würde ich auch € 30 zahlen.
Leider kann man im deutschen EA Store noch nicht weiter, wenn man auf "Vorbestellen" klickt.
 
Zuletzt bearbeitet:

feris

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.703
Man sollte dazu erwähnen, dass von den 21 Maps nur 7 neu sind. Der Rest sind die alten von Crysis... :freak:
Wer dafür Geld ausgeben will... bitte.
Ups, das sind natürlich andere Infos. Dann ist das Game im Prinzip nur was für Leute die Crysis letztes Jahr nicht gekauft haben. So gesehen wäre es mit schon 30 € wert :D

Mich verwundert das jetzt etwas. Crysis sollte keine Bugfixes mehr bekommen. Jetzt kommt das Game mit den alten 21 Maps. 7 Neue Maps dabei. Die neue Version soll weniger Performance brauchen bei besserer Grafik. Warum zum Henker stellt man dann diese Engine nicht einfach für die Käufer der ersten Version zur Verfügung? Damit könnte Crytek richtig was gutmachen. Die 7 Maps sollen so lange Spielzeit bringen wie die alten 21? Irgendwie unlogisch:(

Na ich bin mal gespannt. Irgendwie beschleicht mich der Verdacht das die an der Engine überhaupt nichts geändert haben. Man kann ja auch einfach die neuen Levl etwas simpler gestalten und schon ist es besser spielbar ...... :evillol:
 

feris

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.703
naja ich meine ja auch höheren einstellungen man soll es halt auf high zokcen können mit einem 400 euro pc!

obowhl ein kumpel von mir hat 2 ultras derbe übertaktet und hat in crysis (mit sonem treier) bis zu 80 fps auf very high...
Na ja die bis zu 80 fps sind mir eigentlich relativ Wurst. Problem warn eher die min 16 fps die den Spielspaß versenken. In der Hinsicht sollte man generell mal benchmarken. (Auch an die Adresse con CB).
 

Koskesh

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
85
Also ich freu mich drauf - Crysis hat mir nicht nur im Bezug auf die Grafik gefallen, auch die Atmosphäre und die Story konnten sich durchaus sehen lassen. Die Missionen nach der Eiskuppel fand' ich auch gut.
Wird sicher nen würdiger Nachfolger :)


Edit: Ansonsten halte ich es wie Klamann. War die Tage wieder richtig beeindruckt, wie gut das Spiel nun auf besserer Hardware aussieht, im Gegensatz zu anderen, ähnlich alten Spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:

feris

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.703
es ist ja auch irgendwie so, jeder will crysis in very high zocken auch wenn high oda middle gut aussieht Xd (ich eigneschlossen)
Daran war Crytek aber auch selbst Schuld. Die Foren waren ja voll von Ankündigungen. Damals hiess es "Jawoll, mehr als eine 8800 GTS G80 braucht es nicht um die volle Pracht zu geniessen".

Die Realität sah dann anders aus. Man konnte das Game unter DX9 wie unter DX aussehen lassne (der Vista-Hype Schmuh), es werden Quadcores richtig gefordert (die dann rumdümpelten, nichtmal mein oller X2 war ausgelastet), das Spiel wird für NVIDEA optimiert (auch so ein Schmuh, kaum Perfomancegewinn zur ATI 2900 pro), das Spiel wird für SLI optimiert (wo war denn die Optimierung?). Dann noch in Interviews Spieleeigenschaften zugesichert die nie im Spiel waren (ok, OT).

Was Crysis letztendlich aber das Genick gebrochen hat: Mann konnte selbst mit aktuellster Hardware das Game nicht in very high zocken. Von AA sprach ja schon gar keiner mehr.

Das alles war ein bischen starker Toback, den Crytek da abgeliefert hat! Und genau das hat dem Ruf des Games kaputt gemacht.
 

Cook1e

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
363
Ich freu mich auf das Spiel :) !

Wie ich bereits in der PC Games gelesen habe wird's die öden Aliens ja anscheiend nicht mehr geben ;)!*freu*

Hoffentlich wirds hier in Luxembourg nicht wieder 70€ kosten :/ !

MfG
 

swat88

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2007
Beiträge
42
Hallo


Ach jetzt kommt der 1.3er Patch doch raus und dafür wollen die Geld.:lol:

Aber mal im ernst mir geht dieses Crysis hier, Crysis da richtig auf die Nuss.:rolleyes:
Auf jeder Internetseite steht was von dem Müll.:o

Ich brauchs nicht.
Werde EA von meiner Seite ausbluten lassen, nur so kann man den Verein strafen.

Das die Kiddies wieder voll drauf abfahren war klar.
Mutti wirds auch noch zahlen.


Mfg Haetzer
vollkommen RICHTIG!

das game kann man dann kaufen wenn es 9.90 euro kostet. dann gibt es sicher auch die hadware dafür, damit man es mit normalen fps flüssig zocken kann.
also so ca. in 2 jahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dayteker

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
1.235
also ich find super^^ das speil habe ich vor nem halben jahr mit nem pentium d935 und ner x1600pro durchgespielt und da lief es fast durchgehend recht gut auf low bis middle!
und ich fand das mit den aliens eig super da ich gerne sowas spiele^^ hab auch was dafür übrig muss ich zugeben^^
denn zweiten teil werde ich mir jedenfalls hohlen!
 

Chabo

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
9
Ich werde es mir nicht kaufen!
Hat schon gereicht das ich 50,- für Crysis ausgegeben habe, das jetzt irgendwo in der Ecke rumliegt.

Nochmal falle ich nicht auf sowas rein....
 

Haetzer

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
483
@Caelte

Was gibt es an meiner Ironie nicht zu verstehen.
Für dich nochmal es war ein Spass, zumindestens der erste Satz.


@ParaDee

Damit du mir deine Frage stellen konntest:rolleyes:

@swat88

Danke für den Beifall;)


MFG Haetzer
 

darkfate

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
612
... das nach Angaben des Herstellers eine bessere Grafikqualität bei gleichzeitig höherer Performance bieten soll.
Und hier kommt die Produktpolitik von EA sofort zum Vorschein. So Etwas wird eigentlich bei ID Blizzard und Co. als Patch bezeichnet. Man bedenke wie lange Q3 Arena, Starcraft usw gepatcht wurde.. EA verkauft es stattdessen als Addon.

Aber es sind eben richtige Game-Entwickler während EA von BWLern regiert wird, die möglichst schnell neue Produkte einführen wollen.

Generell können wir uns in Hinsicht Crysis in den nächsten Jahren auf eine kontinuierliche (jährliche) Pre-Alpha-Releases einstellen so wie es bei Need for Speed, NBA, NFL, HNHL, Fifa und ... und ... und ... und der fall ist.

Ich kann hier Jedem nur raten nicht gleich kaufen wenn das Spiel im Laden verfügbar ist.
 

jan4321

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.927
Ich weiß garnet was ihr alle habt. Crysis war zwar nicht das beste was ich je gespielt aber auch net das schlechteste. Aber irgendwie sieht das mal wieder danach aus ala GTA Vicecyti story. Gleiche Location andere story, was aber nicht heißen muss, das das schlecht ist. Aber 30€ sind ein wenig teuer aber für unter 20€ hole ichs mir mal
 
N

NeoSephiroth

Gast
@darkfate: man checkts endlich...ES IST KEIN ADDON!!!!
ES IST EIN EIGENSTÄNDIGES GAME

so nebenbei kann ichs auch nich leiden was EA da produziert....ich hab schon vorm crysis release gesagt: wenn EA die finger im spiel hat wirds abstriche geben....
allerdings kann crytek nur insofern was dafür dass sie sich in meinen augen den falschen publisher ausgesucht haben...

und was ihr immer mit bugs meckert kann ich auch net verstehn....ich hab selbst ohne patch keine bugs gefunden....MP spiel ich net, weil ichs auf low spielen müsste...da kann ich dann gleich cs 1.6 spielen

(und nur zur erinnerung: farcry hatte auch nur patch 1.3 und quasi keinen multiplayer...war trotzdem en klasse game...genauso wie crysis)
 
Top