Die kleinsten Fittings

wishbits

Cadet 4th Year
Registriert
März 2019
Beiträge
78
Servus Leute,

wie es der Titel schon verrät, möchte ich mich einmal erkundigen welches eurer Erfahrung nach die kleinsten und nicht sperrigen G1/4 Fittings, 90° Adapter und Verlängerungen sind. Ich baue mit dem 16/10 ZMT Schlauch von EKWB in einem Mini-ITX Gehäuse und brauche möglichst kurze/kleine/handliche G1/4 Anschlüsse.

Ich freue mich auf eure Vorschläge und vorab schon einmal ein dickes Danke für eure Hilfe! :)
 
Sind die Schläuche außentoleriert? Wenn ja, dann diese: https://www.landefeld.de/gruppe/de/steckverschraubungen-zylindrisches-gewinde-standard/IQSGM33

Aber Deine Schläuche sind schon wieder irgendwelches Sonderformat, denn gängig sind 16x11, 16x12 oder 16x13, je nach Material (bei IQ-Anschlüsse egal). Und solche dicken Schläuche steckt man wieder nicht in G 1/4"-Fittings, da Innenbohrung (Durchfluss) zu klein (da braucht man schon G 3/8").

Für Schläuche, Fittings usw. ist Landefeld eine gute Adresse, solide und bewährte Industrieware und die liefern auch kleine Mengen sowie an Endkunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: wishbits
Die Fittings und Winkeladapter von EKWB sind ziemlich kompakt...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wishbits
Viel kleiner als die EK geht nicht. Die bestehen schon nur aus dem nötigstem :daumen:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wishbits
16/10 ist halt an sich schon eher ein großes Format. Es gibt ja theoretisch auch 10/8 oder sogar 8/6,da sind die Fittinge auch entsprechend kleiner.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wishbits
Am meisten Probleme machen vor allem die Überwurfmuttern, dadurch werden die 16/10er ziemlich ausladend.

Kompakter als ein kurzes konisches/barbed Fitting mit Schlauchschelle/Kabelbinder wirst du es nicht bekommen, aber auch in einem ITX Gehäuse sollten normale Fittinge passen.

Allerdings könntest du (je nach Gehäusegröße) Probleme mit dem Schlauch bekommen, durch die hohe Wanddicke bist du bei Biegungen mit dem ZMT eingeschränkt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: wishbits
Vielen lieben Dank euch allen :)!

Ich werde es mit den EK Fittings probieren, ansonsten wechsle ich vielleicht auf diese Plug&Play Anschlüsse von @Vindoriel bzw. sogar 10/8 PUR Schlauch
 
Einige Schläuche lassen sich durch Erwärmen zu einem bestimmten Grad Formen, bei EPDM müsste das zB der Fall sein, damit könntest du versuchen kompakte Radien hin zu bekommen.
Habe glaube ich allerdings keinen 13/10er mehr da um es zu testen, werde nachher Mal in meiner Restekiste schauen.

Wenn du nicht gerade Plug & Play Anschlüsse willst, Versuch welche, die per Innensechskant oder Münze festgeschraubt werden, ich hab mir solche in 16/10 geholt, die sind ziemlich kurz, in meinem Fall aber relativ dick durch den 16er OD.
In meinem Leserartikel zu Freezemod sind Bilder von meinen Anschlüssen.
 
Zurück
Oben