Fehler auf Laufwerk G

Hozoloco73

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2018
Beiträge
114
Kleines Problem.
Ich hatte eine SSD an meinem Computer angeschlossen und darauf waren spiele installiert. Ich habe nun, weil ich die SSD verkauft habe, ohne die Daten zu löschen, die Kabel entfernt und verkauft. So, jetzt kann ich nun die programme nicht deeinstallieren, die mal auf der SSD waren. Das heißt: Fortnite war auf der SSD gespeichert, ich kann Fortnite nichtmehr deinstallieren und nichtmehr installieren auf eine andere Festplatte. Da steht immer ungültiger datenträger G
Was kann ich nun machen, um Fortnite neu herunterzuladen um sie auf eine andere Festplatte zu speichern?
Setup Downloaden und ausführen geht nicht, da steht immer: Ungültiger Datenträger.
 

leipziger1979

Commodore
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
4.266
Da kannst nur noch die Windows Registry durchsuchen und alles was auf die entsprechenden Programme verweist löschen in der Hoffnung das es dann geht.

Aber alles ohne Garantie und Gewähr. :)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.653
Datensicherung auf ein virtuelles LW G aufsetzen und die Daten aktualisieren bzw neu in andere Ordner installieren?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: BFF

TheManneken

Moderator
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
7.029
In einem solchen Fall würde ich persönlich auf den iObit Uninstaller zurückgreifen. Dieses Programm sucht auch nach bzw. bei bereits erfolgter oder fehlerhafter Deinstallation nach verbliebenen Dateileichen.

Ich warne gleichzeitig aber davor, dass man bei diesem Programm auf Adware bei der Installationachten sollte. Wenn man den richtigen Haken an der richtigen Stelle entfernt, ist das Programm ziemlich brauchbar.
 

Smily

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
21.865
Hätte eine Idee ...
Du nimmst einen USB Stick und kopierst dort den Fortnite Ordner in das vom Installer geforderte Verzeichnis. Ordner vom Kumpel oder so kopieren.
Dann gibst du dem US Stick den Buchstaben G und deinstallierst.

In meiner Gedankenwelt müsste das gehen :daumen:
 

CitroenDsVier

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
1.803
Hätte eine Idee ...
Du nimmst einen USB Stick und kopierst dort den Fortnite Ordner in das vom Installer geforderte Verzeichnis. Ordner vom Kumpel oder so kopieren.
Dann gibst du dem US Stick den Buchstaben G und deinstallierst.

In meiner Gedankenwelt müsste das gehen :daumen:
Könnte funktionieren, allerdings müsste der TE dann genau wissen, unter welcher Ordnerstruktur der Fortnite-Ordner lag. Eventuell gehts auch, wenn aus dem vom Freund kopierten Fortnite-Ordner einfach die uninstall.exe ausgeführt wird.
 
Top