drucker nicht installierbar

slingshot

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
337
hallo zusammen,

folgendes problem:
eine freundin von mir hat einen laptop zu weihnachten bekommen, welcher aus den usa privat importiert wurde und auch ein amerikanisches xp home installiert hat
jetzt versuchen wir seit wochen ihren drucker - einen hp deskjet 3500 - per usb-kabel zu installieren
es ist schlichtweg nicht möglich - er erkennt zwar die kennung des druckers im gerätemanager, aber in der installation (nach der stelle, wo man den drucker anstöpseln soll) ist feierabend - sprich er bricht die installation einfach ab
dabei ist völlig gleich, ob man den treiber selbst startet, oder über den gerätemanager geht

das seltsame ist auch, daß dieses problem nicht nur beim drucker besteht, sondern auch, wenn man einen usb stick anschließt
am usb an sich kann es aber nicht liegen, da sowohl die maus, als auch der isdn-anschluß per usb funzen

hat jemand eine ahnung was man tun könnte (mal abgesehen vielleicht windows neu aufzuspielen - oder nem anderen treiber - es gibt nur den einen auf der hp-page) bzw. woran es liegt - kompatibilitätsprobleme zwischen der englichen xp version und der hardware kann ich mir nicht so recht vorstellen - ein europäischer usb-stick unterscheidet sich doch nicht von einem amerikanischen, oder?

thx in advance
 

Eolar

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
29
teste erstmal ob der drucker an einem anderen pc ohne probleme geht andere frage sp1 oder sp2 installiert ?
 

Boogeyman

Vice Admiral
Dabei seit
März 2005
Beiträge
6.783
Hab auch ein ähnliches Problem mit dem Drucker Epson Stylus C84 und USB Treiber Via.

Hier mal die Antwort von Epson zur Behebung des Problems (Einstellungen im Bios):

Ein BIOS-Setup wird empfohlen (wenden Sie sich an Ihren Computerhändler, um Support zu erhalten):
Power Management - Disabled
Plug and Play Operating System - Enabled (Die Deaktivierung des Plug & Play OS kann zu Fehlern bei der Windows IRQ-Steuerung führen). Einige Systeme funktionieren unter Umständen besser, wenn diese Option Disabled ist. Probieren Sie beide Möglichkeiten, wenn Sie Probleme mit dem IRQ haben.
IRQs - Auto oder OS
USB Keyboard - DOS oder BIOS
Write Pipeline Cache (FIC-Motherboards und andere ) - Disabled
System Bios Cacheable - Disabled
Chip Performance Speed - Normal

Diese Einstellungen beziehen sich auf Via USB Treiber.
Welchen Treiber hast du ? Sis, Via, Ali....... ?

Schau mal hier bei HP, da gibt es Infos:
http://h10025.www1.hp.com/ewfrf/wc/fastFaqDocument?lc=de&cc=de&dlc=de&docname=c00196160&product=14438#software_detection
 
Zuletzt bearbeitet:

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Wenn Drucker und USB-Stick nicht gehen, liegt es wohl entweder an Windows oder an den USB-Ports.

Hat deine Freundin denn auch wirklich Adminrechte?
 

slingshot

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
337
admin rechte hat sie, soweit ich das gesehen habe
hab auch schon überlegt ob bei der windows installation irgendwelche treiberdatenbanken "vergessen" wurden
das seltsame ist halt wie gesagt, daß maus und isdn über usb laufen

notfalls müssen wir mal windows neu aufspielen

danke aber erstmal - falls sonst noch jemand ne idee hat...
 
Anzeige
Top