gaming pc für 400 €

winterblut

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
940

Shaav

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
12.047
GT430? Das reicht nicht für Gaming. Muss der ganze Pc neu sein, oder kann man irgend etwas schon weiternutzen wie Gehäuse, Netzteil etc.?

Ansonsten:

https://www.computerbase.de/forum/t...g-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/
[FAQ] Der ideale Gaming PC
1. Zusammenstellungen


350€

AMD Athlon II X3 450
_Alternativ: AMD Athlon II X2 255
ASRock N68C-S UCC
_Alternativ: ASRock M3N78D oder MSI 870-G45
2GB Kingston 1333MHz CL9
_Alternativ: 4GB Kingston 1333MHz CL9
HD 5770 (MSI Hawk)
_Alternativ: HD 5750 1024MB
be quiet! Pure Power 350W
_Alternativ: Cougar A350 350W
Samsung F3 500GB
_Alternativ: Western Digital Caviar Blue 320GB
Sony AD-7260S
_Alternativ: ASUS DRW-24B3ST
Xigmatek Asgard III
_Alternativ: Sharkoon Rebel9 Pro Economy oder Cooler Master Elite 33x


Hinweise zum System »

Beim MSI-Board wird nur ein SATA-Kabel mitgeliefert. Zum Anschluss der Festplatte und des Brenners an das Mainboard wird ein weiteres beliebiges SATA-Kabel benötigt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightfly09

sudo
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.523
mal als vorschlag von mir:

AMD Athlon II X3 450 === ca. 65€
Scythe Katana 3 AMD === ca. 20€
ASRock M3N78D === ca. 45€
4GB Kingston 1333MHz CL9 === ca. 35€
Sapphire HD5850 === ca. 110€
Arctic Power Fusion 550R === ca. 40€
Samsung F3 500GB === ca. 30€
ASUS DRW-24B3ST === ca. 20€
Xigmatek Asgard III === ca. 30€
ca. 395€

das ding hat schon richtig viel leistung und passt auch preislich noch. wenn es etwas teurer werden darf würde ich als cpu noch den phenom x4 955 empfehlen aber der x3 ist auch schon nicht schlecht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top