News Fallout 76: Bethesda dementiert Free-to-Play-Gerüchte

mfJade

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
5.738
Wir haben es uns zu dritt für jeweils 15 Euro geholt und hatten schon 70h sehr viel Spaß mit dem Titel.
 

Dandelion

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2017
Beiträge
743
Frei nach Tom Hanks Film: "Geschenkt ist noch zu teuer".
Nope. :p
 

Redical

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
116
Alles andere als das Gerücht zu dementieren wäre betriebswirtschaftlicher Unsinn.
 

ScorpAeon

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2015
Beiträge
485
Noch hoffen sie wahrscheinlich auf Einnahmen aus Verkäufen, die aktuell in den Regalen liegenden Spiele sollen ja auch noch abverkauft werden.

Aber es ist schon vorstellbar dass sie danach dann schön langsam das Free2Play-System adaptieren, ansonsten wäre es ja eine wahrliche Totgeburt. Man kann es ihnen kaum verübeln (aus deren Sicht wohl der letzte Strohhalm für diesen Fail), als Käufer der ersten Stunde oder der jetzt aktuell davon ausgeht dass dieses Dementi auch die Wahrheit ist würde ich aber extrem sauer sein, zumindest wenn ich dafür dann Ingame keine Vorteile bekomme dadurch dass ich so gutgläubig war und das Spiel im Laden oder Online gegen eine gewisse Summe gekauft habe wohingegen jetzt alle anderen kostenlos in den Genuss kommen.

Bethesda wandelt auf einem schmalen Grat, wenn sie die Käufer wenigstens gerecht behandeln und denen Online Vorteile gewähren dann könnten sie es gerne so machen, aber man kennt es ja, am Ende sollen selbst die die das Spiel für teuer Geld gekauft haben ebenfalls gemolken werden (die Hoffnung stirbt aber zum Schluss und vielleicht wird Bethesda das ja dann auch gut genug geregelt bekommen).
 

Neronomicon

Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
2.638
Das Spiel wird aus den Läden wohl verschwinden weil der Preisverfall zu schnell war und kein Geld mehr gemacht wird.
Ansonsten hat Beth noch eine Menge Arbeit vor sich. Massig Bugs noch zu fixen, instabile Sever, Lags Lags Lags, Spiel kackt nach den letzten 2 Patches öfter ab als am Anfang, man ist schnell durch und es fehlen weitere Inhalte.
PvP muss überarbeitet werden. Ansonsten hauen noch mehr Leute ab.

Aber ich hatte auch schon sehr viel Spaß mit dem Spiel. Nur Beth muss jetzt noch schneller liefern. Angeblich wurden 150 Bugs beim letzten Patch gefixt, bleiben ja nur noch 4850 übrig und weiter Dinge, die man überarbeiten sollte. Und zwar ZACK ZACK! Der Tag ist keine Woche.
Von dem Baumenü und Maussteuerung ganz zu schweigen.
Wie kann es sein das man im Hauptmenü beim 2 mal, wenn man auf Social klickt, nicht mehr mit der Maus aus dem Menü kommt ???
Geile Konsolen Steuerung. Danke faule Entwickler.

Ps.: und ja, die Preise im Atom Shop sind mehr als unverschämt... mir aber nicht wichtig, da ich nichts davon brauche und noch 5400 Atom Punkte übrig habe.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chillaholic

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.220
Ob irgendwer von Bethesda selber davon überzeugt war, dass das Spiel 60€ wert ist?
Und dann noch die Abzocke mit der Limited Edition und der stinkenalten Engine und ihrer Tücken.
 

Sennox

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.514

Redical

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
116

johnieboy

Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
2.601
Wie es um da Spiel steht kann man sehr gut an der Tatsache sehen das man 8 Wochen nach Release nen Key für 9€ kaufen kann.
Nen derartigen Preisverfall hab ich bei nem sog. AAA Titel noch nie so schnell gesehen.

F2P wird eher früher als später kommen (müssen), da kann Bethesta jetzt soviel dementieren wie sie wollen.
Wobei ich diesen Clusterfuck in der derzeiteigen Form selbst dann nicht spielen würde :lol:
 

fox40phil

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
2.406
Aus der Hoffnung des Jahres 2018 wurde die Enttäuschung des Jahres 2018....

Einfach ein cooles Coop taugliches Fallout mit Story & co hätte den meisten doch sicherlich gereicht. Aber dabei hätte es ein Ingame Shop sehr schwer... nun hat man ein mieses Spiel mit Ingameshop ohne Story etc.

Zum Preisverfall: das gleiche konnte man auch bei BFV beobachten. Beide Games waren wenige Woche nach Release bereits bei einem 50% Rabatt.
 

Captain Mumpitz

Commodore
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
4.646
Allen Käufern einen (Rabatt)Gutschein für den Bethesda Shop anbieten, auf F2P umstellen, das Ganze als Nullrunde ausbuchen und fette "We failed!" Plakate im ganzen Headquarter aufhängen, auf dass sich dieses Desaster nie wiederholen möge.

Mit dem Gutschein könnte man dann immerhin das kommende Wolfenstein, Doom Eternal oder sonst was holen. ist ja nicht so als wäre Bethesda nun einfach bei jeder Spieleserie komplett unten durch. Ich freu mich z.B. sehr auf das neue Doom und auch der Wolfenstein Ableger wird ein must-play.
 

Chillaholic

Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
8.220

Sennox

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.514
@Captain Mumpitz
sehe ich ähnlich, allerdings bin ich erst mal skeptisch und werde definitiv Tests abwarten ^^
Zu Release kaufe ich eh (fast) nix mehr und bei manchen Läden erst recht nicht.
Bethesda gehört da definitiv zu ^^
 

mykoma

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
7.092
@Neronomicon liest sich, als hätte sich seit der Beta nicht viel getan.
Ein trauriger Abschnitt in einer einstmals großartigen Spiele-Serie.
F2P würde ich evtl. Mal mit einem Freund einen erneuten Blick reinwerfen, aber nicht für 20-30€ und erst recht nicht für 60€.
 
Top