Excell 2003: Marco für 3 von 4 Zeilen löschen

gallwillies

Newbie
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
3
Hallo an die Excell- Götter

Ich hoffe ihr könnt mir helfen:

Ich habe einen Datensatz welcher 35040 untereinander-stehende Viertelstunden-Werte beinhaltet. Ich möchte allerdings ein Liniendiagramm auf Basis der stündlichen Werte erstellen. Den Stundendurchschnitt habe ich durch kopieren und 3 maliges, einzilg nach oben versetztes, nebeneinander eingefügen mit : =Summe(a4-d4)/4.
Spirch, die ersten vier Spalten haben durchgehend Werte in jeder Zeile, die 5. Spalte nur alle vier Zeilen die o.g. Summenformel.
Um nun nur noch die Zeilen mit den Durchschnittswerten in dem Excell-Sheet zu haben bräuchte ich ein Marco oder eine andere geniale Idee.

Ein Markro welches jede 2 Zeile löscht habe ich schon unter Office-Hilfe gefunden, diese behebt aber nicht mein Problem

Danke schon mal im Vorraus

Jörn
 

Cave Johnson

Commodore
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.229
Wenn ich's richtig verstanden habe, dann kannst du die Tabelle einfach nach der Spalte mit deinen Stundenwerten sortieren (die gesamte Tabelle muss dazu markiert sein).

Dann landen alle Durchschnittswerte am Anfang der Tabelle und die leeren Zeilen am Ende. Ggf. musst du deine Formeln vorher mit Kopieren > Werte einfügen in fixe Werte konvertieren, weil beim Sortieren die Zellbezüge verändert werden könnten und falsche Werte zustande kommen.

Und mach sicherheitshalber davor eine Kopie der Daten, falls beim Sortieren was schiefgeht.
 

gallwillies

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
3
OK. werte kopiern und einfügen wie haut das hin? ich kenne es nur so, dass dann die Formel kopiert wird.
Bedenke, ich habe Excell 2003
 
Zuletzt bearbeitet:

Cave Johnson

Commodore
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.229
Die Daten normal kopieren und dann über Bearbeiten | Inhalte einfügen ... | Einfügen: Werte einfügen.

Alternativ: die Daten markieren, mit der rechten Maustaste auf den schwarzen Rahmen klicken, die Daten mit gedrückter rechter Maustaste nach rechts ziehen (Maustaste gedrückt halten), wieder an die ursprüngliche Stelle zurückziehen, Maustaste loslasssen, im Kontextmenü Hierhin nur als Werte kopieren wählen.
 

gallwillies

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
3
Geil Excel ist doch einfacher als ich dachte... Besten Dank. Jetzt kann der Bachelor-Arbeit nichts mehr im Wege Stehen!
 
Top