Bericht Final Fantasy XV: Erste Grafikkarten-Tests zum kostenlosen PC-Benchmark

Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
196
#2
Laut gamersnexus werden im High Preset folgende Gameworks features aktiviert:
NVIDIA Flow, NVIDIA HairWorks, NVIDIA Terrain Tessellation und NVIDIA Turf.

NVIDIA Shadow Libs und NVIDIA VXAO sind auch auf High deaktiviert.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.896
#3

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
34.984
#4
Wahrscheinlich ist da mal wieder einfach nur ein unsinnig hoher Tesselation Faktor am Werk... aber dafür gibt es ja die Einstellung "AMD optimiert" im Treiber.

@CB: welche Einstellung habt ihr an der Stelle eigentlich bei den Benchmarks?
 
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
545
#5
Soll noch einer sagen, Gamework hätte keinen Einfluss auf die Performance von AMD-Karten...:freaky:
Bin mal gespannt ob noch ein paar Treiberupdates etwas richten können, bin aber dem gegenüber sehr skeptisch.
 
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.493
#6
Ich habe den Benchmark auch jeweils in Medium und High durchlaufen lassen. Was mich dabei interessiert ist: woran erkennt man die NVidia eigenen Effekte? Ich konnte bei fünfmaligen Durchlauf einfach keinen sehr großen grafischen Vorteil erkennen (i5-2400, RX 570).

Persönlich empfand ich 4k @ Low (Downsampling) am besten. In 1080p ist die Engine trotz Kantenglättung einfach weiterhin mit vielen kleinen Kanten übersäht wodurch das gesamte Bild unruhig und nicht sauber wirkt.
 

Hylou

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2016
Beiträge
805
#7
i7 4770k
GTX970
10GB Ram

1080p Standart
~6300 Punkte

Mich juckt das Spiel so null, trotzdem gut zu wissen das die Hardware noch passt :D
 

Kliim

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
63
#8
Wahrscheinlich ist da mal wieder einfach nur ein unsinnig hoher Tesselation Faktor am Werk... aber dafür gibt es ja die Einstellung "AMD optimiert" im Treiber.

@CB: welche Einstellung habt ihr an der Stelle eigentlich bei den Benchmarks?
"Was auf jeden Fall nicht das Problem ist, ist Tessellation. Ein Versuch mit per Treiber reduzierter und gar abgeschalteter Tessellation hat auf der Radeon RX Vega 64 nur einen kleinen Geschwindigkeitsschub gebracht."
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
34.984
#9
Ok, den Satz hab ich überlesen... dann mal warten ob AMD noch einen optimierten Treiber nachschieben kann. Denn da ist ja eines der anderen Probleme an Gameworks, nVidia bekommt deutlich schneller und besseren zugriff auf den Code um entsprechend optimieren zu können.
 

Volkimann

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.499
#10
Es dürfte eher umgekehrt sein.
Nvidia bekommt keinen schnelleren oder besseren Zugriff, sondern deren DLLs werden direkt eingebunden.
 

yummycandy

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.033
#11

projectneo

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
311
#12
Finde die Performance im Vergleich zur eher durchschnittlichen Optik nicht gut. Der Benchmark hat auch mit merklichen Nachladerucklern zu kämpfen. Ich hoffe da wird noch optimiert ...
 
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
1.695
#14
@jk1895: FPS anzeigen geht nicht, steht aber im Artikel;) Man könnte versuchen, ob es mit AMD Karten per Treiber Overlay möglich sein könnte sich die FPS anzeigen zu lassen.
 

jk1895

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2013
Beiträge
788
#15
Ups, voll erwischt (Artikel nicht ganz gelesen).
Ist halt nur bisschen doof, dass CumputerBase FPS in ihren Diagrammen benutzt und ich nur Punkte ausgespuckt bekomme für einen direkten Vergleich.
Rivatuner & Co. habe ich nicht installiert...
 

Esenel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2017
Beiträge
343
#16
1080p - Standard Quality : 11741 Punkte (~100fps+)
Einzelne Drops unter 100.
Die meiste Zeit bei 115 fps rum.
 

FreezyX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
312
#17
Hachja, Gameworks..... Da "freue" ich mich ja schon richtig auf Metro: Exodus.
 
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
4.896
#19
Der erste Run ruckelte bei mir auch der 2. nicht mehr. Schätze liegt an den Shadern die dann bereits geladen sind.
 
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
165
#20
Unterstützt das Spiel keine anderen Auflösungen (1440p) oder ist das nur der Benchmark?

CPU Benchmarks wären auch mal interessant um zu sehen inwieweit sie limitiert, mein 4670k hatte teilweise 100% Auslastung.
 
Top