Fire TV Stick, Kodi läuft nicht hinter Repeater

Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.677
#1
Hallo, ich hoffe ich bin im richtigen Unterforum.

Mein Problem ist folgendes:

Meine Schwester hat zu Weihnachten ein Amazon Fire TV stick bekommen mit Kodi installiert.
Internet gibt es von unitimedia mit der originalen box und dem originalen Router (irgendwas mit 300).
Um das Internet zum TV zu bringen, ist ein repeater von TP link in der Steckdose.

Das Internet funktioniert über den repeater und auch am router, sowohl Handys, pc als auch der amazon stick selbst (z.B. Firefox auf fire TV)

Nur sobald ich Kodi öffnen möchte, startet Kodi und wirft mich nach ein paar Sekunden wieder in das Hauptmenü vom stick.
Ohne repeater, direkt an der base, funktioniert alles so, wie es soll.

Nur eben kodi und der repeater laufen nicht zusammen.

Gibts da ein trick oder etwas was ich über sehen habe? Ich habe auch mal gehört das Kodi nicht mit repeater läuft, in dem Zusammenhang wird immer der Fritz! DVB-C repeater empfohlen.
Ich mag aber nicht das dvbc kabel verlegen, das soll bleiben wo es ist, dafür möchte ich ja den fire TV stick.

Gruß

KoS
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.529
#2
Könntest du mal genauer beschreiben, wie dein Setup ist und in welcher Konstellation es Probleme gibt?
Du sprichst von nem Repeater für‘s Internet und später von nem DVB-C-Repeater.

Greifst du per kodi auf irgendwelche Mediainhalte im Netzwerk zu?
 

KingOfSodingen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.677
#3
Guten morgen. Genaue Daten kann ich erst heute abend sagen, wenn ich bei meiner Schwester bin/war.

Das Setup an sich sieht wie folgt aus:

Internet -> Router -> Repeater -> Fire Stick

mit dem Stick möchte ich mit Kodi gerne Medien Inhalte streamen, aber Kodi startet nicht richtig.

Mit dem DVB-C repeater hab ich nur gelesen das damit kodi funktioniert. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob das die Lösung für mein Prpblem ist.
Zur Zeit ist es nur ein normaler Repeater

Edit:
Modem: Cisco EPC3212
Router: D-Link DIR 600
Repeater: tp-link wa854re
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.529
#4
Was für Medieninhalte möchtest du denn streamen, bzw. von welchem Gerät oder direkt aus dem Internet?
 

KingOfSodingen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.677
#5
Stream direkt aus dem Internet, Videos und Musik Inhalte hauptsächlich.
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.529
#6
Setz doch kodi mal komplett zurück (in den Appeinstellungen alle Daten löschen) und probier es dann nochmal.
 

KingOfSodingen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.677
#7
Ich habe bereits alle Einstellungen und den cache zurück gesetzt. Auch eine Neuinstallation hat keinen Erfolg gebracht.

Wie gesagt, ich habe bis jetzt nur gehört das Kodi, wie ich es nutzen möchte, nicht mit repeater funktionieren. Gesagt bekommen habe ich das von dem Typen, der Kodi installiert hatte. Der war aber gefühlt nicht der hellste xD
Ich bin der Meinung, das die infos mit dem fritz! dvb-c repeater aus dem netz nicht das selbe problem thematisieren.

Nutzt denn keiner den stick mit Kodi hinter einem repeater, der dieses "Gerücht" bestätigen oder wieder legen kann?
 
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
3.529
#8
Der DVB-C Kram hat damit nix zu tun. Da geht es darum, nen Livestream vom Kabelanschluss mit Kodi abzuspielen.

Ich schaue mal, ob ich nen alten Router/Repeater finde und teste das mal.
Kann mir das aber nicht vorstellen. Kodi bekommt ja nicht mit, ob da ein Repeater zwischen sitzt.
 

KingOfSodingen

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
1.677
#9
Ich habe jetzt mal mit einem zweiten repeater getestet, ob es evtl. an zu schlechtem Empfang liegt. Leider auch da keiner Erfolg.
Mit einem zweiten repater ist der Empfang zwar besser aber auch dann startet Kodi nicht.

Gibt es eine alternative dazu? Hat sonst keiner einen Rat?
 
Top