Gewichtige Cyborg R.A.T. 9?

DB287

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
66
#1
Hallo,

Ich interessiere mich für folgende Maus:

Cyborg R.A.T. 7
oder
Cyborg R.A.T. 9

Nun habe ich gelesen, dass beide aus Metall sein sollen.

Hat schon jemand das Teil? Mich interessiert das Gewicht.
Also ohne Zusatzgewichte. Ansonsten finde ich das Teil genial,
allerdings mag ich keinen Spinat ala Popey...

Vielen Dank.

Dirk
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.899
#4
ich warte ebenso auf diese maus.
die maus ist zum teil aus alu...ist ja relativ leicht

aber insgesamt hat sie ja dennoch wenig gehäuseteile, weshalb sie nicht sooo schwer ausfallen sollte.
aber warten wir es ab.

wenn sie lieferbar wird, bekomme ich eine email.

mfg
 

Bullveyr

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.651
#5
Geht mal von einem relativ hohen Gewicht aus, alles andere würde mich wundern.

Aber auf ein niedriges Gewicht schaut ja heute kaum jemand mehr.
 

DB287

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
66
#6

Bullveyr

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.651
#8
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.899
#9
thx :)

das is ja mal ne ansage.
allerdings weiß man nicht, obs z.b. nur für kabellose maus gilt, welche ja mit den akkus logischerweise schwerer sein muss.

"I was pleasantly surprised!

The bad news is that only the expensive models (R.A.T. 7 and R.A.T. 9) will have an OK sensor (5600DPI sensor used in Mamba, Naga, Imperator). The cheaper ones seem to be using the 4000DPI sensor the Lachesis uses.

The good news is, despite it looks, the mouse feels great. You can adjust nearly everything about this mouse. Weights, shapes, pinkie grip, higher grip, lower grip. Build quality seems excellent. Lots of metal parts that you can fasten really well.

Anyway, I'm getting one when it comes out, actually using it completely changed my opinion."


also begeistert ist er wohl.
mfg
 

JackA$$

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
14.486
#11
Das ist mal richtig schwer. Und dass die da noch Gewichtsoptimierung ins Höhere anbieten, zeigt wie eingebildet man sein muss.
Hauptsache man kann von seiner Maus behaupten "With Extra High End Gaming Pro E-Series Metal Weight customization". Aber gut, so ist der Markt und es fallen genug drauf rein.
Nagut sie verbauen viel Metall und lassen so einen hochwertigeren Eindruck entstehen. Aber mir kommt der Sinn noch nicht in den Kopf, wieso die Metal dafür benutzen. Ich denke mal der Hauptgrund, eine Maus in Rente zu schicken, ist die Abnutzung der Oberfläche und das passiert einem bei der R.A.T. auch (früher oder später), da können die Metall reinstecken wie sie wollen, wenn die Hauptteile, die von der Hand berührt werden, immernoch beschichtetes Kunststoff ist.

*Edith hat rausgefunden, dass der Hersteller mittlerweile Videos und 360° Views mit Specs zu seinen Ratten anbietet: http://cyborggaming.com/prod/rat7.htm
 
Zuletzt bearbeitet:

SIDESTRE4M

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
5.398
#12
Mir gefällt das Gewicht auch weniger, aber ich warte auch schon länger darauf, dass eine Maus mit einer derartigen Verarbeitung erhältlich ist.

Vielleicht muss man sie einfach mal probieren. Ich denke nicht, dass wir hier von einer 08/15-Maus ausgehen können.
 

Bullveyr

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
1.651
#13
Meiner Meinung nach ist auch der Precision Aim button eher ne Schnapsidee, beim zielen macht es alles ander als Sinn mit dem Daumen eine Taste zu drücken.
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.899
#14
dennoch muss man einfach dazu sagen, dass die die Maus mit AKKU-betrieb ist.

ergo könnte die maus mit kabel um einiges leichter sein ;)
alu wiegt doch quasi auch nix.

kunststoffe: 0,8-2,4g/cm³
aluminium: 2,7g/cm³

ich kauf sie mir dennoch :-P

mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
1
#15
so freunde der sonne.....
fangen wir mit dem aim button an......(der sorgt dafür das die dpi beim snipen runter geht)
wenn Bullveyr natürlich solch ein pg ist das er mit 5600-6400 dpi präzisions snipen kann..dann solltest du dir die razor mamba kaufen...kostet das gleiche.

nun zum alu chasse....das dient lediglich zum schutz....wie es bei gamern eben so ist fällt sone maus gerne mal runter(ach ja wie viele mäuse hab ich deswegen schon in den müll hauen dürfen.......

nun zum gewicht.....jeder spieler mag das gewicht anders (ich zum beispiel habe es gerne etwas schwerer)....letztenendes ist die augen hand koordination bei jedem anders....wenn man ´die dpi etwas höher eingestellt hat ist ein hohes gewicht sehr praktisch, weil mann die maus nicht direkt übers ganze pad jagt

aber pg´s wir wissen das natürlich

und zu guter letzt seit doch zufrieden mit dem was ihr habt....besser man hat was was man nicht braucht....als man braucht ws was man nicht hat...
da bietet saitek euch eine maus an die ihr nach euerm belieben, wünschen und handling ausrichten könnt und dann seit ihr damit auch nicht zufrieden...?

wenn ihr ein schlichtes und leichtes modell wünscht dann kauft euch die razor maba.....
aber seit gewarnt...verglichen zur rat serie....is die ein witz....
und auch zu empfehlen ist die cyborg v7 tastatur....ist jetzt nicht unbedingt ein technisches wunder....aber für zocker ideal...^^

und übrigens
Ergänzung ()

meine frau hat den wecker gefressen
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
8.598
#17
Dachte ich mir auch zuerst, hab aber doch Lust, was zu schreiben. :p

wenn Bullveyr natürlich solch ein pg ist das er mit 5600-6400 dpi präzisions snipen kann..dann solltest du dir die razor mamba kaufen...kostet das gleiche.
Ich bezweifle stark, dass er überhaupt mehr als 1000 DPI nutzt, egal ob Snipe oder nicht. Ein ordentlicher Shooterspieler hat zudem von vornherein eine gute Empfindlichkeit eingestellt, sodass er nicht plötzlich merkt „au shit, mit meinen drölfzig DPI kann man ja gar nicht zielen, beim normalen Spielen merkt man das nicht so, weil ich da ja eh verfehle und das normal ist und so, aber beim Snipen merkt man das, deshalb brauche ich da niedrigere DPI“.

nun zum alu chasse....das dient lediglich zum schutz....wie es bei gamern eben so ist fällt sone maus gerne mal runter(ach ja wie viele mäuse hab ich deswegen schon in den müll hauen dürfen.......
Mir nicht. Und selbst wenn, höheres Gewicht bedeutet auch mehr Impuls beim Einschlag. Zur Not ist da bei mir normalerweise auch noch so ein Kabel dran, das den Sturz abfängt, und spätestens da ist dann das hohe Gewicht nur noch ein Nachteil, weil es das Kabel belastet. Sollte man seine Maus runterwerfen. :p

Aber klar, Metal ist Qualität, ich wär mal an einer Titanmaus interessiert. Aber bitte klein und mit niedrigem Gewicht. Und optischem Sensor.

nun zum gewicht.....jeder spieler mag das gewicht anders (ich zum beispiel habe es gerne etwas schwerer)....letztenendes ist die augen hand koordination bei jedem anders....wenn man ´die dpi etwas höher eingestellt hat ist ein hohes gewicht sehr praktisch, weil mann die maus nicht direkt übers ganze pad jagt

aber pg´s wir wissen das natürlich
Nun, es behindert da zumindest kaum, da du die Maus eh so gut wie nicht bewegst. „PGs“ spielen aber, je nach Bereich, selten bis so gut wie gar nicht mit so einer hohen Empfindlichkeit, keine Ahnung, warum du immer die einwirfst. :3

und zu guter letzt seit doch zufrieden mit dem was ihr habt....besser man hat was was man nicht braucht....als man braucht ws was man nicht hat...
da bietet saitek euch eine maus an die ihr nach euerm belieben, wünschen und handling ausrichten könnt und dann seit ihr damit auch nicht zufrieden...?
Wo kann ich einen guten Sensor einbauen lassen und das Gewicht auf unter 100g drücken? Die Maus kann man eben nicht nach Belieben einrichten.

wenn ihr ein schlichtes und leichtes modell wünscht dann kauft euch die razor maba.....
aber seit gewarnt...verglichen zur rat serie....is die ein witz....
Ich finde, beide Mäuse sind Witze. :p

Gott bewahre.
 

w0ll3

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.424
#18
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
8.598
#19
Ui, das ist aber neu :3 Ist aber eh eine ganz andere Maus, die G500 ist ja auch nicht besser, weil es die G400 gibt. :p

Sieht aber so aus, als ob sie nicht die nativen Einstellungen den Sensors nehmen, sondern die 1800 teilen. Außerdem altes Srom, 3500 DPI? Naja aber so gut kenne ich mich mit dem Kram nicht aus.
Würde gerne ein Log von der Maus sehen, beim 3090 sagt das immer schön viel aus. ^^

Lol@Hersteller Website:
3500 dpi – Laser der Gaming-Güteklasse
 
Top