Test Galaxy Note 20 Ultra im Test: Der S Pen macht den größten Sprung

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.252
tl;dr: Das Galaxy Note 20 Ultra stellt vor allem für Nutzer des S Pen eine klare Verbesserung dar, nachdem Samsung die Latenz stark reduziert und die Funktionen erweitert hat. Auch das nochmals hellere OLED-Display mit 120 Hz spielt dabei eine Rolle. Davon abgesehen stagniert die Technik ein wenig auf Galaxy-S20-Ultra-Niveau.

Zum Test: Galaxy Note 20 Ultra im Test: Der S Pen macht den größten Sprung
 

Vitali.Metzger

Rear Admiral
Dabei seit
März 2013
Beiträge
5.325
Alleine die zwei negativ Punkte machen für mich das Gerät schon unattraktiv.
 

Meleager

Lt. Commander
Dabei seit
März 2019
Beiträge
1.317
Das Display ist mein größter Knackpunkt.
Wenn das Panel keine 120Hz bei wqhd kann, wieso stellt man keinen wqhd/90Hz Modus ein für Nutter die gerne beides hätten?

Das Umstellen der Auflösung (merke ich bei meinem Note10+) wenn man z.b. den Energiesparmodus aktiviert, zerschießt die Schiftgrößen in fast allen geöffneten Apps, sodass man diese komplett schließen und neu starten muss.
Also ist andauerndes umswitchen auch keine Lösung.
 

lamma

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
385
Sorry, die Exynosgurke können sie behalten.
 

pseudopseudonym

Captain
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
3.608
Schade, dass Stifte nicht weiter verbreitet sind. Der S-Pen macht das Gerät durchaus interessant.
 

Maverick_DE

Newbie
Dabei seit
Nov. 2018
Beiträge
6
Muss man Samsung bewundern oder bemitleiden ? Das Galaxy S20 mit den Exynos-Prozessoren ist in der Fachpresse schon so verrissen worden, dass gefühlt kein Samsung-Handy zuvor so schnell im Preis gesunken war, um es überhaupt an den Mann/Frau bringen zu können. Und nun so kurz hintereinander das gleiche noch einmal versuchen - Respekt !!!
 

OR4LIFE

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.178
Viele Flagschiff alternativen gibt es leider auch nicht mehr... Im Januar steht ein neuer Vertrag an und mal schauen was es dann wird und vlt kommt ja noch was interessantes auf dem Android Markt.
 

Tidus2007

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.641
Das Note 20 will ein Top Smartphone sein, krankt aber an genau jenen Punkten, die mir wichtig sind und damit fliegt es leider von meiner "Welches Gerät ersetzt mein bisheriges Smartphone" Liste.
Bei dem Preis muss für mich persönlich fast alles (99-100%) stimmen. Da werde ich keine Kompromisse machen.
Und irgendwann will ich auch wegen z.B. dem Stift bei den anderen Punkten kein Auge mehr zudrücken. Beide sind ja schon zu. Nach 2 Note Geräten ist bei mir wohl das Ende der Fahnenstange erreicht.

Mal gucken wie das Note30 wird, aber mehr und mehr tendiere ich zu einem iPhone.

Dennoch Danke für den Test :)
 

OR4LIFE

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.178
Ich habe gehofft das von Apple was kommt aber die letzte PK war dies bezüglich etwas enttäuschend...
 

jabberwalky

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
915
Bin mit meinem Note10 größtenteils zufrieden.
Den Stift nutze ich doch weit öfters als anfangs gedacht. Mein nächstes wird auch wieder ein Stifthandy. In 2-3 Jahren oder mehr....
 

Xes

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
5.763
Schade, dass Stifte nicht weiter verbreitet sind. Der S-Pen macht das Gerät durchaus interessant.
In der letzten Generation gab es immerhin ein Note 10 Lite.
Zumindest zu Release war das aber einfach viel zu hoch bepreist:
Wer 600€ für das Lite Modell auf der hohen Kante hat, legt meist auch noch die 70€ drauf und holt sich das "normale", nicht-light Modell.
Als ernsthafte Alternative hätte es gleich für 400-500€ kommen müssen und nicht erst Monate später.

Oder gleich in den "richtigen" Mainstream gehen und ein A50/51 mit Stift für 300€ bringen.
Ich schätze aber Samsung nutzt den Stift bewusst weiterhin als Premium-Feature.
 

Captain Flint

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2017
Beiträge
963
Als ehemaliger Note User (hatte insgesamt 4 verschiedene Modelle, zuletzt das Note 10+) bin ich von der Optik und den technischen Daten wie immer angetan. Sieht sehr schön aus und die neue Farb "Serie" von Samsung ist prima.
Mir sind die Kamera und der Akku sehr wichtig (nutze ein iPhone 11 Pro Max) und beim Akku ist Samsung einfach raus...! Setzen! 6 :( Mein Note 10+ kam kaum über den Tag wohingegen mein 11 PM knapp 3 Tage durchhält (bei gleicher Nutzung) Wir reden hier von bis zu 3x längerer Screen On Time! Also Bitte...

Bei den Kamera Bildern sind mal die, mal die besser/schlechter. Die Kameras haben beide ihre Stärken und daher würde ich keinen eindeutigen Sieger küren wollen. Samsung glänzt mit einem tollen Zoom und Apple mit der (meiner Meinung) immer noch besten "Point and Shoot" Kamera und ist im Videobereich auch absolut Spitze.

Unverständlich das immer noch auf zweierlei Hardware "gebaut" wird und preislich dürften/sollten sich die grossen Anbieter mal an Xiaomi orientieren > nach 1000,-€ Preisen mal wieder etwas bodenständiger werden und den Preis senken...und nicht um 50,-€ sondern mal 200,-€bis 300,-€ ;) :)
Scheint ja zu klappen und immer noch genug Marge rein zu bringen.

Ach ja, bis zu 10Hz bei Bildern und Sozial Media Apps?!? Gut, ein Standbild benötigt keine 120Hz. Das Always On Display meiner AW5 "tickt" auch nur mit 1Hz.
Die Frage ist, wie gut schaltet das Paneel, um auch empfindlichen Augen gerecht zu werden?
 

alffrommars

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
15.526
Nach der Speichernummer beim Note 4 hab ich aktiv kein Samsung Produkt mehr gekauft 😊
Das wird auch nie wieder passieren!

600€ kurz nach Garantie praktisch Schrott wegen mit Absicht billig verbauten Speicher der zu 100% die Hufe hoch reißt.

Und das Note 4 war bzw. ist nicht das einzige Gerät damit... Und somit ist es für mich klare Absicht von Samsung!
 

Sulforia

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
104
Ich verstehe es wieder nicht...
Klar ist der SD besser als der Exynos, also sind alle Geräte ohne SD lahme Enten und damit kann man nicht Arbeiten, Spielen, Telefonieren, Whatsapp und Instagram benutzen weil ja die Leistung fehlt...
Klar man hat mehr Power mit ein 400 PS Motor, bedeutet jetzt das jemand mit ein 300 PS Motor schlechter fährt weil "zu wenig Leistung" hat??

Ich selber habe ein Note 10+ und merke nichts von der "fehlende" Leistung, egal was ich mit dem Gerät mache.

Es ist so wie mit der RTX 3000 Serie:, ich kann jetzt leider mit meine 2070S nicht mehr spielen weil die viel weniger Leistung als eine 3000 hat...
 

TigerNationDE

Lieutenant
Dabei seit
März 2010
Beiträge
575
Ich selber habe ein Note 10+ und merke nichts von der "fehlende" Leistung, egal was ich mit dem Gerät mache.
Du merkst es schon bei den kleinsten 3D Spielen. Nichtmal WWE Supercards läuft ohne zu drosseln wenn du mehr als 10 Minuten spielst.

Es ist weniger die Power, es ist das overheating.
Der SoC hat Power satt, nur will die Abwärme halt irgendwo hin wenn er diese auf den Bildschirm bringt.

Bin allerdings mit dem Note 10+ so zufrieden genug, das ich es erstmal behalte. Am Ende Spiel ich zu selten am Smartphone als das dies nun für mich nen Wechselargument wäre :D
 

3125b

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2014
Beiträge
1.806

Steven2903

Commander
Dabei seit
Okt. 2012
Beiträge
2.825
Über 1000€ für ein Handy? Sorry, hab früher schon 800€ für verrückt gehalten. Ich bin da mittlerweile raus.

Geräte wie Oneplus Nord und Co langen auch völlig
 

tochan01

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.145
So sieht das aus... Ich behalte da noch mal ein Jahr mein Note 8.
 
Top