Gamer PC Zusammenstellung

nostromo73

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2005
Beiträge
50
hallo erst mal,

hab mir da was zusammengestellt und wollte noch das OK von euch. ich hoffe das passt so


2x Seagate Barracuda 7200.10 250GB SATAII ST3250410AS 102,98 €

G.Skill 4096MB KIT PC2-6400 (DDR2-800) CL4-4-4-12 99,90 €

be quiet Dark Power PRO, BQT P7-PRO-550W (BN072) 94,90 €

Intel Core 2 Duo E8400 So775 BOX (BX80570E8400) 182,90 €

Gigabyte GA-X38-DS5, X38 (dual PC2-6400U DDR2) 157,80 €

Scythe Mugen (SCINF-1000) 36,90 €

Antec P182 Midi-Tower, schwarz 112,90 €

Sapphire 3870 X2 1GB GDDR3 PCIe (21122-05-40R) 359,90 €

dazu noch BSys u. Monitor:

MS Windows Vista Home Prem. 64Bit, SB (66I-00791) 78,90 €
Samsung SyncMaster 226BW (LS22MEHSFV/EDC) 262,90 €

Gesamtpreis: 1489,98 €



habt ihr einwände oder kann man das so bestellen???

ich bin für jeden verbesserungsvorschlag zu haben ;-)

Danke schon mal im voraus
 
Zuletzt bearbeitet:

RuL3R

Commodore
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
4.577
Schau mal hier rein.

Nimm P35 statt X38.

Warum nicht 1x 500 GB?

450-500W Marken Netzteil reicht auch.

günstigster 800er DDR2 RAM reicht, z.B. MDT, A-Data.
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
Das gleiche wie bie jeder 2ten Zusammenstellung hier:

1.) CL4 bringt nix, pack günstigen RAM rein
2.) Wozu das teuere X38 Board ?
3.) Ich hoffe du willst kein RAID in einem Gaming PC betreiben ;)

@RuL3R: Mit Der X2 werden 450 Watt ziemlich knapp, und nen 500 Watt P7 gibts nit, würde daher beim 550 Watt P7 bleiben
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
Wenn es kein Kabelmanagement sein muss gibt es aber zum Beispiel das Corsair 550W, welches nochmal etwas günstiger ist.
 

nostromo73

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
50
ok, warum eigentlich keine Raid? kein Perfomancegewinn?

wenn net dann würd ich

Samsung SpinPoint F1 750GB 32MB SATAII (HD753LJ)
G.Skill 4096MB KIT PC2-6400 (DDR2-800) CL5-5-5-15
ASUS P5K-E WiFi, P35 (dual PC2-6400U DDR2) (90-MBB6U1-G0EAY00Z)

nehmen.

Besser so?
 

ds1

Commander
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
2.703
ich würde jeweils eine seperate platte für BS und Daten nehmen.
Also z.b. die seagate 410AS für das BS und Programme.
Dann je nach dem wieviel du brauchst ne 500GB oder 750GB für Daten/Spiele/WasAuchImmer

Vorteil der Seagate 410AS:
- 1 Platter, dadurch sehr leise
- Sehr schnell, Lesen/Schreiben an die 90MB/s
- 5 Jahre garantie
- mit 50EUR sehr günstig

An RAM nimmst du was dir gefällt. Ich tendiere auch eher zu G.Skill, OCZ oder ähnlichem anstatt MDT etc. Performancemäßig wird ein Unterschied aber nur messbar sein.

P35 Board würde ich das Abit IP35 Pro oder das MSI Neo2 FIR nehmen
 

floschman

Banned
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.488
ok, warum eigentlich keine Raid? kein Perfomancegewinn?
Siehe Gaming PC FAQ. Wenn haste nur nen Performancegewinn beim Maps laden, aber nicht ein Frame mehr! Steht in keinem Verhältniss zum erhöhten ausfallrisiko ;)

Samsung SpinPoint F1 750GB 32MB SATAII (HD753LJ)
G.Skill 4096MB KIT PC2-6400 (DDR2-800) CL5-5-5-15
ASUS P5K-E WiFi, P35 (dual PC2-6400U DDR2) (90-MBB6U1-G0EAY00Z)
Viel besser. Die Samsung F1 ist eh kaum langsamer als ein RAID verbund! Gute Wahl
 

Seraph84

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
487
- Abit IP35/Pro
- MSI Neo2 FIR
- Gigabyte P35-DS3/DS4

Eins von den dreien... damit machst du sicherlich nichts falsch ;)

greetz, Seraph
 

nostromo73

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
50
Danke für die Tipps, würde dann das Gigabyte GA-EP35-DS4 als Board nehmen wollen. Denke da macht man nix falsch.

Ach noch was:

Wie schauts mit dem Prozzi aus? Reicht der E8400 oder besser den Q9450? Oder gar nicht warten und den Q6600 nehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:

deer

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
998
hmm des kommt darauf an ob du jetzt einen tollen pc haben willst (e8400)
oder ob du auch in zukunft noch up-to-date sein willst (q9450)

ich würde auf den q9450 warten, weil als ich anfang 2006 meinen x2 3800 gekauft hatte
war ich einer der wenigen die auf dualcore setzten und die programme waren auch noch nicht
so gut optimiert

aber wenn man heute mal schaut sind eigentlich fast alle programme auf dual-core optimiert

deshalb schätzte ich wird es beim quadcore genauso sein

mfg deer
 

nostromo73

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
50
sooo, hier mal meine überarbeitete Zusammenstellung


Samsung SpinPoint F1 750GB 32MB SATAII (HD753LJ) 120,90 €

Gigabyte GA-EP35-DS4, P35 S775 138,05 €

G.Skill 4096MB KIT PC2-6400 (DDR2-800) CL5-5-5-15 84,90 €

be quiet Dark Power PRO, BQT P7-PRO-550W (BN072) 94,90 €

Intel Core 2 Duo E8400 So775 BOX (BX80570E8400) 182,90 €

Scythe Mugen (SCINF-1000) 36,90 €

Antec P182 Midi-Tower, schwarz 112,90 €

Sapphire 3870 X2 1GB GDDR3 PCIe (21122-05-40R) 359,90 €


Gesamtpreis: 1131,35 €



Dazu noch ein Betriebssys

MS Windows Vista Home Prem. 64Bit, SB (66I-00791) 82,90 €


und ein Monitor. Im moment favorisiere ich einen HP, entweder eine 22 oder 24 Zoller

HP Pavilion TFT w2207h (GM757AA) 279,00 €

HP Pavilion TFT w2408h, 24" TFT (GM712AA) 449,00 €




was haltet ihr davon und wie sieht es mit den Monitoren aus? Ist ein 24 Zöller übertrieben?
 

jopi24johannes

Commodore
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
5.081
"jeder" kauft heutzutage 22 zoll, aber 24 zoll ist einfach nochmal ne andere Liga. auf www.prad.de findest du gute testberichte. allerdings müsstest du für einen 24 zöller die HD 3870 X2 nehmen oder eine andere aber dann die Quali runterstellen in den neuen spielen und gegen Jahresende eine 1024 MB karte kaufen sonst wird das nichts mit max. auflösung und max details auf nem 24 zöller.
 

TnTDynamite

Captain
Dabei seit
März 2007
Beiträge
4.020
Bei der Grafikkarte ist 22 oder 24 schon fast Pflicht, würd ich sagen. Würde 22" nehmen, denn die empffinde ich persönlich, da man direkt davor sitzt, als ausreichend. Dann kannste wiederum die Details ein wenig hochschrauben, für die gesparten Pixel. Willst du übertakten und willst du ihn auch selbst zusammenbauen? Wenn du nicht übertakten willst, würd ich vielleicht über nen günstigeren CPU-Kühler nachdenken, der ist nämlich relativ unhandlich und schwer, falls der PC auch mal transportiert werden soll...korrigiert mich, wenn das falsch ist, aber mit dem Scythe Infinity hab ich keine so guten Erfahrungen gemacht, welcher ja quasi der Mugen ist. Ram würde ich vielleicht auch zu ner billigeren Marke greifen, wenn nicht übertaktet werden soll.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top