Enermax LiqFusion 240 RGB an Controller des Enermax Saberay anschließen

Shatterz

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
40
Hallo,

Da ich mir gerade meinen Pc zusammenstelle ist mir die Überlegung gekommen eine Komplett Wasserkühlung zu holen und zwar die Enermax Liq 240 RGB diese soll den AMD Ryzen 7 1800X kühlen. Als Gehäuse hab ich mir das Enermax Saberay ECA3500BA-RGB - Tower ausgesucht. Da dieser einen RGB Controller hat frage ich mich ob man die RGB der WaKü dort anschließen kann um sie danach mit dem Mainboard zu verbinden. In den Technischen Daten steht nämlich, dass die RGB Beleuchtung der WaKü 4 Pin 5V braucht und die des Gehäuses 4 Pin 12V.

Falls das nicht geht kann ich dann den 5V RGB Stecker einfach so an das Mainboard machen?

Vielleicht kennt sich ja jemand damit aus und kann mir helfen.
 
Zuletzt bearbeitet:

caparzo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
685
Hi,

Ich hab das hier gefunden

Screenshot_20181222-012818_Firefox.jpg
 

Tomsenq

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.881
Ich stehe vor der selben Herausforderung. Der im Gehäuse verbaute Controller sollte aber 5V RGB haben.
Mein Asus x370 Prime hat soweit ich weiß auch nur 12V-RGB Anschlüsse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Shatterz

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
40
Hab mich jetzt für das B450 Gaming Pro Carbon Ac entschieden, dort steht im Handbuch das es einen 5V Addressable RGB LED strip Connector hat. Somit kann ich den RGB Anschluss der WaKü dann doch anschließen.

Hat sonst jemand Erfahrung mit der WaKü? Bei Amazon wird einem ja doch teilweise sehr davon abgeraten.
Es wäre meine erste Komplett Wasserkühlung deswegen kenne ich mich damit leider nicht wirklich aus.
 

Tomsenq

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
1.881
Ich habe das Gehäuse Grad ausgepackt und der Controller hat auch nur 12Volt.😄😭

So fertig mit dem Umbau, tolles gehäuse. Vorallem durch die Umlaufenden LED Streifen, sieht gut aus unter dem Milchglastisch.
Die Liqfusion geht wieder zurück, da haben bei Enermax wohl 2 Abteilungen aneinander vorbei entwickelt.
Wenn die Wasserkühlung nicht mit den eigenen Gehäusen Kompatibel ist.:mad:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top