Ethernet Verkabelung

bastian1945

Newbie
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
4
Hallo,
ich habe ein (für mich) merkwürdiges Problem in der Verkabelung.
Verbindung (cat7 Kabel) von einem Patchpanel zu einer Netzwerkdose mit einem einfachen Kabeltester geprüft, alle 8 LEDs zeigen auf beiden Seiten eine Verbindung an. Ich hab dann am Patchpanel einen Switch angeschlossen, an der Netzwerkdose war noch der Kabeltester angeschlossen der jetzt auf LED 4 keine Verbindung mehr anzeigt. Wie kann ich den Fehler finden? Ich bin für alle Tips dankbar. Gruß bastian
 

honky-tonk

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
1.690
hast du die netzwerkdose getestet bevor du sie in die wand eingebaut hast? ...das problem hatte ich mal
 

Grimba

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.050
Hm, vielleicht verhält sich der Switch nicht genauso, wie ein Kabeltester es an dieser Stelle tun würde. Zeigt denn der Switch eine Verbindung an? Wenn nicht, dann zeigt der Tester vielleicht seinerseits nur 4 LEDs an, weil auf der Gegenseite zwar eine Verbindung besteht zum Tester besteht, sofern es den Tester betrifft, die Gegenstelle (Switch) aber nicht antwortet, weil sie nicht denkt, mit etwas verbunden zu sein. (Grobe Vermutung, bin kein Techniker).

edit: Auch ein Gigabit Switch fällt auf 100Mbit oder ggf. niedriger zurück, wenn es keine Gegenstelle gibt, die auch definitiv 1 Gbit kann, und vorallem das mit dem Switch aushandeln kann auf Protokollebene. Wenn der Switch das nicht mit dem Kabeltester aushandeln kann, weil er sich mit dem Kabeltester nicht richtig verständigen kann, fällt der vielleicht auch darauf zurück. Ehrlich gesagt weiß ich nicht, was so ein Kabeltester da ins Kabel brüllt.
 
Zuletzt bearbeitet:

lodex

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
437
Der Switch wird Auto-Negotiation machen und kann gewiss mit dem Kabeltester auf der anderen Seite wenig anfangen. Dieser Aufbau macht keinen Sinn. Wenn alle Adern mit Kabeltester funktionieren, schließ auf beiden Seiten ein Endgerät an und teste den Durchsatz mit iperf3. Das reicht im Grunde schon als Test.
 

Backes

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
322
Wir gut ist der Kabeltester? Nicht, dass du Adern vertauscht hast und der Kabeltester so dämlich ist und nur prüft ob Durchgang da ist oder hoffentlich auch prüft ob die Adern richtig herum gepatcht sind.
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.643
Teste nochmal auf beiden Seiten mit dem Kabeltester oder auf beiden Seiten mit echten Netzwerkgeräten.
Das was du da grade fabriziert hast ist nicht aussagekräftig.
 

teufelernie

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.803
Kabelpin 4 auf beiden Seiten nochmal mit der guten LSA-Schneidklemme auftackern. Nochmal testen.
Ggf. das Kabel etwas verjüngen und auf einer Seite neu auflegen, wenn das nicht hilft auch nochmal die andere.
Die Patchpanel sind neu, oder gebraucht (gebraucht = da war schonmal was aufgetackert?)
 
Top