Gigaworks Nachfolger

Seby007

Commander
Registriert
Nov. 2003
Beiträge
2.647
Hi,

nachdem ich mir für 60 Euronen das Speedlink Gravity 2.1 XXL angehört habe und bis auf das Design vom P/L - Verhältnis tief enttäuscht war, spare ich mal so knapp das 10fache des Betrages an, während ich mit meinen 2.1 - 1 EuroAktionEbayBoxen leben muss...
Ich schiel mal auf das Gigaworks S750 (wollte ich mir schon vor 3 Jahren kaufen, kam aber kein Deal zustande, stattdessen wars ein T7700) und stell nun fest dass es verdammt alt ist (erschienen am 01.12.2003 --> satte 3,5 Jahre alt!!). Hat denn jemand ne Arnung, wann der Nachfolger erscheinen wird. Bitte keine Teufelempfehlungen u.ä.
 
wow schon ein sehr alter thread... :D

Vll schreibst du dein Anliegen nochmal ganz neu, bzw aktualisierst es? :p In den 5 jahren hat sich sicher ne menge getan xD
 
ja hast recht, war nur nach der langen zeit aktueller :p
 
Warum genau auf Gigaworks einspielen? Es gibt doch noch so viele andere schöne Hersteller, wie Heco, Magnat, Canton, Nubert etc.

Was möchtest du ausgeben und was möchtest du haben?
 
In der Tat hat sich jetzt meine Ansicht geändert. Wär ja schön blöd jetzt immer noch nach Hersteller statt nach P/L zu gehen, stimmt.

Hauptanwendungsgebiet wären Filme+Musikvids am Laptop. Also es muss nicht laut sein (Mietwohnung) und ganz nah sitzt man auch dran. Preislimit ist eigentlich egal, gibt es kein ziemlich absolutes bestes P/L Angebot? Ich denke mal um die 500 bis 1000 sollte doch was dafür schon geben. hmm
 
Filme von der BlueRay? OnBoard Soundkarte des Laptops?
YouTube Videos?
 
da es ein laptop ist... onboard-Sound + viele DivX-kodierte Filme... also das beste aus schlechtem Material rausholen iwie
 
soll es stereo oder ein 5.1 sein?
für 500-1000€ bekommst man schon was ordentliches ;)
 
auch wenn es komisch klingt, das ist mir nicht so wichtig, ich lass mich gern überraschen xD

vermutlich ein potentes 2.1 System ohne die typischen Mittelschwächen
 
Zurück
Oben