Gaming-PC für max. 600€

FB1988

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
19
Hallo zusammen,
wie die Überschrift bereits verrät, möchte ich mir einen neuen PC zusammenstellen und dabei auf jeden Fall unter 600€ bleiben.

Was möchte ich zocken?
Ich würde mich als Gelegenheitszocker beschreiben, jedoch reicht mein aktueller Laptop nicht mal anständig für die Spiele, die ich "regelmäßig" zocke (CSGO, Diablo3). Das heißt, für die sollte es auf jeden Fall für Ultra EInstellungen auf Full HD reichen. Ebenfalls würde ich gerne anspruchsvollere Titel wie GTA5 auf Full HD zocken können, hierfür muss es jedoch nicht Ultra sein, Hauptsache ich kann ruckelfrei mit ca. 60fps spielen.

Was ist vorhanden?
Neben Maus, Tastatur und Monitor besitze ich eine SSD für das ebenfalls vorhandene Betriebssystem sowie eine 1 TB HDD.

Was wird benötigt?
- Gehäuse
- Mainboard
- Grafikkarte
- CPU inkl. Kühler
- Arbeitsspeicher
- Netzteil
- Gehäuse
- Laufwerk

Welche Komponenten kommen in Frage?
Als Laufwerk reicht mir ein stinknormaler DVD-Brenner und beim Gehäuse stelle ich auch keine großen Ansprüche, solange sich alles unkompliziert verbauen lässt. Was den Rest betrifft: Dies ist der Grund, wieso ich dieses Thema erstellt habe - ich bin schlicht und ergreifend hoffnungslos überfordert. Einzig bei der Grafikkarte habe ich einen kleinen Überblick und habe hierbei an die bald erscheinende RX 470 gedacht. Für die übrigen Komponenten habe ich tatsächlich keine Ahnung, was Preis/Leistungs-technisch am interessantesten für mich wäre. Daher würde ich mich freuen, wenn ihr mir bei meiner Entscheidungsfindung hilfreich und kompetent zur Seite stehen könntet! :)

Mit großen Dank im Voraus!
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
Zuletzt bearbeitet:

Kazuya91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.504

da_reini

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.425
ssd braucht er nicht. und bei einem mb mit 2slot würde ich nicht 8GB mit 2 riegel verbauen zwecks aufrüsten.
würde zu einer RX480 mit 4GB und einem Intel i5 greifen. wird vielleicht 50€ dadurch teurer, du hast aber wesentlich mehr leistung.


http://geizhals.de/intel-core-i5-6500-bx80662i56500-a1290386.html?hloc=at&hloc=de
http://geizhals.de/gigabyte-ga-b150m-ds3h-a1368968.html?hloc=at&hloc=de
http://geizhals.de/crucial-dimm-kit-8gb-ct2k4g4dfs8213-a1151336.html?hloc=at&hloc=de
http://geizhals.de/bitfenix-nova-schwarz-bfx-nov-100-kkwsk-rp-a1336871.html?hloc=at&hloc=de
http://geizhals.de/cooler-master-g450m-450w-atx-2-31-rs-450-amaab1-a1010337.html?hloc=at&hloc=de
http://geizhals.de/lg-electronics-gh24nsd1-schwarz-gh24nsd1-auaa10b-a1335921.html?hloc=at&hloc=de
http://geizhals.de/sapphire-radeon-rx-480-nitro-11260-02-20g-a1477762.html?hloc=at&hloc=de

macht in summe 650€. ein paar euros könnte man noch sparen, wenn man ein günstigeres mb nimmt mit nur 2 slots. dann aber nur einen riegel. man will ja noch aufrüsten können...
netzteil würde auch noch billiger gehen:
http://geizhals.de/be-quiet-system-power-8-400w-atx-2-4-bn240-a1361847.html?hloc=at&hloc=de

dann wäre man sogar bei ca 600€
 
Zuletzt bearbeitet:

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
@ da_reini: da es noch einen datenträger braucht, wo man spiele und das os installieren kann, werden die 50€ da nicht reichen und du bist mit deiner zusammenstellung schon gut 100€ über budget.
 
Zuletzt bearbeitet:

da_reini

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.425
@nightfly: lies bitte seinen post durch. er hat ne ssd und eine hdd mit 1tb. bin 50 euro drüber. da kann man aber sogar noch etwas sparen, wie ich geschrieben habe
 

Kazuya91

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.504
Meine Konfig oben nehmen, aber SSD raus, 16GB statt 8GB und eine AMD 480 rein.
 

Nightfly09

sudo chmod
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
14.498
tatsächlich, das hatte ich überlesen :freak::hammer_alt:

in dem fall würde ich es ähnlich machen wie du.
 
Zuletzt bearbeitet:

da_reini

Captain
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
3.425
Zuletzt bearbeitet:

FB1988

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
19
Danke für die vielen Antworten, das hilft mir sehr! Wird sicherlich auf eine Kombination der genannten Komponenten hinauslaufen, muss jedoch noch warten bis die RX470 erscheint um die finale Entscheidung bzgl. der Graka fällen zu können! :D

Noch eine weitere Frage:
Muss ich noch irgendwas beachten, wenn ich diese Komponenten alle bestelle (z.B. bei Mindfactory)? Also benötige ich zusätzlich noch Schrauben, Kabel, Wärmeleitpaste oder sonstiges?

Danke! :)
 
Top