News Essential Phone: Update auf Android 8.0 Oreo wird für 8.1 aufgegeben

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5.307
#1
Doch erst einmal kein finaler Release von Android 8.0 Oreo für das Essential Phone. Die Macher hinter dem Smartphone haben sich dazu entschlossen, die Arbeiten an dem bisher geplanten Release einzustellen und stattdessen direkt auf Android 8.1 zu wechseln. Begründet wird diese Entscheidung mit zahlreichen Fehlern.

Zur News: Essential Phone: Update auf Android 8.0 Oreo wird für 8.1 aufgegeben
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.650
#2
Für so ein Nieschenprodukt einen Newsartikel? Eine kleine Notiz hätte es sicher auch getan. :p

Ansonsten irgendwie peinlich für den "Android-Vater".
 

Steini1990

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
1.592
#4
Ist Android 8.0 eigentlich generell instabil? Das würde erklären warum nur sehr wenige Hersteller überhaupt ein Update dafür gebracht haben (Zusätzlich zu ihrer Faulheit).
 
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
2.315
#5
Das Teil hat im Grund die gleiche Hardware wie das Pixel, keinerlei Herstelleraufsatz und damit praktisch Stock Android.

Und trotzdem dauert es so lange?
 

DFFVB

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.124
#7
Sehr sehr schade, hatte mich drauf gefreut (auf das Telefon an sich).

Hier muss man aber sagen: Als Tiger gesprungen, als Bettvorleger gelandet!
 

Mr.Wow

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
30
#9
Hab im Moment die Beta 3 vom Ph-1, grundsätzlich funktioniert es gut. Jedoch sind all die Bugs die ich habe auch bei anderen Smartphones mit Oreo zu lesen. Somit der richtige Schritt.
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.099
#10
@Mr.Wow
Und die wären?
Habe auf dem S8 mit 8.0 absolut null Probleme.

@DocWindows
Genau das habe ich auch gedacht. Dann können sie auch gleich aufhören :D
 
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
776
#12
Dass das nicht viel mehr Hersteller so machen... Warum immer Monate lang auf Basis bereits veralteter Software, wenn man nicht schon längst auch eine neuere Version als Basis hätte nehmen können. SO gigantisch ist der Unterschied dann wirklich nicht, selbst wenn man eigene, tiefgreifende Anpassungen am System vornimmt. Die Treiber seitens der Chiphersteller sind doch auch exakt die gleichen, die benutzt würden, also woran liegt's? Selbst wenn die Features selbst unter der Haube auch nicht wirklich riesig sind, gerade große Modelle wie Galaxy S8 und Derivate, da wird eine Ewigkeit sogar öffentlich auf Basis der 8.0 getestet, wobei man spätestens seit ca. Anfang des öffentlichen Beta Tests auf 8.1 hätte updaten können.

Android, Android... Die werden die Rekorde bezüglich Versionsfragmentierung wahrscheinlich noch für Jahre hinweg brechen, weil alte Versionen nur sehr langsam wegsterben, aber immer wieder neue (Zwischen-)Versionen erscheinen.

Interessant, immer mehr Meldungen zu miesen 8.0 Betas. Auf dem Galaxy S8 ging es ja in Richtung Vollkatastrophe....
Inwiefern? Habe selbst nicht am Test teilgenommen, aber seit der ersten Beta lese ich hauptsächlich Positives über den Verlauf des Beta Tests.
 

Rhönschaf

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
106
#13
Sehr sehr schade, hatte mich drauf gefreut (auf das Telefon an sich).

Hier muss man aber sagen: Als Tiger gesprungen, als Bettvorleger gelandet!
abwarten, das hat man bei den Nokias auch erst gesagt ehe man sie in der Hand hatte.
Klar das sind keine Tiger aber immerhin recht geschmeidige Hauskätzchen um bei dem Vergleich zu bleiben.
 
Dabei seit
Juli 2006
Beiträge
2.779
#14
Ist ja nicht so, als ob das der einzige Hersteller wäre, der eine "Fehlerhafte" Version überspringt.
Ist zwar für manche ärgerlich, die darauf warten aber besser als die Ausraster in Foren, dass es so verbuggt ist.

Davon geht die Welt ja auch nicht unter :p
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
6.826
#16
Und die teuren Samsung TOP Smartphones habe noch nicht mal das 8.0 Update erhalten? :rolleyes:
Es gibt Geräte für einen Drittel des Preises die bereits 8.0 haben und Einige sogar 8.1

Was macht also das Essential Phone besser als die Anderen? Warum sollte man sich so ein Smartphone kaufen, wenn die Entwickler Monate brauchen um auf Stand zu kommen?
Auch wenn ich Apple nicht mag, muss man sagen, dass deren Betriebssystem und Service einfach mit Abstand besser ist als sogar vom größten Konkurrenten Samsung, die außer aktuelle Hardware zu verbauen nichts können.
Software ist aber wichtiger als Hardware, da der Vorsprung von Samsung auch immer nur gering ist und durch die schlechtere Software die zusätzliche Leistung vielleicht sogar verpuffen lässt.
 

Mr.Wow

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
30
#17
@Mr.Wow
Und die wären?
Habe auf dem S8 mit 8.0 absolut null Probleme.
Unter anderem Probleme mit dem Phone unlocken sprich die swipe Funktion. Oder random Neustarts, Bluetooth Unterbrüche und freezes aber die meisten Probleme sind mit Snapdragon 835 und Oreo kombiniert. Das S8 (EU Edition) hat ja den Exynos. Von dem her glaube ich dir gerne das es gut funktioniert.
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
2.099
#18
Gut das Swipen benutze ich eh nie, nutze immer den Fingersensor.
Aber die anderen genannten Probleme habe ich tatsächlich nicht.
Schon die erste Beta Version lief bei mir ohne einen einzigen Absturz oder Fehler (bis auf das Popup "Beta Software" nach jedem Hochfahren), dass ich mich schon gewundert habe, dass der offizielle Rollout sich so lange zieht.
 

Qyxes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2002
Beiträge
262
#19
Bei meinem Sony Xperia XZ1 compact sind bis jetzt keine Probleme der Art aufgetreten.
 

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.154
#20
Inwiefern? Habe selbst nicht am Test teilgenommen, aber seit der ersten Beta lese ich hauptsächlich Positives über den Verlauf des Beta Tests.

Die Betas hatten einfach allgemein gesehen viel zu viele (heftige) Bugs. Die zweite Beta wurde ja sogar offiziell zurückgezogen.
Dazu kommt, dass das gesamte Beta-Programm mal eben 1 Monat länger gedauert hat als die Nougat-Beta beim Galaxy S7.
 
Top