News DDR4-RAM: RGB-Beleuchtung nun auch in Corsairs Vengeance-Serie

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
829
#1
Hatte Corsair bislang bunt beleuchtete Speichermodule der hochpreisigen Dominator-Familie vorbehalten, folgen nun mit der Vengeance-RGB-Serie weitere DDR4-DIMMs, welche über LEDs im RGB-Farbspektrum leuchten. Zum Marktstart sind die Vengeance-RGB-Kits in Kapazitäten von 16 und 32 GByte und einer Taktung von 3.000 MHz verfügbar.

Zur News: DDR4-RAM: RGB-Beleuchtung nun auch in Corsairs Vengeance-Serie
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
5.896
#2
Stelle ich mir als hübsch vor, wenn ich so ne WaKü mit ner farbigen Kühlflüssigkeit habe ist das bestimmt schick :D
Aber für die meisten Anwender bringts wohl nichts.
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.070
#4
Gefällt mir sehr gut, aber leider zu teuer.
 

SkittlesEater

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
350
#5
Habe diesen Quatsch auf meinem Mainboard abgeschaltet... nur die Pin Anschlüsse der Grafikkarte werden beleuchtet und man kann sie nicht abschalten 😑
 

Axxid

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.797
#7
Nur ein "unnötiger Mist"-Kommentar ? Sind die LED-Verweigerer nur unter der Woche unterwegs ? :evillol:
Ich hatte noch nicht den Luxus bei einem Rechner nach der Optik zu gehen, aber wenn die RAM so zum Rest passen, warum nicht ?
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.070
#8
Zuletzt bearbeitet:

micki70

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
53
#9
@Axxid
Wenn du meinen Kommentar meinst mit "unnötiger Mist"-Kommentar ? so kann ich dir gerne antworten, dass es bei der G.Skill Trident Z RGB Serie momentan nur der Z170/Z270 unterstuetzt werden.
Daher ist die Frage durchaus berechtigt.
Wenn man etwas nicht weiss, einfach mal die Finger von den Tasten lassen...
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.070
#10
Er meint Kommentare, wie den von "SkittlesEater". Sowas liest man auf Computerbase sonst fast durchgängig bei ähnlichen Themen.
 

micki70

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
53
#11
Dann muss ich mich in aller Form entschuldigen. :rolleyes:

Bin hier nicht so oft unterwegs. Daher wusste ich nicht, wen Axxid mit seiner Bemerkung gemeint hat.
 
Dabei seit
März 2010
Beiträge
4.070
#12
Der Kommentar von SkittlesEater ist aber auch noch voll im Rahmen. Sonst liest man hier sinngemäß, dass LED-Beleuchtungen etwas für den Kindergarten oder die Kirmes seien, dass entsprechende Käufer dadurch irgendetwas kompensieren müssten usw. Da wird an unterschwelligen Beleidigungen kaum gespart.
 

micki70

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
53
#13
Ich bewege mich hauptsaechlich in einem anderen Forum.

Da sind solche Kommentare und User wie von dir genannt eigentlich nicht vorhanden.
Wenn User ausfallend werden, dann wird von den Mods eingegriffen und der Kommentar geloescht oder der Nutzer verwarnt. Das kann bis zu einer Sperre auf Zeit oder zum Ausschluss fuehren.

Von daher nochmals sorry fuer das Missverstaendnis. :)
 

Axxid

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
5.797
#14
HIER ein Beispielthread wie es normalerweise bei RGB-LEDs aussieht :daumen:
Und jetzt wieder zurück zum Topic :D

Ich finde es gut wenn nicht jeder Hersteller bei der Software sein eigenes Brötchen backt. Stört mich schon ein wenig, dass ich eine Software für die Tastatur und eine für meine Maus brauche. Jetzt stell ich mir da noch drei RGB-Tools vor :lol:
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.228
#16
Der Streifen beim G.Skill ist aber durchgängig. ;)
 
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
804
#17
Wie funktioniert der Kram? Gibt es reservierte Byte auf den Riegeln? Wenn ja, wie werden die angesprochen? Oder ist das in sonstigen Steuersignalen, konform zum ddr4 Standard, enthalten?
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
5.896
#18
@Master_Chief_87
Ja ist er, aber das hässliche Plastik/Metall/Whatever ist da oben. Habe mich da etwas missverständlich ausgedrückt.
 

BdMdesigN

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
104
#19
Also ich bin auch kein Freund von den LED Bling Bling Gedöns.
Das hat aber den Grund, das bei mir der Rechner auch Nachts läuft und somit eine Unnötige Lichtquelle ist.
Mit geschlossenen Seitenteilen wäre mir das egal, aber ich hab ein Meshgitter in der linken Seitenwand.

Aber wenn man die Beleuchtung von den Rams deaktivieren kann, ist es auch gut. Kann man das? Oder wie hell sind die überhaupt?

Aber nett schauen die schon aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Willi-Fi

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.763
#20
Die Profis ignorieren die LEDs, aber kaufen dann diese Serie eher, weil man dann sicher sein kann, dass neuste Chips verbaut sind. LEDs sehen live viel besser aus.
 
Top