Test Ghost Recon Breakpoint im Test: Loot-Shooter mit extremen GPU-Anforderungen

Stock86

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.329

milliardo

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
889
Kann mir nicht vorstellen, dass AMD sich selber vorsätzlich dermaßen lächerlich macht.
Ubi wird die Aussage wohl eher ohne AMD gemacht haben, ein Skandal!
Wer hat ein Interesse dran, zu erwähnen, dass AMD-Karten besonders stark abschneiden? Eben. Die fluffigen Angaben stammen entsprechend auch aus einer AMD-Präsentation.

Andererseits: Skandal? Kaum. Dass Hardwarehersteller gerne mit irgendwelchen neuen Spielen/Software werben, in denen sie stark abschneiden, ist normal. Dass gelegentlich deftig übertrieben wird leider auch.
 

Jim Panze

Banned
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
159
Achso na vielleicht hat AMD die FPS aus dem Game-Menu genommen. :lol:
 

Wolfgang

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.702
Artikel-Update: ComputerBase hat inzwischen auch neun verschiedene Prozessoren durch den Benchmark gejagt. Es zeigt sich, dass es im starken Kontrast zur Grafikkarte ziemlich egal ist, welche CPU im Rechner steckt. Da hilft es auch nicht, dass die Engine offenbar nichts mit vielen CPU-Kernen anfangen kann. Ein Prozessor gerät in dem Spiel dann aber doch in größere Schwierigkeiten.
 

Sennox

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.223
die Vermutung nahe, dass das Spiel an dieser Stelle durch die API DirectX 11 limitiert wird. Abhilfe würde eine Low-Level-API wie DirectX 12 schaffen. Diese beherrscht allerdings nur die Snowdrop- und damit die neuesten Engine im Hause Ubisoft. DirectX 12 kommt in The Divison 2 mit einem ordentlichen Leistungsschub zum Einsatz.
Dieses API WirrWarr...
Können die nicht einfach durch die Bank weg auf Vulkan setzen :rolleyes:
Da hätten wir alle was von!
 
Zuletzt bearbeitet:

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.868

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.360
Interessant, dass PCGH zu einer gänzlich anderen Einschätzung kommt bzgl. der CPUs. Das ist entweder der Bench-Szene und/oder der Auflösung geschuldet.

Aufgrund der Ergebnisse würde ich stark vermuten, dass sich CB hier im GPU Limit befindet.
 

Rage

Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
2.276
Ein "CPU-Test", wo in 1080p ungefähr 70fps (Edit: bei quasi allen Prozessoren) rum kommen, muss erst recht nicht in 4K wiederholt werden... Da wäre 720p deutlich interessanter.

Und bevor mir jemand mit realitätsfern kommt: Der Prozessor hat mit der Auflösung exakt nichts am Hut und wer bitte spielt ausnahmslos alle seine Spiele mit maximalen Grafikdetails?
 

Wolfgang

Redakteur
Ersteller dieses Themas
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.702
Wie kommt denn das zustande, dass der 7700K ganz vorne ist, trotz geringerem Boost und weniger Kernen?
@Wolfgang Irgendwas stimmt an dem Satz nicht so ganz. ;)
Es passiert immer mal wieder, das wenn die GPU nur eine kleine Rolle in der Performance spielt, CPUs mit weniger Kernen vor denen mit vielen Kernen liegt.
Und ich habe den Satz etws angepasst, sollte nun einfacher zu verstehen sein :)

Interessant, dass PCGH zu einer gänzlich anderen Einschätzung kommt bzgl. der CPUs. Das ist entweder der Bench-Szene und/oder der Auflösung geschuldet.
Aufgrund der Ergebnisse würde ich stark vermuten, dass sich CB hier im GPU Limit befindet.
Die PCGH hat mit den genutzten Einstellungen Krampfhaft ein CPU-Limit hervorgerufen. Das ist aber nicht unser Ziel bei den Spiele-Benchmarktests. Dort wollen wir zeigen, welche praktischen Auswirkungen verschiedene CPUs auf Spiel X haben. Dazu braucht es aber realistische Grafik-Einstellungen. Die zeigen dann eben, dass theoretisch Breakpoint vielleicht von schnellen CPUs profitiert. Praktisch aber so gut wie nicht.
Ergänzung ()

@Wolfgang Hier scheint die Szene nicht ganz so gut geeignet zu sein für einen CPU-Test. Streaming und Draw Calls müssen rauf...
Die Testszene spielt natürlich auch eine Rolle. PCGH fordert mit der Motorradfahrt mehr das Streaming. Das tut unsere Sequenz nicht.
 

ZeroStrat

Commander
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
2.079
Die PCGH hat mit den genutzten Einstellungen Krampfhaft ein CPU-Limit hervorgerufen. Das ist aber nicht unser Ziel bei den Spiele-Benchmarktests. Dort wollen wir zeigen, welche praktischen Auswirkungen verschiedene CPUs auf Spiel X haben. Dazu braucht es aber realistische Grafik-Einstellungen. Die zeigen dann eben, dass theoretisch Breakpoint vielleicht von schnellen CPUs profitiert. Praktisch aber so gut wie nicht.
Starkes Streaming kommt allerdings ja praktisch vor, wenn auch vielleicht je nach Spielerverhalten selten. Leider sind die Frametime-Spikes bei einem 7700k beispielsweise dann nicht mehr durch ein GPU-Limit gedeckelt.

Auch wenn es praxisfern anmutet, sind solche Worst-Case Ansätze beim Testen leider teils notwendig, um die Hardware adäquat vergleichen zu können.
 

Pz_rom

Captain
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
3.681
Schade, das von CB nur mehr reine Technikspieletests kommen.
 

sifusanders

Ensign
Dabei seit
Dez. 2017
Beiträge
206
interssante Skalierung der Graphen
 

Anhänge

Palmdale

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.329
Interessant, dass auch aktuelle Blockbuster dem Multicore Hype mal wieder einen ordentlichen Dämpfer verpasst haben.
 

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
8.966
@AbstaubBaer An dieser Stelle auch von mir ein Danke für deinen extra Beitrag zum Test! Ich fand es super, ist das in Zukunft des öfteren geplant? Würde mich freuen.
Wir machen das schon seit einiger Zeit so, wenn es sich anbietet. Damit eine solche Dopplung klappt, müssen die Sterne aber günstig stehen: Wir brauchen Vorlauf (Spieldownload bei mir + Spielzeit für ordentliche Einschätzung), also frühzeitigen Zugriff, gleichzeitig darf das Spiel keinen Kopierschutz mit Hardwareaktivierungen haben, weil Wolfgang und ich uns zwar kein Zimmer, aber die Kopie des Spiels teilen. Das klappt nicht bei jedem Titel. Ich werde aber mal in den Raum werfen, den Extrabeitrag ggf. als Update nachzureichen, so wie wir das jetzt schon bei CPU-Benchmarks machen.

Schade, das von CB nur mehr reine Technikspieletests kommen.
Inwiefern, was würdest du dir mehr wünschen? Ein Abschnitt zum Gameplay ist im Artikel enthalten.
 

Blackland

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.551

Sennox

Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
2.223
@Palmdale
Haben sie?
Ich sehe hier dass man mindestens 8 Threads braucht und auch der 7700k langsam abgesägt wird.
 

Rage

Commander
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
2.276
Die PCGH hat mit den genutzten Einstellungen Krampfhaft ein CPU-Limit hervorgerufen. Das ist aber nicht unser Ziel bei den Spiele-Benchmarktests. Dort wollen wir zeigen, welche praktischen Auswirkungen verschiedene CPUs auf Spiel X haben. Dazu braucht es aber realistische Grafik-Einstellungen. Die zeigen dann eben, dass theoretisch Breakpoint vielleicht von schnellen CPUs profitiert. Praktisch aber so gut wie nicht.
Warum sind Ultra-Details jetzt so realistisch? Ich lehne mich mal soweit aus dem Fenster, dass viele Leute in Hoch oder sogar Medium spielen, dann könnte es auf einmal auch Unterschiede zwischen den Prozessoren geben.
 
Top