Gaming maximieren

Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
1
[Bitte fülle den folgenden Fragebogen vollständig aus, damit andere Nutzer dir effizient helfen können. Danke! :daumen:]


1. Was ist der Verwendungszweck?
Gaming

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
LoL, CSGO, aktuelle Titel. Full HD oder WQHD. Hohe Qualität


1.3 Hast du besondere Anforderungen oder Wünsche (Overclocking, ein besonders leiser PC, …)?
Wifi zwingend erforderlich
Möglichst leise
Viel RGB
Soll ein Vorzeige PC werden

1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
2 Monitore. Derzeit 2 Monitore. Werde aber bald aufrüsten


3. Wie viel Geld bist du bereit auszugeben?
3000€


4. In wie vielen Jahren möchtest du das System frühestens upgraden oder ersetzen müssen?

So spät wie möglich.

5. Wann soll gekauft werden?
Morgen

6. Möchtest du den PC selbst zusammenbauen oder zusammenbauen lassen?
Zusammenbauen lassen. Möchte nichts wirklich mehr damit zu tun haben.






Hey, kenn mich bei dem Thema leider nicht wirklich uas.
https://www.alternate.de/html/confi...pcBuilder&id=a275664fd15a1371f27cee4fa8dbbd3b
Ist derzeit eine IDee, die mir ein Freund so zusammengestellt hat.


Bin derzeit der außenseiter in meinem Freundeskreis, da ich als einziger nicht am PC spiele. Das will ich jetzt ändern und direkt voll durch starten.
Bestellt werden soll bei Alternate (bzw ein komplettes System soll möglichst schnell bei mir erscheinen.
 

Nilo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.302
Immer wieder... Bitte alle Fragen vollständig beantworten!!!

So ganz überzeugend finde ich deine Konfi noch nicht. Das Geld ausgeben muss auch Sinn machen und nicht bloß ausgeben, weil du es dir vorgenommen hast. Es führt nunmal kein Weg daran vorbei dass du dich (mit deinem Kumpel) noch etwas stärker einarbeitest.
Mindfactory baut auch zusammen und hat manchmal bessere Preise...
 
Zuletzt bearbeitet:

Nilo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.302
Installierst du Windows selbst?
Und ich würde bei soviel Geld wenigstens noch einen extra CPU Kühler kaufen. Dein vorzeige PC soll ja auch leise sein oder?
 

axl foli

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2016
Beiträge
279
Soooo schlecht ist die Konfig eigentlich gar nicht. Fehlt nur noch ein Dark Rock Pro 4 oder eine 360er AIO mit viel RGB, wie der TE das möchte.
Wüsste nur nicht wofür man 2019 noch ein Laufwerk braucht. Für die 1-2 Mal im Jahr tuts auch ein externes, so ruiniert man sich die Optik des PCs nicht.
 

H3llF15H

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.474
Für FHD ist die GPU absoluter Overkill.
Netzteil 100W zu groß.
Eine NVME-SSD ergibt nur Sinn bei Stapelverarbeitung. Hier würde ich eher auf eine "konventionelle" SSD setzen.
 
J

JackAK

Gast
Also ich finde die Konfig auch nicht so verkehrt. Gut mir wär das Board 150€ zu teuer und für FullHD / WQHD würde ich mir keine 2080Ti reinbauen, ausserdem würde ich mir unbedingt einen anderen CPU-Kühler gönnen, das muss aber jeder für sich entscheiden.
Normale Sata SSD doppelter Größe statt der 970 Evo. Muss aber nicht sein bei dem Budget.

Was aber gar nicht geht, ist der Verbatim USB Stick, der es nichtmal annähernd schafft die uralt USB 2.0 Spezifikation zu erreichen bei der Übertragung, sondern eher so auf 3-5 MB/s einbricht, wodurch es ca 5+ Stunden dauert, den Stick vollzuschreiben. Von USB 3.x will ich gar nicht anfangen ;)
Transcend Jetflash 790 als Budget Lösung, darf es etwas mehr sein z.B. Mushkin impact oder Sandisk extreme go. Gibt noch reichlich andere. Ich würde mir aufjedenfall nicht so ne lahme 128GB Gurke anschaffen.
Für brauchbare Sticks mit 128GB zahlst du so 20-30€. Für einen 10-20 mal schnelleren Stick.
 

amorosa

Commander
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
2.580
Stimmt, für FHD ist die Karte wirklich zu heavy.
Aber ich habs ja auch so gemacht.
Mit Absicht bei FHD bleiben und ne overpowered Karte dazu. Fühlt sich etwas zukunftssicherer an.

Evtl. will der TE das auch so (?).

Schönen Montag euch allen.
 

iamcriso

Lieutenant
Dabei seit
März 2019
Beiträge
703
Bin derzeit der außenseiter in meinem Freundeskreis, da ich als einziger nicht am PC spiele. Das will ich jetzt ändern und direkt voll durch starten.
Hmm..schlechte Idee! Setze dich mit deinen Interessen auseinander und Versuch nicht was zu machen nur weil andere es grad machen


Hey, kenn mich bei dem Thema leider nicht wirklich uas.
Von daher, finde ich 3000€ dafür raus zu hauen ohne zu wissen was du da machst keine gute Idee. Die Zusammenstellung ist schon ok, nur wie schon angedeutet fehlt da noch ein potenter Kühler zb
Scythe Fuma II
Noctua U12A

Du scheinst nicht viel Ahnung von pc Hardware zu haben, willst du echt gleich 3000€ dafür raus hauen ohne zu wissen was du da eigentlich kaufst ?
 

Langsuan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
374
Da WQHD als Option in den Anforderungen steht, ist eine 2080Ti nicht verkehrt. Laut aktueller Gerüchte (Roadmap) kommt ein Nachfolger erst in der zweiten Jahreshälfte 2020 und bis dahin vergeht noch viel Zeit.

Die 2080Ti liefert um die 30% mehr Leistung als die 2080, ca. 20% mehr Leistung als die 2080 Super in WQHD. Sind die Mehrkosten möglich, eine gute Wahl.

Ich würde dir zur Asus 2080Ti Strix raten oder zur MSI Gaming X Trio, das sind die besten (OC und leise) Ti's unterhalb der nochmal deutlich teureren OC Monster (MSI Lightning Z etc.).
 

Gronkling

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
68
Oh ja irgendwie ist da der usb Stick rein gekommen und der kühler raus geflogen. Mein fehler.
Das Netzteil waren 750 Watt, da bei der grafikkarte als mindestanforderung 650watt dabei stehen


Edit: hab doch alle Fragen beantwortet
Ergänzung ()

Hi,

dann nimm dir dein Kumpel nochmal zur Hilfe nd stellt bitte ein PC bei Dubaro oder Hardwarerat zusammen.

Schaut euch den Zusammen an und ändert etwas an der Konfiguration.

https://www.dubaro.de/GAMING-PC/Gamer-PC-XL-Ryzen-3700X-mit-RTX2080Super::4125.html
Danke aber. Mir ist wie gesagt RGB auch wichtig also sollten die Teile RGB haben und es sollte einfach einzustellen sein.
Aktuelle Version:

https://www.alternate.de/html/confi...pcBuilder&id=7a38300c0735fe598132d2004f5e3134


Edit: alternative bei dubaro: code 358081 da wäre RGB halt nicht abgestimmt
 
Zuletzt bearbeitet:

Gronkling

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
68
Da WQHD als Option in den Anforderungen steht, ist eine 2080Ti nicht verkehrt. Laut aktueller Gerüchte (Roadmap) kommt ein Nachfolger erst in der zweiten Jahreshälfte 2020 und bis dahin vergeht noch viel Zeit.

Die 2080Ti liefert um die 30% mehr Leistung als die 2080, ca. 20% mehr Leistung als die 2080 Super in WQHD. Sind die Mehrkosten möglich, eine gute Wahl.

Ich würde dir zur Asus 2080Ti Strix raten oder zur MSI Gaming X Trio, das sind die besten (OC und leise) Ti's unterhalb der nochmal deutlich teureren OC Monster (MSI Lightning Z etc.).
Sorry voll überlesen. Hab jetzt die 2080Ti Strix drin für 1349
 

Nilo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.302
Bist du @AhnungsloserDAU mit 2 Accounts hier oder trollst du @Gronkling !?
Ergänzung ()

1.1 Falls Spiele: Welche Spiele genau? Welche Auflösung? Hohe/mittlere/niedrige Qualität? Wie viele FPS? (Bitte alle vier Fragen beantworten!)
LoL, CSGO, aktuelle Titel. Full HD oder WQHD. Hohe Qualität. FPS???
1.4 Wieviele und welche Monitore möchtest du nutzen? Anzahl, Modell, Auflösung, Bildwiederholfrequenz (Hertz)? Wird FreeSync (AMD) oder G-Sync (Nvidia) unterstützt?
2 Monitore. Derzeit 2 Monitore. Werde aber bald aufrüsten Hertz, Modell???
and so long...
Ergänzung ()

Aufjedenfall bitte noch einen anderen CPU Kühler oder wirklich eine AiO mit viel RGB. Glaub mir damit hast du mehr Freude ;) und die PCIe SSD ist nicht wirklich nötig. Macht in deinem Anwendungsgebiet nicht viel Sinn und falls du sie doch noch brauchst, weil du dich mal mit dem Thema auseinandersetzt und nicht nur von Zahlen blenden lässt, kannst du das Geld ja zur Seite legen.
Ich persönlich finde schade, dass du das Laufwerk rausgenommen hast, bin ein Freund von Laufwerken, da meine spiele auchmal ne DVD haben oder ich eine DVD gucke über PC. Aber das musst du selbst entscheiden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Langsuan

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
374

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.871

JollyRoger2408

Fleet Admiral
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
20.871
OK. :)
 

Blackwidow23

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
1.014

Nilo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
1.302
Top