Eigenbau stürzt ab

PCB19

Newbie
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
5
Hallo,
habe mir vor kurzem einen Rechner aus diesen Teilen zusammengebaut.

Asus Prime X370 Pro
AMD Ryzen 5 1600X
G.Skill DIMM 16GB 2400 Kit (2 Riegel)
Sapphire Radeon RX 570 Pulse
Alpenföhn Brocken ECO
Seagate ST2000DM008 2TB
Intenso TOP 256GB SSD
Thermaltake Smart SE 630Watt

Betriebssystem: Win7

Habe jetzt schon ein paar mal während ich Destiny 2 spielte plötzlich einen Bunten Schnee Screen.
Nach einem Neustart bekomme ich diese Meldung.

Problemsignatur:
Problemereignisname: BlueScreen
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.768.3
Gebietsschema-ID: 1031

Zusatzinformationen zum Problem:
BCCode: 1e
BCP1: 0000000000000000
BCP2: 0000000000000000
BCP3: 0000000000000000
BCP4: 0000000000000000
OS Version: 6_1_7601
Service Pack: 1_0
Product: 768_1

Kann jemand etwas damit anfangen?
MfG PCB19
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.995
Mit den Infos kann man rein gar nichts anfangen.
Lad dir Bluescreenview runter und mach nen Screenshot davon.

Zudem: Was war an den Teilen gebraucht und was neu? Hast du den RAM getestet mit Memtest86? Wieso WIndows7?
 

PCB19

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
5
Alle Teile neu von Alternate gekauft nur das Mainboard aus dem Outlet.
Ich weiß Win7 unterstützt die Ryzen Prozessoren nicht mehr wirklich.

@rg88 Was soll auf dem Screenshot abgebildet sein? Alles bekomme ich näml. nicht drauf.
Ergänzung ()

@leipziger1979 Nein, sieht aus wie beim Fernseher früher das Schneebild nur bunt. :)

@engelmacher Was genau bewirkt das dann?
 
Zuletzt bearbeitet:

PCB19

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
5
Nicht mein Pc aber so ungefähr sieht es aus
Unbenannt.png
 

Denniss

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
5.186
Zurückschicken und Qualitätskomponenten kaufen:
Billignetzteil - Pure Power 11 500W besorgen
Billigst-SSD - Crucial MX500 250-500GB besorgen
lahmer Speicher - GSkill Aegis 3000 besorgen
und ganz wichtig - dann Windows 10 installieren
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
59.712
@PCB19:
hilft dir bei deinem problem nicht weiter, aber nächstes mal bitte vor dem kauf informieren, die konfig ist nicht gerade der knaller. alte CPU, altes MB, zu lahmer RAM, altes und nicht wirklich gutes NT.

warum benutzt du noch win7? nächstes jahr endet der support. ich bin zwar auch noch damit unterwegs, aber ich hätte mir das nicht mehr auf ein neues system installiert.
 

PCB19

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
5
Meine Freundin hat den genau baugleichen Rechner und gleiche Software und Virenscanner.

@Deathangel008 mir ging es darum einen Rechner für meine Bedürfnisse und Preis/Leistung zu haben und aufrüßten kann man immer noch.

Windoof werde ich demnächst updaten auf 10er war mir auch bewusst das das auf dauer nix wird

@rg88 Ja Avast. (Hellseher?) Ohne Avast kein Bluescreen mehr? Alternative?
 

rg88

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2015
Beiträge
26.995
@rg88 Ja Avast. (Hellseher?) Ohne Avast kein Bluescreen mehr? Alternative?
Naja, ursprünglich hab ich nach dem Treiber geschaut und AVAST vermutet.
Wenn man aber genauer hinschaut, dann stehts sogar da :D
1550523112809.png

TCP/IP -> Netzwerk. Auch da klinkt sich Avast ein
NTOSKRNL -> kann alles sein, hardwaredefekt bis treiberproblem. Nachdem zwei von drei deiner Probleme wahrscheinlich dem Virenscanner zuzuschreiben sind, ist es nicht unwahrscheinlich, dass es der dritte auch ist.
Runter damit.

Alternative? -> Gar keinen, dafür win10 nehmen, welches schon einen mitbringt. (den Defender gibts aber auch für Win7)
Wozu installiert man einen virenscanner, wenn man keine Viren hat, aber dieser exakt das selbe macht wie viren? Also den computer lahmlegen? Schlangenöl das Ganze

Und as argument mit "meiner Freundin". Hat die Probleme? Nein! Hast du Probleme? Ja! Löst das dein Problem, dass sie kein Problem hat? -> NEIN, also ergibt es keinen Sinn ;)

Zudem ist die Frage nach dem Memtest86 noch unbeantwortet
 
Top