Excel 2013 existierende Formel in Funktionsargumente-Ansicht anzeigen lassen

HerbertGozambo

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
652
Hi,

ich habe eine Excel-Liste mit mehreren Tabs vor mir liegen, die ich durch "Reverse-Engineering" gerne verstehen möchte.
Gibt es eine Möglichkeit, sich konkrete Formeln in Feldern wie z.B. komplexere SUMMEWENNS-Formeln nachträglich im Funktionsargumente-Fenster anzeigen zu lassen - dann versteht man die Sache nämlich gleich viel leichter. Als Beispiel was ich meine siehe unten:

soluzine_excel-Summewenn_7_231012.png

In mehreren Foren stand, Feld mit der Formel markieren und dann Strg + A - das hat aber bei mir nicht funktioniert.

Danke

Herbi
 

HerbertGozambo

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
652
Super - genau das was ich gesucht habe! Danke!
 

nurmalsoamrande

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.054
Der Deutsche Shortcut funktioniert leider nicht, in der englischen Version schon (strg + #)

Alternativ kannst du auch über die Ribbonleiste gehen:

Ribbon "Formeln" - Abschnitt "Formelüberwachung" - > Schaltfläche "Formeln anzeigen"

Ist so im mittleren Bereich der Ribbonleiste.
 

Physikbuddha

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
842
Wenn es um das Nachvollziehen komplizierter Formeln geht, ist das Formelauswerte-Werkzeug auch sehr hilfreich. Links daneben "Spur zum Vorgänger" und "Spur zum Nachfolger" können auch weiterhelfen.
excel.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:
Top