DOTA 2: Schlechte Performance unter Win 10

thms

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
21
Hallo,

ich hoffe, ich bin im richtigen Subforum gelandet.

Mein Problem: Ich bin vor Kurzem von Linux zu Windows gewechselt und jetzt läuft DOTA deutlich schlechter. Ich habe einen i5-760, eine 960GTX (4 GB) und 12 GB RAM.

Unter Linux habe ich immer fps_max 120 genutzt, um die fps im Einklang mit der Wiederholrate des Monitors zu haben. Unter Windows hingegen kann ich froh sein, wenn ich über 80 fps komme (bei gleichen Grafikeinstellungen)

Ich habe schon -vulkan und -gl ausprobiert. Nvidia-Treiber sind die aktuellsten installiert (368.39). Vsync ist sowohl im Spiel als auch in den Nvidia-Settings deaktiviert.

Jemand eine Idee, woran das liegt bzw. wo ich etwas dran drehen kann? Die Grafik sollte dennoch noch ansehnlich sein ;)

Danke
Thomas
 

kicos018

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2016
Beiträge
1.443
Programme im Hintergrund ausschalten (Virenscanner etc.)
Unter den Launch-Optionen im Steam aufjedenfall "-high" einstellen. Setzt die Prozesspriorität auf hoch.
Ansonsten setz dich mal mit der Config (Unter Punkt 4)auseinander. Gibt einfach sehr viel woran man rumspielen muss/kann für eine gute Performance unter Windows.
 
Top