Datenvolumen Einschätzung

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.579
Hallo

Ich überlege mir ein HTC Desire anzuschaffen, setzte mich allerdings gerade mit den Tarifen meines Providers auseinander.

Die Frage ist: Wieviel Datenvolumen benötige ich (habe hier mit Smartphones keine Erfahrung)!

Das Handy wird als "Mobile Netzplattform" genutzt (Laptop/Netbook sind zu klobig), d.h. ich werde es im Durchschnitt täglich 1-2h benutzen und in dieser Zeit intensiv im Netz verschiedenste Seiten aufrufen, Berichte online ansehen (inkl. Video), Mails abrufen/senden.

Ich tue mich schwer abzuschätzen was das an Datentraffic erzeugen wird, vielleicht hat wer von euch hier schon mal "gemessen".

Dankeschön

P.S. wenn ihr für meinen Anwendungsbereich eher ein anderes Smartphone empfehlen würdet, nur zu.
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
200-300 MB würde ich schätzen
 

donut1

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.063
mit videos sicher über 200 mb ;D
ich komm mit dem Milestone immer an meine 200mb
 

BigLebensky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.567
Das hängt natürlich auch stark davon ab welche Seiten du besuchst respektive ob du Mails mit Anhang verschickst etc etc...

Ein Kollege von mir meinte, dass er mit seinem iPhone bei sehr intensiver Nutzung nie über 1 GB kommt.
Da sind auch schon runtergeladene Apps usw dabei.
Ich persönlich habe 4 GB bei meinem Vertrag inkludiert, daher schaue ich auch nie auf den Verbrauch ;)

Am Beispiel CB:
Wenn du hier die mobile Variante ansurfst, brauchst du sicher beudeutend weniger als bei der "normalen" Version.
Falls dir die Datentarife zu teuer sind, kannst du ja auch RSS Feeds lesen zum Beispiel.
Eine korrekte Einschätzung vorab zu treffen ist sehr schwer, da ja nur du selber weisst wie dein Nutzungsverhalten sein wird.
 

TNM

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.579
Danke erstmal für die schnellen Antworten.

Bei meinem bisherigen Tarif (den hab ich schon ewig) kann ich 3 Datenoptionen auswählen:
- 100mb
- 500mb
- 3GB

Die 3GB-Variante ist verhältnismäßig teuer, da würde sich dann schon ein Umstieg auf einen anderen Tarif lohnen, was aber zusätzliche Kosten bedeutet. Zudem hat mein alter Tarif gewisse "Vorteile", z.B. halbe Grundgebühr im Vergleich zum neuen Tarif (der dann bestimmte gratis Extras hat die ich aber nicht nutze).

Die Frage ist ob man mit 500mb auskommen kann, oder ob eine intensive Netz-Nutzung wie ich sie oben angebe deutlich mehr als 500mb verursacht.

Mal ein Video mehr oder weniger ist nicht der Punkt, das kann man managen wenn ein Monat die Nutzung mal intensiver ausfällt.

P.S. beim surfen gehts tatsächlich um Standard-Seiten, wenn eine Mobile-Seite angeboten wird schön und gut, aber damit rechne ich jetzt mal nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
dann wäre 500 mb das beste oder?
 

Taigabaer

Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
2.465
Rechne mal aus ob es sinnvoll ist das Gerät ohne Vertrag zu kaufen und dann eine simyo-1GByte-"Flat" zu nutzen für 9,90 Euro/Monat die Du jederzeit beenden kannst indem Du nicht bezahlst (also keine Mindestvertragslaufzeit).

Also Gerätepreis + maximal 240 Euro Internetkosten in 2 Jahren.

Vergleich wieviel Du bei Deinem Provider in 2 Jahren bezahlst für das Gerät + Internetzugang.
 

BlackCore900

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.674
kommt drauf was der anbieter für Datenvolumen anbietet
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.442
1. mal kann ich das desire nur empfehlen ;-) scheint ja total der renner zu sein zur zeit.

und 2. zu den daten würde ich sagen, dass es mit videos schon über 300mb, wie schon gesagt wurde. als tip würde ich ggf. die neue o2 flat mit 1GB UMTS für 15€ empfehlen. als student oder evtl auch schüler bekommt man auch bei o2 nochmal ganz nette rabatte oder freisms!
 

TNM

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.579
Zur Aufklärung: bin weder Student noch Schüler, ich löse in diesem Fall einfach Bonuspunkte ein und bekomme das Gerät für 223€ (ist also keine Neuanmeldung).
Andere Vergünstigungen wirds nicht geben :)

EDIT: also bisher gibts 2 Tendenzen: 200-500MB sagen die Einen, 1+GB die Anderen. Was macht den Unterschied aus? Schaut ihr euch ständig youtube oder kino.xx Filme an (wäre nicht mein Anwendungsbereich)?
Ich würde es eher für Review-Videos und News benutzen, längere Sachen würden nicht gestreamed, sondern über SD-Karte local abgespielt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ink

Ensign
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
180
Ich persoenlich habe das G1,

ich habe eine totale Flat, ok bin nun auch bei T-Mobile USA.
Ich nutze das Handy viel, Google Maps, YouTube, Stumble Upon, Apps fuer die neuesten Movies, Apps die generell Daten runterladen muessen, Internetradio, usw.
Ich wuerde definitiv nicht mit 3 oder 500 MB im Monat auskommen.
Meine Erfahrung ist halt, jetzt hast du ein gutes Smartphone mit vielen guten kostenlosen Apps, dann nutzt du sie auch und die nehmen meistens Kontakt mit dem Internet auf. :)

Viel Spass mit dem neuen Geraet, Ink :)
 

kickr.

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
950
Also ich bin jeden Monat über 1GB.

-Mails werden regelmäßig abgerufen
-Jeden Tag ca. 1 - 1,5h Surfen (vor allem wenn es keine Mobil-Variante sein soll, kommst du locker über 200MB)
-Widgets updates (Wetter etc.)
-Neue Apps downloaden/updaten



Weiß nicht, wie manche da auf 200MB kommen - deshalb würde ich dir schon 1GB+ raten. Ich habe eine Flat bei TMob, die kostet mich 10€/Monat :)
 
Zuletzt bearbeitet:

BigLebensky

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.567
Gut, dann würde ich in diesem Fall die 500 MB nehmen, da 100 MB echt schnell weg sind.
Wenn du dann festtellen solltest, dass auch die 500 zu wenig sind, kannst du sicher problemlos aufstocken (neuer Tarif oder 3 GB).
 
Top