Datenträger oft 100% ausgelastet

Marc_el

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
41
#1
Hi.
ich hab mir ein PC zusammen gebaut doch er ist öfters langsam das Problem ist der datenträger er ist oft 100% ausgelastet und ich fliege aus Spielen heraus und Battlefield 4 laggt.
Mein System:
I5 4570
Asrock h87 pro4
8Gb Gskill 1600
Be Quiet Pure Power l8 530w
Asus gtx 770 2gb
Seagate Barracuda 1tb 7200
Zalman Z11 Plus
LG Brenner
Win 8 pro
Danke im Voraus und einen schönen Heiligabend
Sry wegen der Rechtschreibung
 

Anhänge

Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
5.706
#4
Hast du Norton drauf? Schaut aus als würde da schlichtweg en Scan laufen...
 
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
4
#5
Lad dir mal den Moo0 Systemmonitor runter. Da siehst du permantent was da so in deinem PC vor sich geht. Du kannst anzuzeigende Werte hinzufügen, entfernen, sortieren...
Problemkinder werden beim Eintrag "Flaschenhals" und "Bremsfaktor" angezeigt.

Solch ein Problem kann viele Ursachen haben...
- Besonders wichtig ist, das du nur einen Virenscanner installiert hast.
Hast du Norton drauf? Schaut aus als würde da schlichtweg en Scan laufen...
Ich kenne Norton zu gut. Sitzt viel zu tief im System. Andere Scanner belasten das System bei gleichem oder sogar besserem Schutz weniger bzw. nur gelegentlich.

- Eventuell sind vom System her diverse Wartungen wie Defragmentierung, Updates oder Backups geplant, die man auch getrost deaktivieren und bei bedarf manuell starten kann.

- Vielleicht hat sich Malware breit gemacht, die nicht immer von AntiViren Software erkannt wird. Das kann auch passieren, wenn man sich unnötige Toolbars installiert. Ich verwende Toolbars nicht mehr, da einige durch Spybot Search&Destroy oder Emsisoft AntiMalware als Trojaner und ähnliches erkannt wurden. Seit dem habe ich meine Ruhe. Meine Netzwerk-, Festplatten- und Prozessoraktivitäten sind seit dem gleich Null.

- Nutzt du die Windows Suche? Wenn nein, deaktiviere die Laufwerk-indizierungen.

Mehr fällt mir spontan grade nicht ein.
 
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
7.455
#6
installiere das Windows Perf Toolkit (Teil vom Windows 8.1 SDK: http://msdn.microsoft.com/en-US/windows/desktop/bg162891) und führe das aus wenn du die hohe Auslastung hast:

xperf -on PROC_THREAD+LOADER+DISK_IO+DISK_IO_INIT+FILENAME+FILE_IO+FILE_IO_INIT -stackwalk DiskReadInit+DiskWriteInit+DiskFlushInit+FileCreate+FileCleanup+FileClose+FileRead+FileWrite+FileSetInformation+FileDelete+FileRename -BufferSize 4096 -MinBuffers 512 -MaxBuffers 1024 -MaxFile 768 -FileMode Circular && timeout -1 && xperf -d DiskFileIO.etl (Achtung, das ist eine Zeile!)

zeichne mal 30 - 45s auf, packe die DiskFileIO.etl als 7z und lad sie hoch (Skydrive, dropbox).
 
Top