Für Photoshop, Revodrive oder Quadro 2000?

Freak_On_Silicon

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.866
Servus miteinand.

Also, ein Freund von mir arbeitet ziemlich intensiv mit Photoshop, nichts spezielles, eigentlich alles. Er redet immer vom "rendern".

Jetzt ist die Frage was bringt den größten Leistungsschub,
eine Quadro 2000 (http://geizhals.at/pny_quadro_2000_vcq2000-pb_a590063.html) oder
ein Revodrive 240GB (http://geizhals.at/ocz_revodrive_3_240gb_rvd3-fhpx4-240g_a656562.html) (OS bleibt auf einer extra SSD)

Grunddaten vo PC:

i7-3770
32GB RAM
240GB Samsung 840
__________________

ACHTUNG! Es geht um Adobe Premiere und ums HD-Filme schneiden und nicht um Photoshop!
 
Zuletzt bearbeitet:

Freak_On_Silicon

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.866
Ich muss ehrlich sagen, ich kenn mich zwar sehr sehr gut bei Hardware aus, allerdings von Photoshop usw hab ich keinen Plan ^^
Sprich beim Rendern wird nicht viel "geschrieben"?

Bzw kenn ich ein paar die extra für Photoshop ein externes RAM-Drive haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.663
müsste man vielleicht genauer wissen was damit gemeint ist. Ich kenne Rendern im Zusammenhang mit Video rendern oder eine 3D Szene rendern aber nicht direkt mit Photoshop.

Bzw kenn ich ein paar die extra für Photoshop ein RAM-Drive haben
wäre z.B. eine gute Idee, vermutlich ist er aber mit 32 GB schon am Maximum was das Board unterstützt. Ob da z.B. "nur" 16 GB abzwacken ausreicht weiss ich nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Freak_On_Silicon

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.866
@Lawnmower
Naja, es gibt ja so RAM-Drives per SATA bzw PCI-E, bzw gab es das mal^^

@computerbase107
Das würde wahrscheinlich das Budget sprengen
Aber an das hab ich auch schon gedacht.
 

Lawnmower

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
11.663
da kannst ja gleich den Revo nehmen wenns ne Lösung mit SSDs und Raid 0 sein soll.
Aber eben - vielleicht solltest zuerst rausfinden was er überhaupt braucht. Ist die Disk zu langsam weil viele grosse Dateien geladen werden? Braucht er spezielle Filter die ggf mit CUDA und Co beschleunigt werden könnten? Usw.
Was für eine Graka ist überhaupt verbaut?
 
Zuletzt bearbeitet:

Freak_On_Silicon

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.866
Naja, die IOPS vom Revodrive erreiche ich damit nicht, und damit ich die Bandbreite erreiche braucht es schon 840er Pros und die sind auch nicht gerade billig^^
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.789
Hi,

bisher kenne ich keine überzeugenden Argumente für ein RAID 0 mit SSDs. Der reine Durchsatz steigt vielleicht aber mit den größten Vorteil der SSDs (Zugriffszeiten) ist ein RAID 0 oftmals sogar abträglich. Ich würde daher eher bei einer großen schnellen SSD bleiben. Wüsste nicht, wo die 200 MB schreiben pro Sekunde bei einer halbwegs aktuellen SSD nicht reichen. Selbst ein 10 Gigabyte großes Video oder Bild ist damit in nichtmal einer Minute auf die Platte geschrieben.

Was genau ist mit "Rendern" in Photoshop gemeint? Darunter kann ich mir (als aktiver Photoshopper und Cinema4D-Nutzer) nichts genaues vorstellen.

VG,
Mad
 

Freak_On_Silicon

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.866
Also der PC ist noch NICHT zusammengebaut, wir warten noch auf die Entscheidung.
Ich war von Anfang an der Meinung dass eine Quadro da mehr bringt.

@Madman1209
Genau der Meinung bin ich auch.
Tja, was er damit genau meint oder was er macht werd ich ihn noch genau fragen.
 

Phantro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
408
Angenommen, es geht größere Bildbearbeitung, sprich die ewig hochauflösenden Dateien, dann wäre glaub ich eine gescheite Graka und ausreichend RAM besser. Da er ja eine SSD wohl hat, wenn ich das richtig gelesen hab, kann er dort die Bilddatei raufhauen und profitiert somit auch vom Tempo. Da wäre n Revo doch eher weniger förderlich im Vergleich zur Graka.

Oder irre ich mich da?
 

Freak_On_Silicon

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.866
Ja, so denke ich auch.

Eine 840er und 32GB RAM sind fix, daher denke ich auch dass ein Revo unnötig wird
 

savuti

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.358
Ich kann mir im Moment nicht vorstellen wo es bei diesem System hacken sollte. Wo vermisst er denn Leistung?

Die Quadro wird sich auf jeden Fall 99,9999% "langweilen". Die paar Effekte welche OpenCL unterstützen benutzt man in den meisten Fällen genau 1x - zum ausprobieren.

Eine extra SSD für das Arbeitsvolumen von PS schadet nicht. Das Revodrive ist da völlig überzogen. Eine einfache SSD reicht da völlig. 32GB RAM sind auch übertrieben. Was bearbeitet er denn in PS?
 
Zuletzt bearbeitet:

Phantro

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
408
@savuti
ich verstehe es so, das aktuell die Graka noch feht. Und die entscheidung ist: Normale Graka + Revo oder Quadro und Rest bleit.l

@TE
32GB RAM reichen aus. Die wird er denke ich nicht so schnell voll bekommen. Und meiner Meinung nach ist die 840er auch schnell genug um Bilder zu rendern. Wenns denn wirklich darum geht "Standbilder" zu bearbeiten. Photoshop ist ja kein Videorendertool. Daher klingt für mich die Quadro am logischsten. Wie sich das dann beim Zocken verhält, falls er das vorhaben sollte, kann ich nicht beurteilen. Sollte aber rein theoretisch auch kein großes Problem darstellen
 

savuti

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.358
Nochmal: Die Quadro ist völliger Quark für PS. Das bringt so gut wie gar nichts. Selbst eine HD4000 macht das alles spielend.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.196
kann savuti nur zustimmen. Totaler Schwachfug. Was soll eine Qudaro bei PS bringen?

Man sollte sich bei so einem Kauf mal die Anwendungsgebiete einer Quadro anschauen und gucken, was sie mit welcher Software schneller kann, als eine Consumer Karte. PS taucht da nicht auf. Bis auf ein Plugins und das Videorendern braucht PS im Grunde gar keine Grafikkarte.

Die Analogie Bild(Video)bearbeitung braucht gute GraKa, weil sie ja das Bild darstellt. Die hat noch nie gestimmt. Heute vielleicht etwas mehr. Aber auch nur bei Videos.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.789
Hi,

32GB RAM reichen aus. Die wird er denke ich nicht so schnell voll bekommen.
Kann ich so nicht bestätigen. Situation: Canon EOS 7D, 18 MP pro Bild, großes Panorama berechnen (jenseits der 200 Megapixel), da reichen z.B. 16 GB definitiv nicht mehr, wenn ich meinem Taskmanager glauben schenken darf ;)

Aber savuti hat was die Quadro angeht vollkommen recht - dürfte kaum merklich etwas nutzen.

Wir sollten abwarten bis geklärt ist was das Ding genau machen soll.

VG,
Mad
 

savuti

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.358
Ich rechne hier auch Panos aus über 250 Einzelbildern mit HDR jenseits 200 Megapixel zusammen. Mein alter Rechner hat bei 8GB RAM ausgelagert und der neue mit 32GB RAM lagert auch aus. Allein wohin er auslagert ist hier interessant - eine SSD mit 250GB voll zubekommen ist schon eine andere "Aufgabe". Aber wegen mir, die Preise vom Arbeitsspeicher sind eh noch im Keller.

Deswegen ja meine Frage: Was wird mit PS gemacht? Einfach nur "es wird mit PS gearbeitet" reicht nicht. Der eine schiebt Webseiten in PS zusammen, der nächste retuschiert Fotos und wiederum ein anderer stitcht Panos.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
41.196
Kann ich so nicht bestätigen. Situation: Canon EOS 7D, 18 MP pro Bild, großes Panorama berechnen (jenseits der 200 Megapixel), da reichen z.B. 16 GB definitiv nicht mehr, wenn ich meinem Taskmanager glauben schenken darf ;)
Dafür reichen wohl auch 32GB nicht mehr aus und PS lagert aus. Man muss für sich nur eine gute Begründung finden, wofür man 32, 64 oder 128GB RAM braucht. Auch wenn es nur 1 Panorama ist, was man einmal in 3 Jahren erstellt :)

Ram ist günstig und einfach rein. Mache ich nicht anders.
 

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
24.789
Hi,

nein, die 32 GB reichen aus. Sonst hätte ich es ja dazugesagt. Und klingt es für dich danach, dass ich das nur einmal in 3 Jahren erstelle? ;)

VG,
Mad
 
Top