Notiz Enermax Saberay: Weißes Flaggschiff-Gehäuse mit leuchtenden Streifen

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
164
#1
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.688
#2
Man kann ja halten davon was man will, aber mir gefällt dieses Gehäuse sehr, sehr gut!
:daumen:
 
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
3.476
#3
Ich denke das man den ein oder anderen Heranwachsenden zum kauf anregen kann.
 

XeOn4785

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
413
#6
Bilde ich mir das nur ein, oder gibt es nur noch Gehäuse mit Glasfenster? Ich bin wohl einer der wenigen, die einfach ein schlichtes Gehäuse wollen, was dann unter dem Tisch steht.

MfG
 
Zustimmungen: Nilo
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.845
#7
@XeOn4785

Da bist Du nicht alleine. Geht mir genauso, zumal ich nur noch gedämmte Gehäuse haben will. Gibt es eigentlich irgendwo einen Test, ob Glasseitenteile in Sachen Schallisolierung mit gedämmten Alu-/Stahlseitenteilen mithalten können? Ist ein PC mit Glasseite -je nach Dicke- vielleicht sogar leiser als 5mm dünnes, gedämmtes Alu?

Selbst wenn, dann bleibt noch der Nervfaktor RGB. Man kommt ja um blinkende, leuchtende Komponenten kaum noch herum und ich habe keine Lust, mir den Quatsch dauernd ansehen zu müssen oder selbst bei abgewandtem PC den Leuchtschimmer in der Bude zu haben.
 

loki4321

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
363
#8
@Moriendor
Man hat immernoch die Wahl es einfach aus zu lassen. Zur Not kappt man die Kabel wenn man es nicht direkt aus lassen kann... Aber jetzt kommt wieder die Aufpreisdiskussion. :rolleyes:
 
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
723
#9
Und sobald der Kram aus der Garantie draußen ist und eines der RGB-Seitenteile nicht mehr leuchtet, beißt man sich in den Bürzel.
 
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
221
#10
Ich kann ja nicht verstehen, dass anscheinend niemand mehr ausreichen Einschubschächte benötigt... Mir sind 2x 5" Und 1x 3,5" sehr wichtig. Und das ganze geflacker würde man nachts wirklich gerne Mal abstellen, so toll es auch neben dem Schreibtisch aussieht. Aber an sich gefällt mir das Gehäuse doch gut.

Gibt es eigentlich schon Gehäuse mit Scheiben, die sich auf knopfdruck milchig bzw undurchsichtig färben lassen oder irgend sowas?
 

Aslo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
402
#11
Naja, geht so wenn man auf RGB steht. Aber die klobigen Standfüße sind mir ein Dorn im Auge.
 
Zustimmungen: Nilo
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.303
#12
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.470
#13
Was habt ihr gegen den Retro-Look? Erinnert mich an die Highscreen-Tower, nur halt in Modern mit Sichtfenster, RGB und Kabelmanagement :D Die wuchtigen Füße gefallen mir gerade gut. Wenn ich daran denke, wie viele Gehäuse so dünne Mäuse-Pfötchen haben und auf diesen unproportional herumeiern kann ich diese hier nur begrüßen.

Ich bin wohl langsam doch älter geworden.
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
3.274
#14
Ich kann ja nicht verstehen, dass anscheinend niemand mehr ausreichen Einschubschächte benötigt... Mir sind 2x 5" Und 1x 3,5" sehr wichtig. Und das ganze geflacker würde man nachts wirklich gerne Mal abstellen, so toll es auch neben dem Schreibtisch aussieht. Aber an sich gefällt mir das Gehäuse doch gut.

Gibt es eigentlich schon Gehäuse mit Scheiben, die sich auf knopfdruck milchig bzw undurchsichtig färben lassen oder irgend sowas?
Wozu denn auch? Ich persönlich habe nichts mehr auf DVD und 3,5" wird nicht benötigt, da sich diese HDDs im Server (der logischerweise entsprechende Plätze hat) befinden und so über das Netzwerk erreichbar sind.
 

Freejack35

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
101
#15
Ich habe auch keine Verwendung mehr für Einschübe .... wer DVD braucht, gibt es ja was externes, die Zeit der physischen Laufwerke läuft halt ab, ob man das gut findet oder nicht muss jeder selber entscheiden, beeinflussen wird man das Ende aber nicht.
 
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
897
#16
@XeOn4785Selbst wenn, dann bleibt noch der Nervfaktor RGB. Man kommt ja um blinkende, leuchtende Komponenten kaum noch herum und ich habe keine Lust, mir den Quatsch dauernd ansehen zu müssen oder selbst bei abgewandtem PC den Leuchtschimmer in der Bude zu haben.
Davon, das man RGB einstellen und sogar ausstellen kann hast du noch nie was gehört?

Einschübe habe ich auch schon seit Jahren nicht mehr. Brauche ich einfach nicht.
 

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.637
#17
Versucht es nicht erst. Im letzten Thread kam ein User mit seinen Windows Sicherungsdisketten an. Woanders wurden User mit Smartphones, die jünger als fünf Jahre sind, als Konsumzombies bezeichnet. Ebenso, wenn Fernseher ohne SCART gekauft werden. Über einen Verfechter von Röhrenmonitoren bin ich die Tage auch gestolpert.

Manchmal wundere ich mich einfach nur, was sich alles in einem Technikforum (in den entsprechenden Threads) rumtreibt.
 

scornthegreat

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
312
#18
@Axxid Hast du nen Link? Das will ich sehen :D
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
36.532
#19

Axxid

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
6.637
#20
@Jesterfox : Ich lehne mich mal ganz weit aus dem Fenster und behaupte, dass man alle RGBs sowohl ausschalten als auch einfarbig leuchten lassen kann.
Die Bilder mit schnellem Farbwechsel, Farbverlauf und anderen Spielereien sind reine Werbung zu zeigen was die RGBs könnten.
Die meisten RGBs werden wohl einfarbig betrieben.
 
Top