Externe Festplatte nicht zugreifbar!

MadMax7496

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
116
Hey leute ich habe eine externe Festplatte und ich schließe Sie an meinen Pc an und sie wird in der Datenträgerverwaltung auch erkannt.
Das Problem ist ich kann nicht auf sie zugreifen und ich kann auch nicht den Laufwerkbuchstaben ändern.
Wie kann ich nun das Problem lösen ?
von meiner internen 1tb hdd festplatte kann ich die Buchstaben auch nicht ändern, kommt immer ein fehler!
Falscher Parameter wird immer angezeigt!
 

MadMax7496

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
116
.
Ergänzung ()

Bitte
Datenträger 1 ist die externe Festplatte
 

Anhänge

  • 15459972280391716244993849026445.jpg
    15459972280391716244993849026445.jpg
    2,3 MB · Aufrufe: 295
  • Unbenannt.png
    Unbenannt.png
    61,6 KB · Aufrufe: 286

just_f

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
1.235
da du nur die "c" partition hast, kannst du auch den buchstaben nicht ändern von deiner internen - soviel ist klar. bei deiner externen handelt es sich vermutlich um eine systempartition eines anderen systems?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
64.003
Da ist aber mal ein BS-System drauf installiert worden?
 

MadMax7496

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
116
Zitat von just_f:
da du nur die "c" partition hast, kannst du auch den buchstaben nicht ändern von deiner internen - soviel ist klar. bei deiner externen handelt es sich vermutlich um eine systempartition eines anderen systems?
Kenne mich da leider nicht so gut aus, weil sie von meinem Vater ist und der benutzt sie an seinem Apple Pc oder habe ich dich grad falsch verstanden ?
Ergänzung ()

Zitat von werkam:
Da ist aber mal ein BS-System drauf installiert worden?
Das ist nur eine festplatte wo mein Vater Sachen draufspeichert, die brauch doch dann kein BS ?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
64.003
Wenn sie am Apple benutzt wird, wird da wohl ein anderes System als FAT oder NTFS drauf sein und von Windows wird es nicht erkannt?
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
64.003
Dann solltest Du es mal am Apple testen? Oder, wenn keine wichtigen Daten drauf sind mittels Diskpart "clean" löschen?
 

MadMax7496

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
116
Ja aber ich habe keinen Apple Pc,
bei meinem Vater klappt die externe festplatte.
Ich dachte ich könnte halt eben ein paar Bilder dort abspeichern, weil ich mir einen neuen Pc zusammenbauen möchte, aber mit der alten HDD und deswegen möchte ich die HDD formatieren
 

c0m4

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
97
die Platte ist mit HFS formatiert - du kannst dir den HFS-Explorer installieren, dann kannst du zumindest davon lesen.
 

Hexenkessel

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
516
Wenn Du die Daten auf der Platte nicht brauchst, dann lösche die Apple-Partition und formatiere die Platte in einem Windowskompatiblen Format wie FAT32 oder NTFS. Dann kannst Du die Platte nutzen, wie eine normale HDD.

Es wird dir sogar angeboten (1. Screenshot) "löschen"... Also, weg mit dem Applelmüll und willkommen in der Welt der nützlichen Computer :evillol:
 

I'm unknown

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.490

MadMax7496

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
116
Habe das problem gelöst und mir einen usb stick gekauft nun wollte ich fragen ob ich meine bilder usw. Einfach auf den usb stick packen kann und trotzdem mit dem windows tool win10(von dem gleichen usb stick wo die bilder sind ) auf die neue festplatte ohne dass die daten auf dem usb stick verloren gehen ?
 

Holt

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
59.527
Dann ziehe den Stick ab bevor Du irgendwas mit der USB Platte machst, dann besteht auch keine Gefahr das Du versehentlich den Stick formatierst. Hoffentlich ist der Stick in Ordnung und die Bilder sind nicht nur geschrieben sondern auch gelesen und für gut befunden worden, denn es gibt immer noch genug Fake Sticks die gar nicht so viel Kapazität haben wie angezeigt wird. Bei USB Sticks und Speicherkarten empfiehlt es sich diese vor der Benutzung komplett mit h2testw zu testen.
 

I'm unknown

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.490
Sind die Bilder wichtig? Scheint ja keine Backups zu geben...
 

MadMax7496

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
116
Habe mir einen 64gb stick geholt und die Bilder sind insgesamt 20gb groß, ja die Bilder sind mir wichtig
 

Mr. Robot

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
762
Wenn du mit dem Windows Tool einen Installations-Stick draus machst, werden alle Daten darauf gelöscht.

Bist du sicher, dass dir die Bilder wichtig sind...?
(Das war eine Fangfrage. Mach ein BACKUP!!)
 
Top