News GeForce RTX 4000: Nvidia will es bei Lovelace noch einmal klassisch wissen

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
13.044
Nicht nur zu AMDs RDNA 3 mit Navi 31 weiß die Gerüchteküche dieser Tage potentiell zutreffende Informationshäppchen zu teilen, auch zu Nvidias nächster Generation „Lovelace“ gibt es von für korrekte Voraussagen bekannten Twitter-Nutzern Neuigkeiten zu vermelden. Es soll noch einmal bei monolithischen GPUs bleiben.

Zur News: GeForce RTX 4000: Nvidia will es bei Lovelace noch einmal klassisch wissen
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
32.913
Uff noch mehr Verbrauch und damit Abwärme? Da wird WaKü ja im Prinzip unausweichlich werden.
 

Obvision

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
950
Dann gibts hoffentlich bald auch Modelle wie die Intel Core XXXXT, bei denen die TDP deutlich eingegrenzt ist.

Finde 300 Watt schon recht viel, 400+ müssen es echt nicht sein. Da merkt man dann doch schon steigende Raumtemperaturen, was die Hälfte des Jahres wenig Spaß macht
 

Mr Peanutbutter

Lieutenant
Dabei seit
März 2004
Beiträge
911
Brauche ich bald einen Eigenen Reaktor für die GPU? Noch mehr verbrauch ist einfach die falsche Entwicklung meiner persönlichen Meinung nach. Fortschritt sollte auch optimieren des Verbrauches beinhalten
 

silentdragon95

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2012
Beiträge
1.434
[...] der 400 Watt Leistungsaufnahme als nicht ausreichend nennt
Entschuldige, WAS? Wie genau soll man das bitte kühlen können? Belegen die Karten dann bald keine 2,5 oder 3 Slots mehr, sondern 4+?

Ich vermisse die Zeiten, in denen ein 500W Netzteil für 99% der Single-GPU Systeme ausgereicht hat...
 

Wintermute

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
13.433
Quad-Slot-Kühlung incoming :D
Leider wird's insgesamt noch etwas dauern, wie auch bei AMD. Die jetzige Generationen überzeugen mich bei keinem von beiden. Entweder (zu) wenig RAM oder Einschränkungen beim Raytracing. Von den aktuellen Preisen zu reden fange ich erst gar nicht an. Ich hoffe im Rahmen von Lovelace und Rdna3 aber auch Modelle zu finden, die nicht per Brechstange auf reine Leistung gekoppelt mit dem entsprechenden Verbrauch getrimmt sind... Das hat mittlerweile meines Erachtens ungesunde Ausmaße angenommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Meteora RR

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.533

Klever

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2020
Beiträge
623
Der Stromverbrauch steigt. Wenn eine 4090 Ref mit 400 Watt nicht auskommen sollte, wird eine Custom 500-550 Watt brauchen falls diese Leaks stimmen sollten, und das dauerhaft. Kurzfristige Power Spikes werden höher liegen, betragen die doch schon jetzt bei einer 3080 490 Watt innerhalb 1 ms.

Da wird es für die nächste Gen sicherlich stärkere Kühllösungen geben müssen und Hybrid/AiO GPUs werden noch mehr Sinn ergeben. Hot Spots von über 100 Grad am VRAM sind ja jetzt schon der Fall bei einigen luftgekühlten Customs.
 

BloodReaver87

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
549
Irgendwann kommt dann wieder die Kehrwende wo der Energiebedarf massiv gesenkt werden kann und alle jubeln :)

Glaube kaum das der 3090 Referenzkühler, welcher ja als einziger im Stande ist, die Abwärme von 350 Watt relativ gut abzuführen als Standard Kühler von Nvidia gewählt wird. Es wäre jedenfalls eine positive Überraschung, weil ohne ihn selbst mal live erlebt zu haben, soll er doch recht gut sein.
 

Symbolica

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
187

BloodReaver87

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
549

DevPandi

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2021
Beiträge
112
Hui, 400W. ... Da kann ich ja bald wirklich die Heizung ausstellen im Winter. Wobei man dann auch schauen muss. Wer in 1440p spielt, wird die Karten wohl drosseln können.
 

Rock Lee

Commander
Dabei seit
Apr. 2011
Beiträge
2.566
5nm sind eben keine Zaubertechnologie.
Nvidia peilt lt Gerüchten ~ 2* RTX3090-Leistung an, die muss bei nur 70% mehr Shadern irgendwo herkommen. => mehr Takt
Und das heisst mehr Stromverbrauch.

Brauche ich bald einen Eigenen Reaktor für die GPU? Noch mehr verbrauch ist einfach die falsche Entwicklung meiner persönlichen Meinung nach. Fortschritt sollte auch optimieren des Verbrauches beinhalten

nicht ernst gemeinte Antwort:
 
Zuletzt bearbeitet:

aklaa

Admiral
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
7.857
Ich hatte so auf max. 150Watt GPU gehofft und selbe Leistung 3000er Serie :o Tja da muss der Hersteller sein Verkaufskonzept überdenken ... mit min. 400Watt +++ TDP werden viele Käufer abspringen. Es geht mehr Richtung Konsole PS5/Xbox/ Streamingdienst.
 

Falc410

Commodore
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
4.260
Man kann aber mehrere Profile anlegen aber am sinnvollsten ist es halt immer noch die FPS zu begrenzen. Aber das PT habe ich bei meiner 3070 (und schon vorher bei der 2070) immer zwischen 60-80
 
Top