Gaming PC - richtige/sinnvolle Komponenten?

ttech95

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
22
Da mein alter Laptop kaputt ist möchte ich mir jetzt einen neuen PC holen mit dem man auch Spielen kann
z.B Battlefield 3 flüssig (Grafikstufe mittel /niedrig)

Nun wollte ich mir gerne die Komponenten einzeln kaufen und selbst zusammenbauen, jedoch bin ich mir nicht ganz sicher ob ich auch die "richtigen" Teile rausgesucht habe.
Erstmal hier die Teile: (Amazon)
-Intel Quad Core Box Prozessor (Intel Core i5-2500K, 3,3GHz, 6MB Cache, 1155 Sockel)
-EVGA NVIDIA GeForce GTX550 TI Grafikkarte (PCI-e, 1GB, GDDR5 Speicher, 2xDVI, Mini-HDMI, 1 GPU) (ausverkauft auf amazon, alternative?)
-Sharkoon Vaya PC Gehäuse (ATX, 4x 3,5 intern, 1x 3,5 extern, 2x Audio, 2x USB 2.0)
-GigaByte GA-Z68AP-D3 Mainboard Sockel 1155 (ATX Intel Z68, 4x DDR3 Speicher, 2x USB 3.0)
-Kingston HyperX CL9 Arbeitsspeicher 4GB (1600 MHz, 240-polig, 2x 2GB) DDR3-RAM Kit
-Acer G226HQLBbid 54,7 cm (21,5 Zoll) Ultra Slim LED-Monitor (LED, VGA, DVI, HDMI, 5ms Reaktionszeit) schwarz
-Sharkoon WPM600 PC-Netzteil (600 Watt, ATX)
-LG GH24NS DVD 24x Brenner (DVD±RW) bulk schwarz
-Windows 7 Home Premium 64 Bit OEM inkl. Service Pack 1
Preis zusammen 750 euro.

Ich habe zwar immer auf bauform (atx), sockel 1155, etc geachtet, ob nun alles kompatibel ist bin mir aber auch nicht 100% sicher.!?
4 Fragen bleiben noch:
1. die boxed intel i5 hat einen kühler dabei, richtig?
2. brauche ich noch extra wärmeleitpaste für den cpu?
3. welche alternativen gibts zur Grafikkarte?
4. hab ich evtl sogar etwas vergessen?

achja das ist bereits das maximalbudget, mehr geht auf keinen fall

Edit: Pc bestellt, wens interessiert hier nochmal ein screenshot:
pc-3.1.png
 
Zuletzt bearbeitet:

R50M

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
713
Hmm, deine PC Zusammenstellung sieht nicht sonderlich gut aus.

Mainboard, CPU, Graka alt.
Netzteil schlecht.
Außerdem bestellt man keine Hardware auf Amazon.

Zu deinen Fragen:
1. ja
2. kommt drauf an welchen kühler du verbaust
3. ja weit aus bessere
4. ob du komponenten aus deinem alten PC hast und ob dein Anwendungsgebiet/ willst du übertakten

Stell dir grad ma was neues zusammen

Edit: Ganz vergessen guck am besten mal im FAQ nach: https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/
 
Zuletzt bearbeitet:

FckTheSun

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
1.857
Hier werden Sie geholfen.
Von der passenden Liste abschreiben, anpassen und noch mal hier zur Debatte stellen.
Deine Teile sind teilweise komplett veraltet und werden überhaupt nicht mehr verkauft.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.746
Hm, die Komponeten passen zwar zusammen sind aber alle aus der vorletzten Generation...

Wichtige Gegenfrage: möchtest du die CPU übertakten oder kommt das eher nicht in Frage? Wobei ich bei dem Budget eher davon absehen würde um etwas Geld zu sparen das man in eine bessere Grafikkarte stecken kann. Wird insgesamt wesentlich ausgewogener so.
 

DieMuellermilch

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2005
Beiträge
712
Gucke bei Geizhals.de Da findest du qualitativ hochwertige Shops, die dir einen genauso guten Service bieten wie Amazon. Sind meistens deutlich günstiger und ZAHLEN IHRE STEUERN IN DEUTSCHLAND........

zum Beispiel:

Mindfactory
Computeruniverse
Alternate
Hardwareversand
 

R50M

Lieutenant
Dabei seit
März 2013
Beiträge
713
@Jesterfox

Wo wurde geschrieben, dass er einen Monitor benötigt?
 

tomtom 333

Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
9.275
Er hat einen Moni in seiner zusammenstellung . ;)

keine sorge geht auch günstiger B... überlegt schon .... :D
 

Nexialist.

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.677
Hier ein Vorschlag von mir für derzeit ~ 590 EUR bei Hardwareversand:

1 x Toshiba DT01ACA 1TB, SATA 6Gb/s (DT01ACA100)
1 x Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54570)
1 x G.Skill Ares DIMM Kit 8GB, DDR3-1866, CL9-10-9-28 (F3-1866C9D-8GAB)
1 x XFX Radeon HD 7870 GHz Double Dissipation, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, 2x MDP
1 x ASUS B85M-G (C2) (90MB0G50-M0EAY5)
1 x LiteOn iHAS124 schwarz, SATA, bulk (-19)
1 x Cooler Master N200 mit Sichtfenster (NSE-200-KWN1)
1 x Corsair Builder Series CX430 80PLUS Bronze 430W ATX 2.3 (CP-9020046)

Dort kannst du dir das System für 20 EUR zusammenbauen lassen, hier ein paar Gutscheine: LINK.

Ein Monitor: Acer G236HLBbid, 23" (EUR 125)

Summe: 590 + 20 + 125 = 735 EUR - Gutschein = 725 EUR (exkl. Versand).
Win7 x64 bekommst du idR bei Ebay um ~ 30 - 40 EUR. (bei Amazon um 50 EUR LINK)
 
Zuletzt bearbeitet:

nevnez

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
644
beim Monitor würd ich ~130-140€ investieren und gleich ne 24" holen, das macht schon nen großen Unterschied.
 

ttech95

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
22
voll überfordert von den ganzen vorschlägen :O
ich wart wohl etwas ab und lass meinen vorschlag ganz weg

wie sinnvoll ist denn ein gesamt pc um sich den stress zusammenbau, suchen, kauf zu sparen?
 

nevnez

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
644
fertig pcs sind immer überteuert. eigentlich wurde hier doch alles gut beraten.

i5 4570
8gb ram inen günstigen für 50€ oder so da spielts eig keine Rolle was für einen, würde inen 1600mhz ram nehmen.
Graka hd 7870(160€+), 660 ti ( 190€+), 7950( 210€ wäre meine Wahl) und gtx 760(220€ ca).
Mainboard nimmste was dir vorschlagen wurde schon.
Gehäuse ist geschmackssache wurde ja auch schon genannt.

Monitor einen 24" für 120-130€ mit guten Bewertungen.

misas Zusammenstellung passt doch, ob dann 21 oder 24 Zoll Monitor kannste ja selbst entscheiden. Bei lediglich 20-30€ Unterschied würde ich definitv zu einem 24 Zoller raten, den Unterschied merkt man deutlich vor allem beim längeren Arbeiten / Zocken.


PC Zusammenbau gibts komplett für 20€ bei Hardwareversand, dh wenn du da alles bestellt wo es auch recht günstig ist sollte das ganze kein Problem darstellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ttech95

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
22
sprich ich gebe im pc konfigurator die teile ein (hardwareversand) und bestelle die dann?

bei misa komme ich insgesamt immernoch auf 800 euro mit indows und bildschirm
 
Zuletzt bearbeitet:

Nexialist.

Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.677
Zuletzt bearbeitet:
Top