News Fairphone 3: Modulare Nachhaltigkeit in dritter Generation

new Account()

Commodore
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
4.097
Ein 855 ist fast 3x so schnell, der 670 immerhin 1/3 schneller (GPU nicht einbezogen). Jedenfalls haut der 632 keinen vom Hocker. Besonders nicht zu dem Preis.
wow - 1/3 mal schneller - wofür? I give a shit.
Die Zeiten von Galaxy S1, zu denen Android bemerkenswerte Anforderungszuwächse hatte, sind vorbei. 1/3 reißen dann sicher auch nicht mehr viel.

Tolle Nachhaltigkeit: einfach den Nachfolger kaufen. :rolleyes:
Ich werde das Teil sicher nicht 30 Jahre verwenden.
 

new Account()

Commodore
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
4.097
Kann jemand etwas zum Shiftphone sagen?
Scheint ein ähnlich nachhaltiges Konzept zu haben - und es wird in Deutschland produziert: https://www.shiftphones.com/
 

new Account()

Commodore
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
4.097
Naja, dass die Specs vom kleinstem Modell (nur 5") geringer sind, ist (1) verständlich und (2) offensichtlich.
Verständlich ist es, weil man in ein 5" Gerät einerseits deutlich kompakter arbeiten muss und z.B. auch kein 5,7" großes Display beleuchtet werden muss.

Das nächstgrößere Modell jedoch übertrifft das FairPhone deutlich.

Außerdem interessant:
Es wird ein Smartphone zur Vorbestellung angeboten, das nicht nur Android, sondern auch Windows und Linux unterstützt:
https://www.shiftphones.com/shiftmu/
Kommt anscheinend nächstes Jahr.



Das Fairphone 3 und das Shiftphone sind für mich jedenfalls damit definitiv zwei heiße Kandidaten fürs nächste Smartphone.

Ein Pro des Shiftphones ist für mich, dass das Display günstiger zum Austauschen ist: Alle Smartphones nach meinem Samsung Galaxy S2 (das ich 5 Jahre benutzt habe), hatten einen Displayglas-Schaden.
 

Bigfoot29

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.378
Shiftphone wird auch erst beweisen müssen, ob sie langfristig Updates anbieten werden. Ich brauch nicht zwingend immer das aktuellste Android. Stattdessen brauche ich eines, welches regelmäßig Sicherheitsupdates bekommt. (Selbst Android 7 war und ist nicht schlecht. Unter LineageOS wird das auch noch regelmäßig gepatcht. Und der PlayStore limitiert im Moment auf maximal 4.4.2 (oder jetzt 4.4.4?), nicht 6 oder 7.

Regards, Bigfoot29

Nachtrag: Das Shift"mu" wird sich erstmal beweisen müssen. Außerdem läuft es doch preislich deutlich außerhalb der Konkurrenz. Und ob man wirklich eine Windows-Zertifizierung bekommt und man das nachträglich(?) aufspielen können soll? Abwarten -> Tee trinken. Ich will es nicht schlechtreden. Aber anders als Fairphone hat man von Shiftphones noch nicht allzu viel in Richtung Historie gesehen. Und ankündigen kann erstmal jeder.
 

MasterMaso

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2018
Beiträge
1.003
Ich finde die Ideen von Shift ja gut, aber wieso nutzen sie nicht Stock Android? Ist wesentlich übersichtlicher und nicht so wie dieses blaue Shift OS. Außerdem bevorzuge ich lieber Snapdragon Prozessoren.
 

Bigfoot29

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.378
Oh... und kleines Update: Bei Debitel ist das Fairphone 3 gelistet. Allerdings noch ohne Lieferdatum - "Ware im Zulauf".

Regards, Bigfoot29
 

tb4ever

Commodore
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
4.707
Kann jemand etwas zum Shiftphone sagen?
Scheint ein ähnlich nachhaltiges Konzept zu haben - und es wird in Deutschland produziert: https://www.shiftphones.com/

Noch nicht. Ich hab das 6m (nicht das mü) bestellt und das sollte morgen verschickt werden. Mehr dazu hatte ich hier geschrieben:

https://www.computerbase.de/forum/threads/fairphone-2-vs-shiftphone-erfahrungsberichte-meinungen-einschaetzungen.1870542/page-3#post-23075145

MfG tb
 

new Account()

Commodore
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
4.097
Außerdem läuft es doch preislich deutlich außerhalb der Konkurrenz.
Inwiefern?
Das preislich equivalente ist nur 5" groß, und überbietet manche Specs, unterbietet manche aber auch.

Die Variante, die größentechnisch equivalent ist, ist deutlich besser ausgestattet, kostet aber 100€ mehr.

Darüber gibts fürs Shiftphone günstigere Ersatzteile.

Also ich sehe da preistechnisch nicht so viel Unterschied.
Ergänzung ()

Bezüglich dem Shiftphone mit Windows: selbstverständlich - was anderes bleibt dir nicht übrig, wenn es erst 2020 kommt
 
Zuletzt bearbeitet:

new Account()

Commodore
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
4.097

Bigfoot29

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.378
Kleines Update: Hab eben von Fairphone erfahren, dass ich, obwohl mit recht niedrigerer Vorbestell-Nummer, erst/nicht vor Mitte Oktober mit meinem Telefon im Versand(!) rechnen kann. Wie sieht es bei euch aus?

Regards, Bigfoot29
 

tb4ever

Commodore
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
4.707
Ich kann nur von Shiftphone berichten und da kann man wählen zwischen Soforterhalt (max. 3 Wochen nach Eingang der Bestellung, kostet aber auch 50,-€ mehr) oder "normale" Bestelldauer. Da können es bis zu 10 Wochen sein.

Laut Shiftphone ist das der nachahltigen Lieferkette geschuldet, da man nicht einzelne Handy's aus China nach D fliegt sondern wartet bis da genug zusammen kommen und dann gesammelt verschickt.

Darüber hinaus könnte auch sein, dass Fairphone mit eigentlich weniger Bestellungen gerechnet hat und nun etwas in Lieferengpässe kommt.


MfG tb
 

WhyNotZoidberg?

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
6.103

tb4ever

Commodore
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
4.707
Ich vermute mal das ist primär dafür gedacht um Leute darauf aufmerksam zu machen, dass etwas schneller zu bekommen eigentlich immer mehr Geld kostet. Und deshalb eben variabel zu bestellen.

Ich muss mich aber auch korrigieren: Sind nur 1-3 Werktage (kann also sein, dass das seit ich Anfang Juli bestellt habe geändert wurde). Auch kann man aktuell keine "schnelle" Bestellung erhalten.

Ich vermute also auch, dass sie immer nur X Stück in D auf Lager haben und wenn die weg sind bleibt nur warten.


MfG tb
 

Bigfoot29

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.378
Schade, dass die Wayback-Machine das nicht anzeigt... ich erinnere mich noch gut daran, als ich vorbestellt habe. Da sollten die Shops schon am 03.09. verfügbare Geräte haben, per Shop via Fairphone.com ab dem 14./15.09. Da stand nix vom Oktober. Die Info kam erst vor kurzem. Dass Fairphone ein Liefer-Problem zu haben scheint, zeigt auch Debitel. Denn obwohl es in der Pressemeldung hieß, die Geräte seien ab 03.09. "verfügbar", sind sie aktuell nur "vorbestellbar". Auch in den Shops gibt es derzeit noch keine Geräte.

Ich will Fairphone hier nicht bashen. Hab ja selber eines bestellt um es zu nutzen. Aber ich stehe auf Fakten.

Regards, Bigfoot29
 

SV3N

Bisher: RYZ3N
Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
9.128
Artikel-Update: Nach dem Fairphone 2 im Jahr 2015 vergibt der Reparatur-Dienstleister iFixit auch beim Fairphone 3 zehn von zehn möglichen Punkten bei der Beurteilung der Eignung zur Reparatur. Die erste Generation hatte im Jahr 2013 noch nur sieben Punkte erhalten.

[Bilder: Zum Betrachten bitte den Artikel aufrufen.]

Zur Begründung heißt es, dass Schlüsselkomponenten wie die Batterie und das Display sehr einfach zugänglich und austauschbar sind und das Smartphone über Piktogramme im Inneren sogar Hilfestellung beim Zugriff auf die Komponenten und Module gibt. Ersatzteile sind darüber hinaus nicht nur in der Theorie, sondern auch ganz praktisch beim Hersteller verfügbar. Einziger, aber nicht gravierender Kritikpunkt: Einzelne Module wie das für die Kamera lassen sich nur als Ganzes tauschen.
 
Top