garantie bei lcd tvs

StiFLeR)

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
291
hi leute,

bei media markt gibt es ja grad ein neues prospekt mit lcd/plasma tvs und die preise sind alle mit 2 jahre garantie 5 jahre muss man sich bei eigentlich allen für einen aufpreis von ca. 70€ dazukaufen. nun meine frage ist das nur die garantie von media markt oder vom hersteller, btw wieviel jahre garantie hat man wenn man sich einen lcd tv z.b. bei amazon kauft oder ist das überall anders?

mfg stifler
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.453
Ich rate dir zu 5 Jahren, sonst hast du nach 2 Jahren Probleme, Garantie sind normal 2 Jahre. Beim 5 Jahresangebot hast de 5 Jahre vor Ort Service und im Fall eines Defekts gibts ein Leihgerät wenn das Gerät zur Rep abgeholt wird ;)

PS: Plasmas würde ich nicht mehr kaufen, die gehören schon bald der Vergangenheit an
 
Zuletzt bearbeitet:

BelaC

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.564
Also ich hab über die 5-Jahre Garantie von Media Markt bisher nur Schlechtes gelesen. Würde die Finger davon lassen und bei Amazon kaufen. Da hast zwar nur 2 Jahre Garantie, aber in dieser Zeit läuft die Abwicklung wirklich perfekt. Hab jeweils nach ca. 1 1/2 Jahren den vollen Kaufpreis für mein Handy und meinen MP3 Player zurück bekommen, obwohl diese selbst neuwertig nur noch einen Bruchteil wert gewesen wären...
Ganz abgesehen davon, dass Amazon auch meistens wesentlich billiger ist.
 

xpower ashx

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.453
Schlechtes liest man oft von Leuten die unzufrieden sind, gutes hingegen liest man dann doch oft weniger oder überliest es. Ich weiß nicht wie Amazon reagiert bei Garantieansprüchen, jedoch bezweifle ich das die dir für einen 1 1/2 Jahre alten TV den vollen Kaufpreis erstatten, höchstens den Zeitwert wenn nicht repariert werden kann, ich hoffe du kannst mich hier irgendwie vom Gegenteil überzeugen ;)

Ob 5 oder 2 Jahre das mußt du selbst entscheiden, bei ner Billig Möhre kann man ja 2 Jahre vertreten, bei nem Gerät ab 1000 Euro würde ich schon gucken ob Amazon oder wer auch immer mir Zusatzgarantie anbietet, wie schnell Tv´s kaputt gehen muß ich jeden Tag selbst feststellen.

TV Reparaturen sind meistens nicht ganz günstig
 

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
also alle ausser toshiba bieten vor ort austausch service und reparatur. wenn nicht repariert werden kann, dann gibt's ein neues gerät. einzig toshiba hat keine garantie. die bieten nur dei gesetzliche gewährleistung.

das ist alles unabhänig vom händler und wird von den herstellern gegeben. bei problemen ruft man weder amazon noch mediamarkt an sondern samsung, sony oder ld... an.

wenn's nicht um tvs geht, und es dinge sind bei denen man sich an den händler wenden muss, kann ich nicht nur aus erfahrung sagen, dass amazon mit unter den besten service bietet. sie genießen nicht umsonst einen super ruf. kann nur hoffen, dass das so bleibt.

aber reklamationen im falle von tvs wird im allgemeinen über die hersteller abgewickelt weil sie alle (außer tishiba!) eigene garantieserviceleistungen bieten.

wie gesagt, ausser toshibakunden. toshiba hat offenbar so wenig vertrauen in ihre produkte, dass sie als einzige keine garantie bieten. bei denen darf man den tv einschicken und 1-2 monate warten, ohne ersatz natürlich. und nach 6 monaten darf man sich nen neuen kaufen, falls der händler nicht eine zusätzliche garantie angeboten hat.
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.716
Garantie erkaufen bei normalen TV's bis 1.500 € bringt in aller Regel nichts. Wenn Du Wert auf eine längere Garantie legst, kauf ein Gerät wo der Hersteller gleich mehr gewährt.

Nebenbei, in 2 Jahren sind die heutigen LCD's hoffnungslos veraltert und die Preise für gleichwertige Geräte werden auch nicht wieder steigen, da nur die neuen zu höheren Preise verkauft werden können.

Der einzige Grund für eine verlängerte Garantie, wäre der Kauf von einem besonderen Gerät der 3.000 € oder höher Klasse - und sowas kauft man grundsätzlich nicht bei MM, da viel zu teuer!
 
G

gh0

Gast
Ich Rate zu 5 Jahren Garantie, wie es z.B. bei den teuren Sonys der Fall ist.

Sollte in 4,5 Jahren der TV wirklich streiken, wird man ein neues Gerät bekommen, da das alte sicher nicht mehr existent ist.

Bei dieser Mediamarkt-Verlängerung würde ich aber sehr genau aufs Kleingedruckte schauen, ob da wirklich eine Garantie gemeint ist, die das komplette Gerät betreffen.

Ich denk da so an "Ausfall eines HDMI Anschlusses gilt nicht als Garantiefall, ist ein Verschleissteil, ausserdem hast ja noch 2 weitere HDMI Anschlüsse"

Vor sowas würd ich dann die Finger lassen.
 
M

masteruser

Gast
Ich denke ein LCD sollte doch schon 10 Jahre halten,denn Verschleiss gibt es eigentlich nicht.
 
G

gh0

Gast
Tja, sollte!
soll ja auch Röhrenfernseher geben, die nach 7 Jahren den Geist aufgegeben haben... ;)
 

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
bei lcds gibt es sehr wohl etwas, was von hohem "verschleiß" geplagt wird: die backlight! die lcihtstärke nimmt rel. schnell ab und zum teil fallen sie nach wenigen jahren ganz aus.

viele gute lcds haben deshalb eine interne regelung der backlight, die jeh nach alter die intensität erhöht um den alterserscheinungen entgegenzuwirken. das gibt's auch bei tft monitoren.
 
M

masteruser

Gast
Kann man diese "Rücklichter" nicht austauschen lassen bei Defekt ?
Bzw. wäre diese denn wirtschaftlich sinnvoll ?

Ich meine aber schon ein LCD sollte schon länger halten als eine Röhre.
Meine olle Schneider Röhre hat 10 Jahre gehalten.

Und ein altes RFT (DDR) RöhrenTeil bei Bekannten (67cm) hat 21 Jahre gehalten .
Obwohl es täglich mindestens 3h lief.
Hat wohl zu Kaufzeiten aber auch 7000 Mark gekostet.
 

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
also ich weiß nicht wie es bei heutigen lcds ist, aber früher war die lebensdauer eines lcds weit geringer, ein bruchteil meist, der eines röhren tvs.

ein guter röhren tv hält 10-20 jahre, billigwahre geht oft schon nach 1-3 jahren über den jordan.

lcds haben zu ihrer anfangszeit meist nach 3 jahren schon aufgehört zu leuchten, das hat sich aber schnell verbessert. wie das jetzt aussieht wei´ß ich nicht, aber denke sie schneiden diesbezüglich immer noch schlechter ab, als ein guter CRT.

der totalausfall der beleuchtung mag vieleicht sehr viel weiter nach hinten verschoben worden sein, aber der abfall der intensität sollte schon nach wenigen jahren eintreten.

meines wissen (und dieses ist in diesem fall eher dürftig ;) ) ist der austausch der backlight nicht wirtschaftlich sinnvoll und wird meist gar nicht angeboten (keine ersatzteile im handel).
 

Pixelgamer

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.304
wie gesagt, ausser toshibakunden. toshiba hat offenbar so wenig vertrauen in ihre produkte, dass sie als einzige keine garantie bieten. bei denen darf man den tv einschicken und 1-2 monate warten, ohne ersatz natürlich. und nach 6 monaten darf man sich nen neuen kaufen, falls der händler nicht eine zusätzliche garantie angeboten hat.
Bei Toshiba gibt es mittlerweile auch zwei Jahre Garantie.
 
M

masteruser

Gast
Toshiba bestand bei einem Defekt nach 6 Monaten nicht auf ein Nachweis das der TV schon von Anfang an Macken hatte,sondern so wie echte Garantie.
Echte Garantie ist natürlich immer Besser.
 

Dese

Commodore
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
4.429
echt? toshiba bietet mitlerweile garantie, 2 jahre? oha. hab ich noch gar nicht mitbekommen. auch vor ort service, so wie so ziemlich alle anderen auch?
 
Top