defekte 9800 Pro

Pennyrulor

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
48
Die Radeon 9800 pro von nem Kumpel ist vor ca.2 Wochen kaputt gegangen bzw. produzierte Pixelfehler in allen spielen.Da noch 1 Jahr Garantie drauf war brachte er die Karte zum Händler und wollte sie umtauschen lassen bzw. zu Ati einschicken lassen.Danach rief der Händler an und meinte wir konnten keine Fehler festellen.Darauf rief mein Freund nochmal dort an und sagte das der Händler die auf jedenfall einschicken soll.Heute rief der Händler an meinte wir haben jetzt die Karte nun lange gesteste und keinen Fehler festellen können obwohl ausdrücklich vereinbart war das die Karte eingeschickt werden sollte.Am Telefon sagte der Händler dann das wohl sein "scheiss" Betriebssystem der Fehler sei. :freak: .Außerdem funkt der Pc mit einer anderen 9800 Pro ohne Probleme.Nun wollte ich mich nochmal vergewissern.Man hat doch ein Recht darauf das Ware eingeschickt bzw. umgetauscht wird.Wobei ich dazu sagen muss das die Leute nen Game anmachen das 2 min laufen lassen und sagen ja die Karte ist ja ok.Wie reagieren ? Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen
 

Heavenwalker

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.509
Also nach der beschreibung der vorgehensweise würde ich sagen PC Spez.....t! :D

Hm ich würde mich mal evtl. direkt mit ati in verbindung setzen oder einen defekt der karte profozieren oder fordern das einer der händler zu deinem kolleg kommt und dann kann er es ihm zeigen mit den 2 unterscheidlichen Karten, andere frage noch sind das baugleich 9800pro und wie kann man sich diese pixelfehler denn vorstellen, ich habe auch z.b. bei cs.s in dust im tunnel ca. 8 weiße pixel das liegt aber am grafikkarten treiber!

Greez
 

Pennyrulor

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
48
Also sagen wir mal so in cs:s äußert es sich so das sich die Wände aufs Fadenkreuz zuziehen überall kleine farbige vierecke überall auf der Map verteilt sind.Nach einer guten Stunde kann man eigentlich nicht mehr spielen weil man nichts mehr erkennen kann!
 

Heavenwalker

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.509
soll also heißen es wird von zeit zu zeit schlimmer, wenn das der fall ist dann würde ich in den laden gehen und dort zocken was das zeug hält um denen zu zeigen das der fehler auftritt - denn das was du beschreibst hört sich stark nach nem temperatur problem an bzw. belastungsprob!
 

Broeselmappe

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
287
Am besten direkt an ATI (oder Reseller) wenden und dort die Wehärleistung in Anspruch nehmen...
Wenn die Karte bei dir nicht läuft, eine andere schon, dann muss der Händler die einschicken, ob erst bequem findet, oder peng!
Beharre auf dein Recht!
 

pat77

Banned
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
339
von welcher firma ist die karte
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Zitat von Pennyrulor:
.Man hat doch ein Recht darauf das Ware eingeschickt bzw. umgetauscht wird.

Wie kommst du denn darauf?
Wenn der Haendler keinen Fehler der Karte feststellt, warum soll er sie dann einschicken?
Wenn ich Haendler waere wuerde ich auch keine Ware einschicken, die ich als fehlerfrei getestet habe.

Zunaechst bist du in der Beweispflicht, also erklaere ihm das Verhalten der Karte und mache screenshots von den Fehlern. Dazu muss er sich dann ja aeussern.
 

[focusbiker]

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.549
Vielleicht ist die Karte auch nicht defekt? :rolleyes:

Habt ihr das Ding schon einmal auf Herz und Nieren in einem anderen PC getestet? ;) Es kann doch sein, dass etwas anderes im Eimer ist, z. B. das Mobo!

Ich raffe jetzt auch nicht, warum der Händler sich die Mühe machen sollte, eine von ihm als i. O. getestete Karte einzuschicken. Nicht immer liegt der Fehler beim Händler...;)

@kisser:
In der Beweispflicht ist man nur, wenn die Garantie vom Hersteller abgelaufen ist und die Gewährleistung vom Händler greift!
 

kisser

Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
8.250
Zitat von [focusbiker]:
@kisser:
In der Beweispflicht ist man nur, wenn die Garantie vom Hersteller abgelaufen ist und die Gewährleistung vom Händler greift!

Das meinte ich auch nicht, sondern dass er dem Haendler den Fehler zeigen muss, hier ist er in der (Beweis)Pflicht. Denn wenn der Haendler keine Fehler erkennt, dann wird er auch nichts tun (wie man an diesem Thread ja sieht).
 
M

marple

Gast
Nimm mal die Seitenabdeckung von deinem PC ab und teste noch mal. Wenn der Fehler dann nicht auftritt, hast du ein Belüftungsproblem.

UND DIE KARTE NICHT ÜBERTAKTEN!
 

Heavenwalker

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.509
@diverse Leutz,

habt ihr mal gesehen wie solceh Händler diese Karten testen, rein gehäuse offen pc steht in windows dort lässt man ihn 10 minuten laufen evtl. wird noch ein spiel gestartet für nen moment und dann wieder ausgemacht!

erster feheler, offene gehäusewand, angenommen der kühler der graka hat irgendeine macke kann das so nicht festgestellt werden.

windows betrieb, ist bei euch dort schonmal ein garfikfehler aufgetreten also bei mir net und ich habe schon viel gesehen außer die karte ist absolut im arsch!

10 minuten spielen - jeder zocker weiß wann die fehler auftreten die kommen nach ca 30 - 60 min gamen und nicht nach 10 minuten und springen einem entgegen und schreien hier bin ich! schick mich ein!

Deshalb wie schon erwähnt sich einen von den hanseles schnappen und bitten direkt nach hause zu kommen dort kann man den fehler dann super zeigen oder termin vereinbaren und den kompletten pc samt ersatz karte die geht zum händler bringen und selbst vorführen!
 

law

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
462
Ich würde da auch auf ein Temperaturproblem tippen.

Aber wenn du sagst, dass eine andere 9800pro in deinem System ohne Probleme läuft dann kann es auch nur an der Graka liegen.

Am besten nimm mal die Gehäusewand ab und lass einen Lüfter oder einen Ventilator Kaltluft auf die Graka blasen. Vielleicht ist der standardmäßige Aktivkühler den Temps beim Spielen einfach nicht gewachsen.
Ich könnt mir vorstellen, dass der Händler auch ein "offenes" System verwendet und deshalb in der kurzen Zeit keine Fehler auftreten.

Falls es immer noch zu Pixelfehlern kommt ist der Vorschlag mit den Screenshots nicht schlecht, am besten vergleiche wie lange dein System rennen muss um solche Fehler zu produzieren.

Wenn alles nicht hilft dann wende dich an den Herstellersupport deiner Graka (MSI, Sapphire, ...?).

Ansonsten wünsche ich dir, dass es wirklich nur an der Temperatur liegt. Meine Sapphire 9800pro läuft von Anfang an mit einem VGA Silencer tadellos. Zum Glück! :D
 
Top