Fractal Design oder NZXT?

marci22

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
37
Hey,

wollte Fragen,welches Gehäuse ich nehmen soll: Das NZXT S340 Elite oder Fractal Design Define C? Oder gibt es bessere in der Preisklasse? Design ist egal, Kabelmanagmet sollte gut sein. Danke für die Antworten im Voraus
 

psy187

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.779
Hi,

das NZXT kenne ich nicht, habe selber das Fractal Design Define C und bin sehr zufrieden damit.
Das Kabelmanagemant finde ich persönlich sehr gut.
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.350
Von der Qualität her Fractal Design. Fractal Designs Qualität ist in der Preisklasse unschlagbar.
 

marci22

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
37
Hi,

das NZXT kenne ich nicht, habe selber das Fractal Design Define C und bin sehr zufrieden damit.
Das Kabelmanagemant finde ich persönlich sehr gut.
Danke für die Antwort. Weisst du zufällig ob die auch groß genug ist um Netzwerkkarte und Soundkarte rein zu bauen? Oder hängt das vom Mainboard ab? Werde einen AsRock b450 Pro4 mit einer rx580 8gb (welche genau weiss ich noch nicht) benutzen Netzwerkkarte habe ich Asus pce ac88 und eine sound blaster zxr. Danke :))
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.350
Passt in das Gehäuse
 

DerOlli

Cadet 1st Year
Dabei seit
Jan. 2019
Beiträge
15
Ich denke dass man mit Fractal und mit NZXT nichts falsch macht. Wenn bei dir aber mehr als eine GPU rein kommt (also auch eine Netzwerk- und Soundkarte) dann würde ich mehr auf guten Airflow achten (wegen den Temps).
Ich persönlich finde das NZXT H500 sehr ansprechend ist aber nicht so die Bombe was Airflow anbelangt. Da würde ich das Fractal Meshify definitiv bevorzugen! Wenn du das Design mit der soliden Front bevorzugst, ist das Meshify natürlich nicht so die Empfehlung dann aber bzgl. den Temps, wenn eine RX580 und wahrscheinlich ein potenter Ryzen und dann noch zwei weitere Erweiterungskarten verbaut werden sollen, sollte man sich den Temps im Case definitiv mal widmen. Gerade wenn ganz oben die GPU sitzt und direkt drunter die anderen beiden Karten, dann hat die RX580 weniger Platz um Luft zu ziehen. Wenn das Gehäuse dann mehr Möglichkeiten "zum Atmen" hat, ist das sicherlich gut für deine Komponenten :)

Cheers
 

marci22

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
37
Ok danke für die schnelle Antwort :)
Ich denke dass man mit Fractal und mit NZXT nichts falsch macht. Wenn bei dir aber mehr als eine GPU rein kommt (also auch eine Netzwerk- und Soundkarte) dann würde ich mehr auf guten Airflow achten (wegen den Temps).
Ich persönlich finde das NZXT H500 sehr ansprechend ist aber nicht so die Bombe was Airflow anbelangt. Da würde ich das Fractal Meshify definitiv bevorzugen! Wenn du das Design mit der soliden Front bevorzugst, ist das Meshify natürlich nicht so die Empfehlung dann aber bzgl. den Temps, wenn eine RX580 und wahrscheinlich ein potenter Ryzen und dann noch zwei weitere Erweiterungskarten verbaut werden sollen, sollte man sich den Temps im Case definitiv mal widmen. Gerade wenn ganz oben die GPU sitzt und direkt drunter die anderen beiden Karten, dann hat die RX580 weniger Platz um Luft zu ziehen. Wenn das Gehäuse dann mehr Möglichkeiten "zum Atmen" hat, ist das sicherlich gut für deine Komponenten :)

Cheers
Danke für die Info :)
 
Anzeige
Top