Festplatte klonen

-Cordoba-

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
1.002
Hi

Ein Kollege hat ein Problem. Und zwar hat er eine 64 GB SSD als Systemplatte im Einsatz. Da diese aber mittlerweile voll ist, möchte er den kompletten Inhalt auf eine größere SSD packen. Stellt sich nur die Frage wie. Am besten wäre ein Programm, welches den kompletten Inhalt 1:1 auf die neue Platte kopiert. Dann die alte SSD abstecken und von der neuen booten, sodass er nichts neu installieren muss.
Gibt es da eine Möglichkeit, die keinen allzu großen Aufwand erfordert?

mfG
Cordoba
 

surfix

Commodore
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
4.487
Paragon Festplatten Manager.
 

mouzzza

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2010
Beiträge
376
RedoBackup auf nen USB-Stick und vom USB-Stick booten. Die zu sichernde SSD wählen und auf eine externe Platte sichern. Neue Platte rein und Backup raufspielen!
 

SilenceIsGolden

Captain
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
3.859
Acronis True Image oder Clonezilla (wenn es kostenlos sein soll). Einfach 1:1 klonen und wenn das Windows von der neuen SSD bootet, über die Datenträgerverwaltung von Windows die Systempartition auf die maximale Kapazität vergrößern.
 

dasforum

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2012
Beiträge
23
EaseUS Todo ist wirklcih top und das beste was ich bisher hatte...Acronis und Paragon haben oft Fehlfunktionen und das Clonen dauert auch länger. Zudem stören die auto. Updates. Todo, Ein super Freeware Programm"
 
Top