News Fire HD 8 (Plus): Amazon erneuert Tablets mit mehr SoC, Speicher und Akku

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
6.990
Amazon erneuert das Fire-HD-8-Portfolio mit drei neuen Tablets, die mit schnelleren Prozessoren, mehr Speicher, größeren Akkus und USB Typ C ausgerüstet sind. Fire HD 8, Fire HD 8 Plus und Fire HD 8 Kids Edition können ab sofort zu Preisen ab 100 Euro bei Amazon vorbestellt werden. Die Auslieferung ist ab dem 3. Juni geplant.

Zur News: Fire HD 8 (Plus): Amazon erneuert Tablets mit mehr SoC, Speicher und Akku
 

azurlord

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
977
Die Links, bis auf die Kids Edition, funktionieren nicht und laufen ins Leere.
 

GUN2504

Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
2.628
Das Fire HD Kids juckt mir immer in den Fingern...
aber bisher hat das "Familien-Tablet" für die Kinder ausgereicht.

Man muss mit dem Medien-Konsum echt aufpassen, wenn schon Switch, TV und PC im Haus sind^^
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.362
"Mehr SoC" interessante Bezeichnung :D

Finde es schade, dass bei einem Multimedia-Tablet so am Display gespart wird.
Ein 8" Display mit 1920x1200 Pixeln hätte dem Gerät sicher gut gestanden. Am besten gleich Amoled.
1280x800 Pixel sind einfach nicht mehr zeitgemäß. Das ist bei einem Echo Show 8 noch in Ordnung, aber bei einem Handgerät?

Ich würde gleich zum 10er greifen oder noch besser ein ordentliches Media-Tablet wie das Galaxy Tab S5e kaufen.
 

guggi4

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.234
Ein 8" Display mit 1920x1200 Pixeln hätte dem Gerät sicher gut gestanden. Am besten gleich Amoled.
Und dann würde das Display alleine schon mehr kosten als das gesamte Tablet. Ist eben nicht die Zielgruppe, wer ein Highend Tablet will, muss wo anders zugreifen.

Hab selbst das HD8 und die Auflösung reicht zum netflixen vollkommen aus, eher würd ich mir ein helleres Display als eine höhere Auflösung wünschen. Wenn man damit großteils Zeitung lesen will ist das zwar möglich aber dafür gibts andere Lösungen.

edit: um das Teil wirklich nutzbar zu einem normalen Androidtablet zu machen -> Amazon Fire Toolbox

edit2: die Amazonhardware gibts regelmäßig auch im Angebot, für in meinem Fall 65€ ist das trotzdem konkurrenzlos.
 
Zuletzt bearbeitet:

merlin123

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
575
Wollte ich mir schon seit Jahren kaufen, so ein Kindle Fire aber die Leistungsdaten sind nach wie vor immernoch unterirdisch.
 

Llares

Cadet 4th Year
Dabei seit
März 2006
Beiträge
127
Bin ich ja froh, letzten Monat nicht doch noch das HD8 Kids Edition gekauft zu haben. Haben aktuell noch das Modell 2016 im Einsatz und die 1.3 GHz bei 1,5 GB RAM gehen absolut in die Knie, wenn ich ein zweites Profil einrichte. Mal schauen, ob es dann das neue HD8 wird.

Wollte ich mir schon seit Jahren kaufen, so ein Kindle Fire aber die Leistungsdaten sind nach wie vor immernoch unterirdisch.
Zum streamen absolut ausreichend. Als Browser sollte man sich aber eine Alternative installieren. Alles kein Problem dank Sideload des Google Playstore.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.362
Und dann würde das Display alleine schon mehr kosten als das gesamte Tablet. Ist eben nicht die Zielgruppe, wer ein Highend Tablet will, muss wo anders zugreifen.
Quatsch, das wäre in der Preisklasse drin, vielleicht 10€ mehr dann auf jeden Fall. So viel kostet das nicht mehr. Das Display alleine würde es auch nicht High-End machen, High-End wäre ein Amoled mit 2560x1600 Pixel. Das gab es übrigens auch mal in der 8" Klasse. Samsung Galaxy Tab S 8.4. Das kam 2014 auf den Markt und hat etwa 300€ gekostet. Jetzt, 6 Jahre später, sind wir bei Tablet-Displays gefühlt kaum weiter gekommen, billige IPS Displays wo man die Pixel einzeln zählen kann.
Klar, wenn man es für 100€, im Sale wahrscheinlich 80€ verkaufen möchte, muss man ein paar Einschnitte in Kauf nehmen, aber so ein Tablet besteht quasi nur aus Kompromissen, vielleicht besser 50€ mehr ausgeben und dafür was halbwegs ordentliches.
 

piffpaff

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.113
Bin schon länger am schauen, nach einem neuen Tablet da das uralte Fire unserer Kleinen leider bei Lego Boost unfassbar lahm ist (so es überhaupt koppeln kann) und auch alles andere keinen Spaß macht.
Hatte zwischenzeitlich schon auf das HD10/Lenovo Tab M10 Plus geschaut (für den Fall das ich es auch mal nutzen will), aber für den primären Einsatzzweck würde das 8er vollkommen ausreichen 🤔
Zu Mal Amazon das "alte" HD 8 ja auch gerade vergünstigt anbietet..schwierige Entscheidung 😅



Ich würde gleich zum 10er greifen oder noch besser ein ordentliches Media-Tablet wie das Galaxy Tab S5e kaufen.
Das Galaxy Tab S5e bekommt man nur leider nirgendwo zu einem annehmbaren Preis.
 

guggi4

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.234
Klar, wenn man es für 100€, im Sale wahrscheinlich 80€ verkaufen möchte, muss man ein paar Einschnitte in Kauf nehmen, aber so ein Tablet besteht quasi nur aus Kompromissen, vielleicht besser 50€ mehr ausgeben und dafür was halbwegs ordentliches.
Nochmal, dann seh dich nach anderen Geräten um. Bei einem Gerät, dass im Sale 65€ kostet, ist die Nörgelei, warum kein Top-Display verbaut ist einfach sinnlos. Das Teil ist einfach so günstig wie nur irgendwie möglich, wenn man jeden "Mangel", den ich an meinem Gerät finde, für 5€ beheben könnte, wär das Teil trotzdem direkt in einer anderen Preiskategorie.
 

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.349
@guggi4
Lassen sich die Änderungen mit der Amazon Tool Box auch wieder rückgängig machen, also das Gerät wieder inden Ursprungszustand versetzen? Ich kenne beim alternativen Launcher nur die Möglichkeit mittels Nova-Launcher und Launcher Hijack - aber das ist nicht selten recht langsam...

@Marcel55
Das S5e ist aber dunkler als das aktuelle Fire HD 10.
 

(-_-)

Commander
Dabei seit
Feb. 2013
Beiträge
2.086
Nach wie vor ist eine Speichererweiterung über microSD-Karten möglich, die bis zu 1 TB statt maximal 512 GB fassen dürfen.
Das klingt immer als ginge nicht mehr. War es nicht so, dass die Hersteller lediglich das aktuell verfügbare Maximum angeben und den Text nicht updaten?
 

guggi4

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.234
@mischaef
Habs zwar selbst noch nicht probiert, aber da nach jedem Update (was bei den Fire Geräten ja eh nicht all zu oft ist) die Modifikationen von der Toolbox wieder aufgehoben werden, sollte ein einfacher Reset wohl reichen.
 

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
4.349
@(-_-)
Soweit ich weiß ist es eher das, was sie garantieren...
Ergänzung ()

Klar, wenn man es für 100€, im Sale wahrscheinlich 80€ verkaufen möchte, muss man ein paar Einschnitte in Kauf nehmen, aber so ein Tablet besteht quasi nur aus Kompromissen, vielleicht besser 50€ mehr ausgeben und dafür was halbwegs ordentliches.
Das kommt auf die persönlichen Präferenzen an. Ich schaue mir Filme immer noch lieber auf meinem Note 101. 2014 an - auch wenn es schon was "älter" ist hat es das deutlich bessere Display - damit meine ich nicht mal die Helligkeit, sondern die knackigeren Farben. ABER: Meine Frau schaut ihre Serien immer auf unserem Fire HD 10 und das reicht ihr vollkommen aus...
 
Zuletzt bearbeitet:

crossblade

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
349
USB C ✔
Wireless charging ✔
Amazon Inhalte ✔
Alexa Assistent ✔
Günstiger Preis ✔


wenn es dann am Prime-Day mit Dock für unter 100 kommt wird es wohl das neue Schalfzimmer oder Badezimmer Tablet werden . Funktionaler als ein Echo Dot/Show sind die allemal.
Schon komisch wie sich die Tablets vom behüteten Gegenstand immer weiter zum Alltagsgegenstand werden
 

iSight2TheBlind

Admiral
Dabei seit
März 2014
Beiträge
7.222
@Marcel55 Die Dinger haben nicht den Anspruch gut zu sein, sie haben den Anspruch billig und dafür okay zu sein.
Das Ding ist mit Ausnahme des (in ständigen Aktionen) niedrigen Preises vollkommen ambitionslos.


Aber: Es ist (oft) sehr günstig.

Ich habe ein iPad Pro 2020, habe aber vor zwei Tagen erst trotzdem mal über ein Fire HD 7 oder 8 nachgedacht, um neben dem Dualmonitorsetup am PC ständig eine Webseite anzeigen zu lassen.
Es war wohl klug noch nicht zuzugreifen^^
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
12.362
Das Galaxy Tab S5e bekommt man nur leider nirgendwo zu einem annehmbaren Preis.
Das stimmt wohl leider, aktuell könnte man dafür 4 Fire HD 8 kaufen. Und mit 4 Stück kommt das dann auch wieder mit der Auflösung hin :D
Ich weiß nicht warum Samsung das so handhabt, das Gerät geht für 299€ über die Ladentheke wie warme Semmeln, stattdessen bringen die ihr komisches S6 Lite und das S5e läuft wohl aus, schade.

Was soll ich sagen. Im Low Ende Bereich kommt Amazon mit den fire und im high end eigentlich die iPads.
Dazwischen gibt's auch noch was. Eigentlich sogar ziemlich viel, je nach dem was man bereit ist auszugeben kann man viele Schritte gehen.

den ich an meinem Gerät finde, für 5€ beheben könnte, wär das Teil trotzdem direkt in einer anderen Preiskategorie.
Ja, das stimmt natürlich, aber da muss man abwägen.
Zumindest das Fire HD8 Plus hätte ein entsprechendes Display verdient, ich meine, was bringt das Plus denn sonst, außer etwas mehr RAM?


Die Dinger haben nicht den Anspruch gut zu sein, sie haben den Anspruch billig und dafür okay zu sein.
Sie könnten aber auch günstig und gut sein statt billig und ok
 

guggi4

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
1.234
Beim hd8 plus geb ich dir recht, wenn man schon eine "plus" Variante anbietet, hätte man auch das display aufwerten können.

Zu günstig/gut und billig/okay: ich denke, amazon kann sehr gut abschätzen, welche Geräte sich in welchem preisbereich am besten verkaufen. Für amazon zählen ja nur Verkaufszahlen, um die amazondienste möglichst vielen Menschen nahe zu bringen
 
Top