News Flaggschiff-CPU-Kühler: Bilder des Frost Spirit 140 zeigen Lamellen im Verbund

POINTman-10

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
1.101

KlaasKersting

Commander
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
2.073
Weniger Heatpipes mit größerem Durchmesser sind zwar nicht neu, aber immerhin mal etwas anderes als bei den Konkurrenzprodukten.

Ich freue mich auch auf einen Test.
 

PS828

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
1.920
Leider nichts für TRX40..
Ansonsten wird er sich gegen andere doppelturmkühler erst noch beweisen müssen. Aber es liest sich erstmal nicht schlecht.
 

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.700
Optisch macht er schon mal ordentlich was her. Schlussendlich wird der Preis ausschlaggebend sein, wenn man zB an den bq DRP4 denkt.
 

PS828

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
1.920

dec7

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
921
Mehr Oberfläche an der sich Staub festsetzen kann^^
Ich habe natürlich auch Filter an allen Öffnungen des Gehäuses, dafür hat man nun ganz feinen Staub im Rechner der überall ist; aber kommt sicher auch drauf an wo man wohnt.
Müsste mal Kühlkörper mit einer abweisenden Nano-Beschichtung o.ä. geben, wo der Luftstrom im Gehäuse ausreicht das sich nichts festsetzt.
 

bigfudge13

Captain
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
3.700

Mickey Cohen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
1.580
Sind dickere, dafür weniger Heatpipes wirklich besser?

Ich meine grundsätzlich muss so eine Heatpipe ja erstmal Energie aufnehmen, das geschieht mit einer größeren Oberfläche doch besser?

Radius * 2pi * Heatpipezahl = Umfang
8/2 mm * 2pi * 4 Pipes = ca. 100mm Umfang
6/2 mm * 2pi * 8 Pipes = ca. 150mm Umfang

Da die Länge des Bereiches, in dem die Pipes den Sockel "durchstoßen" (also der Bereich, in dem die Energie aufgenommen wird) in etwa gleich bleiben dürfte, haben die Modelle mit 8 * 6mm Pipes eine um etwa 50% größere Fläche um Energie aufzunehmen, als Modelle mit 4 * 8mm Pipes.

Wird das durch eine bessere Wärmeleitfähigkeit der dickeren Pipes wieder wett gemacht?
 

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.542
Sieht fast nach 3 stellig aus. Auf den Preis bin ich gespannt.
 

RaptorTP

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
10.567
mmhhh - wieviel Platz ist zwischen dem Lüfter und dem anderen Tower ?! ..

super wäre es, wenn es eben so gut wie "nichts" ist.

Damit der eine Lüfter in der Mitte eben vorne PULL und hinten PUSH macht.

  • asymmetrisch
  • 140er Lüfter ... leider wieder nicht mit be quiets kombinierbar


Bin auch gespannt wie sich das Teil gegen nen Noctua NH-D15S schlägt
 

paulinus

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
410
Hmmm...also fast sowas wie ein doppelter True Spirit 140 Power? MMn ein sehr unterschätzter Kühler...wenn das Konzept mit den dicken Pipes hier ähnlich gut aufgeht, könnte das durchaus was werden!
 

Fim8ulv3tr

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2017
Beiträge
54
Ich wundere mich nicht über 8mm Heatpipes, die können schon ganz gut Wärme abtransportieren.
Ich wundere mich aber über die Anzahl, weil schon mein treuer True Spirit 140 Power hat 6 Stück davon. Das sind auch ca. die besagten 150mm Querschnittsumfang, bei höherem Innenvolumen, und das ist ein Single-Tower-Kühler.
 

Discovery_1

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.613
Mich würde interessieren, wie sich der Kühler im Vergleich zum beQuiets Dark Rock-Reihe verhält. Das Gewicht ist schon echt heftig.
 

stoeggich

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.832
Sagt mal, könntet ihr mal sowas ausgefallenes testen: https://www.mindfactory.de/product_info.php/Nofan-CR-80EH-Passiv_949054.html ? Macht keinen Sinn aber sieht toll aus ^^
https://www.computerbase.de/2011-07/test-nofan-pc-set-a43/
zwar nicht der aber das konzept halt.

Persönlich halt ich das ganze für sinnfrei da lieber einen lüfter mit 200-300 rpm den hört man nicht. das der rest zu war wird abgesehn von der cpu
 

WakeX

Ensign
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
216
Hat aber ein ordentliches Gewicht, dafür dass er nur 259RMB (~37$) laut einem Comment auf TPU kosten soll.
Mal sehen wie viel Flaggschiff-Status da wirklich überbleibt nach den ersten Reviews.
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.553
Hat aber ein ordentliches Gewicht, dafür dass er nur 259RMB (~37$) laut einem Comment auf TPU kosten soll.
Mal sehen wie viel Flaggschiff-Status da wirklich überbleibt nach den ersten Reviews, ansonsten wärs ja ein Preis-Leistungs-Hammer.
37$?
Wie man TR kennt, wird der Kühler so im 70€ Bereich zu haben sein.

Von den 8mm Pipes erwartet ich persönlich nicht so ungemein viel. Das gibts immer wieder mal und scheint nicht der heilige Grahl gegenüber 5-6 6mm Pipes zu sein.
 
Top