News Flugdatenabkommen zwischen EU und USA in finaler Phase

Fetter Fettsack

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
10.216

GregoryH

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.626
Klar, gerne, können sie haben, aber nur wenn unsere Behörden dann auch entsprechend alle Daten aus den USA einsehen können.

Lächerlich. Kaum ein Parlament, kaum eine "Regierung" vertritt noch die Interessen der Leute, sondern nur ihre Eigenen. :-(
 

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.759
Sinnlose Daten für eine sinnlose Auswertung.
Als würde nun auch nur ein Terrorist gefangen.
 

Bartonius

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
632
Datensammelwut vom feinsten was hier in der EU abgeht. Wer hat die Leute, die da sitzen, eigentlich gewählt?
 

Cr4y

Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
2.143

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.748
Warum die USA mit allen Mitteln Daten sammelt ist ja klar, aber es ist schon eine Unverschämtheit, wenn EU-Politiker so etwas auch noch unterschreiben - und grob gesprochen, ihr Land verraten!

Aber man kann natürlich auch gut über die deutschen Staatsbeamten schimpfen - hat sich schon mal einer die neue "Gelangensbestätigung" für Verkäufe im EU-Ausland angeschaut? Da fragt man sich doch, ob nur noch Schwachköpfe in der Politik sitzen!
Da will wieder irgendein Beamter im hohen Rang neue Statistiken im Klo aufhängen und dafür werden dann mal eben solche Instanzen gegründet, die in der Verwaltung Milliarden von € verschlingen - und nicht nur bei den Behörden, nein vor allem auch in der freien Wirtschaft!
 

TheDuffman

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
504
Datensammelwut vom feinsten was hier in der EU abgeht. Wer hat die Leute, die da sitzen, eigentlich gewählt?
Artikel nicht verstanden? Die Amerikaner haben die Daten doch schon und sitzen bei den "Verhandlungen" leider am wesentlich längeren Hebel. Die EU besitzt keinerlei Druckmittel. Da heißt es nur: "Friss oder stirb!"

Wenn du nicht zur Europawahl gehst ist das deine eigene Schuld. Das EU-Parlament ist einwandfrei demokratisch legitimiert und hat mittlerweile auch deutlich mehr Macht.
 

freacore

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
865
Warum sollten dann die Bürger nur gegen die Fluggesellschaften klagen, wenn die EU gegen die Datenübermittlung stimmt ?
 

Bartonius

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
632
@TheDuffman

Natürlich habe ich den Artikel gelesen und verstanden. Ich sehe allerdings keinen Anlass dazu, warum ein Flug den ich von Deutschland aus nach Italien mit der Airline Germanwings oder AirBerlin tätige auch nur im geringsten 1. in den USA gespeichert werden sollte und 2. selbst wenn er nicht auf irgendeinem Server in den USA steht, diese dennoch Einsicht darin erhalten sollten.

2009 war offentsichtlich die letzte Europawahl, bei der ich schon über 18 gewesen bin. Ich habe allerdings keinerlei Aufforderung dazu erhalten in irgendeiner Weise meine Stimme abzugeben.
 

Slobad

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
1.048
Am schlimmsten finde ich eigentlich dass, wenn die nicht mit der EU verhandeln dann zu jedem Land einzeln gehen, und wir das mit uns machen lassen.
Wenn jedes Land der EU dann den Amis auch sagen würde "verhandelt mit der EU" dann wär das ja schonmal was....aber nein wir lassen uns jedesmal von denen so zerpflücken.

Die EU sollte endlich mal ernsthaft zusammenstehen, dann müssten wir uns auch nicht mehr von den USA so rumschubsen lassen.
Aber vor allem z.B die Briten kriechen denen ja mit freunden in ihren Urmund
 
X

Xyn

Gast
@ TheDuffman: Du hast den Artikel nur blind gelesen, dabei deine eigenen Gedanken weggelassen und die Meinung aus dem Artikel übernommen, du wärst bestimmt ein guter US Bürger.

Das wäre so einfach sich seine Position zu verbessern in dem man einfach den Airlines klare Vorschriften für Flüge in der EU macht. Aber das wäre ja dann gegen die USA und das darf man ja nicht.
 

astor27

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
970
Deutschland ist eine Marionette der EU und die EU ist ein Spielball der USA und der Datenaustausch ist schon lange im vollen Gange. Was die EU aber leider immer noch nicht begriffen hat die USA braucht Europa mehr als Europa die USA.
 

roker002

Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.051
Bitte alle bis zum Schluss durchlesen! Es geht nicht nur um Datensammelwut, sonder auch um Industriespionage. Klar, für Normalbürger heißt es, wenn du nach Afghanistan einen Flug unternommen hast bist du de facto ein Terrorist in den USA... für die Manager heißt es... Wir wissen wer mit wem Geschäfte macht.
 

Fetter Fettsack

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
10.216
Warum sollten dann die Bürger nur gegen die Fluggesellschaften klagen, wenn die EU gegen die Datenübermittlung stimmt ?
Weil die Fluggesellschaften dann die Daten de facto ohne Rechtsgrundlage übermitteln würden und damit womöglich gegen nationale Rechtsvorschriften verstoßen, die Bürgern Rechte einräumen. Diese können dann diese Rechte gegen etwaige Verletzter einklagen und das sind dann die Fluggesellschaften.

2009 war offentsichtlich die letzte Europawahl, bei der ich schon über 18 gewesen bin. Ich habe allerdings keinerlei Aufforderung dazu erhalten in irgendeiner Weise meine Stimme abzugeben.
Es gibt keinen Wahlzwang, nur die übliche Wahlwerbung der Parteien. Außerdem ist das Wahlrecht Mitgliedsstaatensache und daher in allen 27 Staaten der Union unterschiedlich.


Deutschland ist eine Marionette der EU und die EU ist ein Spielball der USA
Ich halte diese Aussage für in weiten Teilen falsch. Momentan ist es eher Deutschland, das in der EU etwas zu sagen hat, und die Union ist nicht in allen Belangen ein Spielball der USA. Allerdings gibt es eben historisch bedingt eine gewisse Neigung, sich eher an amerikanischen Interessen zu orientieren, was aber auch wirtschaftlich bis zu einem gewissen Grad Sinn macht.
 

astor27

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
970
Hallo@Fetter Fettsack
Oh ja Deutschland bildet sich ein viel zu sagen zu haben in der EU .Wenn Deutschland was zu sagen hätte dann wäre Deutschland nicht mehr Mitglied der EU und würde die Interessent des Deutschen Volkes vertreten.
mfg
 
Top