No Man’s Sky Einbrenneffekt des HUD nach Grafikkartenwechsel

Spike S.

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
553
Seit ich meine Grafikkarte gewechselt habe (RX 480 --> Vega 56), habe ich ein nerviges Einbrennproblem einiger Elemente des HUD. Da ich schon mal schlimmere Grafikfehler hatte, habe ich auch mal den Treiber aktualisiert (bzw. damals musste ich erst zu einer älteren Version, dann aktualisieren). Bin jetzt bei dem neuen Adrenalin 2019.
Was könnte hier helfen?

20181216193208_1.jpg
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.029
Tritt der Fehler nur in diesem Spiel auf?
 

Spike S.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
553
Habe seitdem noch nicht sehr viel gespielt, gehe aber mal davon aus dass es nur bei dem ist.
Hatte auch mal Wolfenstein gespielt, da ist der Rechner nach einer Weile mittendrin einfach ausgegangen und die Grafiklüfter sind auf max hochgedreht, aber das ist ein anderes Problem was ich noch weiter beobachten muss.
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.029
Liste mal bitte den Rest deiner Hardware auf. Hier stimmt was nicht.
 

Spike S.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
553
i5-6600K, ASRock Z170 Fatility K6, 16GB DDR4-3000 (XMP), primäre Festplatte OCZ AMD Radeon R7 SSD 480GB, Gigabyte RX Vega 56 Gaming OC 8GB, be quiet! Straight Power 11 650W
Die letzten beiden sind nagelneu.

Wie gesagt, kenne ich das von NMS, dass es etwas zickig zu sein scheint was die Grafiktreiber angeht.
Habe aber festgestellt, ich sollte mal C: bissl leeren, nur noch 3,5GB frei :rolleyes:
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.029
Den Grafiktreiber neu installieren und dann mal andere Spiele testen. Und 3,5 GB sind für C etwas knapp...
 

Spike S.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
553
Achso, ich hatte vorm Einbau versucht den alten Treiber mit DDU runterzuwerfen. Bin nur leider nicht in den abgesicherten Modus (Win7 Pro) gekommen. Beim "Willkommen" machte der Rechner immer einen Reset, also noch mit der alten Graka. Habe den dann unterm normalen Windows manuell deinstalliert, erst die AMD-Software, dann über Gerätemanager den Treiber.
Bei einem zweiten Windows (Dual-Boot) auf der selben Maschine, hatte ich kein Problem in den abgesicherten Modus zu kommen und DDU tat sein Werk...

Ich versuche bei Gelegenheit nochmal mit DDU alles runterzuputzen. C verschaffe ich auch noch mehr Luft.
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.029
Du nutzt noch Windows 7?!
Zur Not mal neu installieren (aber bitte nicht so ein altes OS)...
 

De-M-oN

Commander
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.722
Warum nicht? Was hat das OS damit zu tun?
Ich hab auch noch Windows 7. Und alle Spiele gehen damit einwandfrei.
Zudem find ich bei Windows 10 auch so einige Sachen nicht sonderlich gut...

Ich glaube eher das die Grafikkarte zu heiß wird, oder zu hohes overclocking, oder Grafiktreiber kaputt, oder gar Grafikkarte kaputt ist, weil auch bei zu wenig Speicherplatz darf eig. nicht der Rechner einfach aus gehen.
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.029
Mir geht es um die Treiber...
 

Spike S.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
553
So, bin jetzt dazu gekommen, mich mit dem Problem nochmal zu beschäftigen.

Habe in der Zwischenzeit noch die Spiele Wolfenstein New Order, Fallen Haven und Stellaris probiert. Eigentlich alles unauffällig bis auf:
- einmal ist der Rechner während Wolfenstein einfach ausgegangen und die Grafiklüfter sind auf maximale Umdrehungen hoch. Das war aber nach reichlicher Spielzeit, denke die Karte war der Meinung zu heiß geworden zu sein
- bei Fallen Haven ist das Menü nur in 16 Bit Farben. Kann mich aber erinnern, dass das bei dem Spiel schon immer so war

Habe auch das Problem, dass der abgesicherte Modus beim "Willkommen" nen Reset machte gelöst. Es lag wohl an einem alten Killer LAN Treiber. Nach der Installation des aktuellsten Treibers, bin ich wieder rein gekommen.
Dadurch konnte ich dann mit DDU den AMD Treiber nochmal sauber löschen und die aktuellste Version neu installieren. Fehler besteht weiterhin. Ein paar Minuten funzt alles, dann brennt sich wieder alles ein was so aufploppt.....

Und Windows 7 ist toll und funzt!!! Bei Win10 hatte ich schon zu viele Rage-Quits :D
 

DerHechtangler

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
3.029
"Und Windows 7 ist toll und funzt!!! Bei Win10 hatte ich schon zu viele Rage-Quits :D"
Das liegt aber nicht an Windows 10 ;).
 

Spike S.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
553
In einem Fall aber doch: Wollte eine 18KB große App aus dem Microsoft Store ziehen, aber da die betroffene Kiste nicht oft an ist, mussten auch 2 Mio. TB Updates gezogen werden. Und so lange die Updates liefen, wurden maximal 10KB der App gezogen. Nach mehreren Versuchen war ich sauer^^

Aber zurück zum Thema: Die Einbrenneffekte vermiesen mir den Spaß am Spiel. Und bin immernoch der Meinung das Spiel hat ein Problem mit meinem Rechner, andere nicht. Könnte man auch Einstellungen über das AMD Control Center ändern? Habe aber keine Vorstellung, welche Einfluss haben könnten...
 

maggel

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
855
Ich habe das problem auch... schon eine Lösung gefunden ? Hab auch eine vega 56
 

Spike S.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
553
Nein leider nicht. Wobei es vermutlich helfen würde, Windows neu zu installieren. Finde ich etwas übertrieben, deshalb habe ich das nicht mit Win7 gemacht.
Habe zwischenzeitlich meinen Rechner aufgerüstet, dabei bin ich auf Win10 umgestiegen und habe das Problem jetzt nicht mehr (ist ja Neuinstallation). Wobei ich das Spiel gar nicht neuinstalliert hatte, Steam hat die vorherige Installation erkannt und wiederverwendet.
Bist du auch von einer anderen Graka auf Vega umgestiegen? Vielleicht würde es auch schon helfen, das Spiel rückstandlos zu deinstallieren (bis auf Spielstände), mit DDU die Grafiktreiber komplett entfernen, dann Treiber und Spiel neu installieren.
 

maggel

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
855
Witziger weise lief es jetzt super xD keine ahnung, aber ich halt dich auf dem laufenden.

Und ich hatte die vega vorher
 

Spike S.

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
553
So, nach einer Weile nicht mehr gespielt, habe ich das Problem jetzt wieder. Das einzige was sich seit dem letzten mal geändert hat, ist der Radeon Treiber. Vielleicht ein oder zwei mal aktualisiert in der Zwischenzeit. 19.5.2 läuft aktuell.
 
Top