News E3-Ankündigung: Ubisoft bestätigt Assassin's Creed Odyssey

DagdaMor

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
662
Ich habe noch nicht mal Origins gespielt, da kommt schon der Nachfolger. :D Na ja wird Origins günstig zu haben sein... Haha
Das geht mir genauso. Warte noch auf nen Preissturz :D
Obwohl... ich habe das Teil gestern in einem Elektronikmarkt schon für 29,99 € gesehen
und war etwas irritiert. Online steht das Teil aber da noch für über 50,- drin,
wie ich eben grad gesehen habe ??!
Ggf. falsch ausgezeichnet? :confused_alt:
Hätte ich vllt. doch mal gleich zuschlagen sollen.:(
Denn die Retail steht sonst überall noch für mind. 50 Euronen im Regal.
 

Thommy-Torpedo

Commander
Dabei seit
März 2011
Beiträge
2.889
Oh man, und ich habe gerade mal Origins angefangen, bin auch immer noch mit Fallout 4 beschäftigt :D
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.130
Zuletzt bearbeitet:

tek9

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7.339
Hab keine PS4 und werd mir auch keine Konsole zulegen, weil die Teile in meinen Augen verarsche sind. ^^
Grafikkarten 30 Prozent teuerer als zur Markteinführung zu verkaufen fällt für dich wohl unter Kundenservice ;)
Die eigenartigen Geschäftspraktiken und proprietären Standards von Nvidia kommen dem was du als verarsche bezeichnest deutlich näher. Das Intel ein halbes Jahrzehnt immer die gleichen CPU mit neuen Modellnummern zu immer höheren Preisen verkauft hat, ist auch nicht so prall.

See the bigger picture ;)

Naja, Ubisoft hat sich meiner Meinung nach mit der Geschichte der Vorläufer verrannt.
Die Haupttriebfeder ist bei den meisten Teilen Rache und es ging bei allen nur nebenbei um die Vorläufer und könnte meiner Meinung nach auch verzichtet werden selbst der Animus-Quatsch.
Es verhält sich genau anders herum. Seit die Ezio Triologie beendet ist, hat sich Ubi verrant weil sie keine brauchbare Hintergrundstory mehr haben. Deshalb wirken die meisten Nachfolger auch sehr beliebig. In der Ezio Triologie wurde ein große Geschichte über mehrere Spiele erzählt. AC3 und Black Flag sowie Rogue hängen auch miteinander zusammen.

Seit Unity ist Assasin's Creed eine zusammenhanglose Ansammlung von Abenteuern irgendwo in der Vergangenheit. Was Unity, Syndicate und Origins zusammenhält ist der Titel auf der Schachtel und nicht mehr der Inhalt.

Zum Thema Rache kann ich nur sagen das du hier den Unterschied zwischen Haupt-und Hintergrundstory nicht so ganz verstanden hast :)
 

eLdroZe

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.070
Grafikkarten 30 Prozent teuerer als zur Markteinführung zu verkaufen fällt für dich wohl unter Kundenservice ;)
Die eigenartigen Geschäftspraktiken und proprietären Standards von Nvidia kommen dem was du als verarsche bezeichnest deutlich näher. Das Intel ein halbes Jahrzehnt immer die gleichen CPU mit neuen Modellnummern zu immer höheren Preisen verkauft hat, ist auch nicht so prall.

See the bigger picture ;)
Wo hab ich behauptet das ich irgendwas von dem was du mir hier unterstellst gutheiße o.ä? Ich hab meine 1070 bei Release gekauft als die Preise noch deutlich günstiger waren und warte mit dem restlichen Upgrade des Systems bis die Rampreise usw. auch wieder sinken. Außerdem werde ich wohl einen Ryzen als nächstes mein eigen nennen.

Zudem liegt das mit den Grafikkarten preisen an den Minern...

Es geht einfach darum das man an der Konsole insofern verarscht wird das man nicht tun kann was man möchte, seine alten Games nicht spielen kann obwohl die Konsole das eigentlich kann, nur der Hersteller das nicht möchte usw...

Am PC kann ich tun und lassen was ich will, wann ich will und wie ich will. So und jetzt kannst du weiter Quatsch schreiben und Unsinn verbreiten, wenn du willst.

"See the bigger picture"...


@Vitali.Metzger nur wegen 1-2 Games spring ich da nicht auf den Zug. Ich hatte bis zur PS 2 so einige Konsolen aber danach eben aus diversen Gründen aufgehört damit.
 

tek9

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7.339
Es geht einfach darum das man an der Konsole insofern verarscht wird das man nicht tun kann was man möchte, seine alten Games nicht spielen kann obwohl die Konsole das eigentlich kann, nur der Hersteller das nicht möchte usw...

Am PC kann ich tun und lassen was ich will, wann ich will und wie ich will. So und jetzt kannst du weiter Quatsch schreiben und Unsinn verbreiten, wenn du willst.
Nun entspann dich mal wieder.

Ob du die Geschäftspraktiken in der PC Branche unterstützt oder nicht, tut nichts zur Sache. Das sind Fakten die nicht wegdiskutiert werden können.

Auf dem PC kannst du nicht machen was du willst. Dank der netten Accountbindung von Steam und Co. kannst du deine Games weder verkaufen, noch verleihen.

Alte Spiele können vielleicht auf dem aktuellen Windows laufen. Da Microsoft aber entschieden hat das Securom aus Sicherheitsgründen nicht mehr von Windows 10 unterstützt wird, kannst du deine alten Games wegwerfen und bei Steam neu kaufen. Natürlich mit Accountbindung ;) Wenn du Glück hast kannst du deine alten Kamellen auch zu relativ hohen Preisen bei GOG ein zweites mal kaufen.

Von daher sind überharte Aussagen ala "Konsolen sind verarsche" sinnfrei, weil man bei genauerer Betrachtung feststellt das die von Dir genannten Punkte für PC genauso zutreffend sind.

Ich vermute mal das du heute schlecht drauf bist. Deine Wortwahl suggeriert dies sehr eindeutig ;)
 

OdinHades

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.778
Ich würde gerne noch hinzufügen, dass die PS4 rein technisch nicht in der Lage ist, PS3-Titel abzuspielen. Das wird nicht vorenthalten, nur weil Sony das so will. Ein PS2-Emulator ist mittlerweile in der Firmware drin und der funktioniert erstaunlich gut. Muss man halt per Homebrew freischalten und dann seine Spiele vorher noch dafür konvertieren.

Aber Verarsche seh ich da wirklich nicht. Vergleichsweise starke Hardware für'n Appel und n Ei. Noch dazu ist das wunderschön transparent. Sony sagt dir klipp und klar, das Teil ist für PS4-Spiele gedacht und fertig. Wer da irgendwie mehr erwartet, wird nicht verarscht, sondern kriegt den Hals nicht voll genug.

Also in Sachen Verarsche würden mir da ganz ehrlich sehr viele andere Dinge einfallen als eine Konsole. Aber gut, soll jeder selber wissen.
 

Corros1on

Commodore
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
4.573
@tek9

Achso, Ezio wollte keine Rache wegen der Ermordung von Vater und seinen beiden Brüder an den Mördern nehmen und im darauf folgenden Teil am Onkel Mario!

Und Conner war auch nicht auf Rache aus als Charles Lee seine Mutter mit dem halben Dorf abbrannte!

Oder Shay wollte auch keine Rache an den Assassinen nehmen, die ihn verraten und ermorden wollten!

Bayek hat aus heiterem Himmel anfangen Leute um die Ecke zu bringen und nicht wegen der Ermordung des eigenen Sohnes!
 

tek9

Admiral
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
7.339
@Corros1on Du hast den Unterschied zwischen Haupt- und Hintergrundstory immer noch nicht gerafft. Hintergrundstory: Templer, Assassinen, Isu etc
Hauptstory: Rachefeldzug von Bayek, Connor, Ezio und so weiter

Fällt der Groschen langsam?

:)
 

linuxfan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
274
Bin da bestimmt ziemlich alleine mit meiner Meinung, aber mir hat das erste Assassin's Creed zwar total gut gefallen, doch schon die beiden folgenden Teile fand ich deutlich langweiliger. Beim ersten Teil hat man gefühlt mehr Feinschliff reingesteckt und es war auch kurzweiliger. Die Engine sah für mich in Teil 1 besser aus (PS3) und Dialog und Story waren tiefgängiger und interessanter. Nach jedem Abschnitt war ich wie gebannt, wie es weitergeht und was die Charaktere und der mysteriöse Anführer zu sagen hatten. In den beiden Nachfolgern plätscherte alles recht unspektakulär vor sich hin. Vielleicht ist mir in der Zwischenzeit was entgangen, aber seitdem habe ich nur wenig Lust auf weitere Teile.
 

hübie

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
1.819
Das geht mir genauso. Warte noch auf nen Preissturz :D
Obwohl... ich habe das Teil gestern in einem Elektronikmarkt schon für 29,99 € gesehen
und war etwas irritiert. Online steht das Teil aber da noch für über 50,- drin,
wie ich eben grad gesehen habe ??!
Ggf. falsch ausgezeichnet? :confused_alt:
Hätte ich vllt. doch mal gleich zuschlagen sollen.:(
Denn die Retail steht sonst überall noch für mind. 50 Euronen im Regal.
Na für 30 Eier hättest du sicher nix falsch gemacht. :) Ich habe jetzt mit Destiny 2 angefangen und deshalb wird Origins noch länger warten. Bis dahin ist Odysee wahrscheinlich schon im sale. :daumen:
 

DagdaMor

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
662
Sehe grade bei uplay gibt´s die Standardedition für 29,99 Euro. Ist ok.
Aber bei so "fetten" Spielen will ich immer die Box haben,
da da ja ggf. noch schöne Sachen drin sind (Karte oder so)
und es macht sich gut im Regal :daumen:.
Also muss ich wohl doch noch mal im Handel schauen.
 

MichaG

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
7.877
Artikel-Update: Auf der E3 hat Ubisoft den Release-Termin enthüllt: Assassin's Creed Odyssey wird demnach am 5. Oktober 2018 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Ein neues Feature ist die Charakterauswahl: Spieler können zwischen dem männlichen Charakter Alexios und der weiblichen Protagonistin Kassandra wählen. Der Einsatz von Dialogoptionen als Rollenspielelement hat sich bestätigt.

[Embed: Zum Betrachten bitte den Artikel aufrufen.]
 

EMkaEL

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
945
hier fehlt das E3 icon vor dem titel.
 

Corros1on

Commodore
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
4.573
Auf der E3 hat Ubisoft den Release-Termin enthüllt: Assassin's Creed Odyssey wird demnach am 5. Oktober 2018 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen.
Ubisoft scheint nicht aus ihren Fehlern lernen zu wollen und die AC Teile wieder im jährlichen Rhythmus bringen!
 

dec7

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
658
Und was hat das noch mit Assassinen zu schaffen, i.e. Ezio? Nennen wir es Warrior Creed:Sparta...

Natürlich find ich die Landschaft also Grafik allgemein in AC:O wie auch hier in AC:O (huch zweimal die gleichen Kürzel Origins/Odyssey) sehr hübsch, aber das Spielprinzip hat ebend nichts mehr mit dem Ursprung gemein.
 

cypeak

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.254
unser jährlich assassins creed gib uns demnächst...

ich habe die reihe von anfang bis black flag alle durchgespielt...aber irgendwann ist es im kern doch immer das gleiche..
 

joel

Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
2.319
Die die immernoch nicht Origins incl. Erweiterungen gespielt aben sollten langsam loslegen, das Spiel ist so langatmig, so das vermutlich Odyssey schneller da ist!

Das wäre auch mein wunsch an Odyssey, bitte nicht mehr so langatmig, und die X-mal hau drauf End-Bosse könnte man sich auch schenken, bitte kein Kindergarten!
Die Grafik ist nach wie vor ne Wucht! Wäre ein schöner Standard!
 

MeisterOek

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
883
Schaut tatsächlich aus wie Origins, nur in Griechenland. Da ich Origins aber ziemlich gut finde, wird Odyssey sicher auch gut. Ich meine, die haben sicher sehr viele Mitarbeiter, da geht es deutlich flotter ein Spiel zu entwickeln. Muss nicht unbedingt heißen, dass es an Qualität mangeln wird.
 
Top